Besteht ein Ansteckungsrisiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Berliner-Sportler, 18. Juli 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Berliner-Sportler

    Berliner-Sportler Neues Mitglied

    Ein herzliches Hallo am alle,

    ich habe folgende Frage zum Ansteckungsrisiko.

    Ein Freund und ich nehmen bzw. nahmen seit längerem beide die PrEP. Ich nutze sie eigentlich als zusätzlichen Schutz zum Kondom. Lediglich mit ihm habe ich ungeschützten Sex, weil ich weiß, dass er nicht so sexuell aktiv ist und die Gefahr einer Anstellung mit anderen Geschlechtskrankheiten daher eher gering ist. Wir sind/waren somit safe.
    Nun habe ich vor einigen Monaten, aus privaten Gründen, die Einnahme der PrEP vorübergehend einehstellt, um zu einem späteren Zeitpunkt wieder damit zu beginnen; er nimmt sie weiterhin. Vor ca. 4 Tagen hatten wir beide erneut ungeschützten Verkehr. Ich hatte mir nichts dabei gedacht, da er ja - aufgrund der PrEP - nicht positiv sein kann. Nun hat mir ein Bekannter erzählt, dass für mich dennoch ein Risiko bestehen könnte, wenn er beispielsweise vorher ungeschützten Sex mit einer Person unbekannten Status gehabt hätte. Sollte diese Person beispielsweise in ihm "gekommen sein" und unbekannt positiv sein, könnte ein hohes Ansteckungrisiko für mich bestehen.

    An diesen Fall hatte ich persönlich gar nicht gedacht. Daher meine Frage: Wie lange kann das Sperma in einem Menschen verbleiben bzw. wie langen überleben die Spermien und wie hoch ist das Ansteckungsrisiko für mich als aktiver Part? In den Schleimhäuten können bei ihm als Negativer keine Viren sein. Wenn überhaupt müsste er wohl unmittelbar davor Sex gehabt haben. Dann hätte ich aber vernutlich Sperma an meine Penis bemerken müssen.
    Gerne würde ich das grob einordnen können, ob überhaupt ein Riskiko besteht, bevor ich ihn auf das Thema anspreche, da er darauf gereizt reagiert, wenn er man den Eindruck erweckt, ihm wechselnde Männerbekanntschaften zu unterstellen. Ich weiß selbstverständlich auch, dass absolute Gewissheit nur ein Test nach 3 Monaten bringen kann. Aber eine Einschätzung vorher wäre dennoch nicht schlecht.

    Über eine Antwort freue ich mich sehr.
     
    Akii003 gefällt das.
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wieso für Dich ??

    Wenn, dann für Deinen Freund... aber wenn der seine PreP kosequent einnimmt ...
    Ja, wenn Du einen Heimtest nutzen willst oder Du eine verzögerte Antikörperbildung (siehe Leitfaden) aufweist.

    Ansonsten in der AK-Test (Labortest) nach 43 Tagen aussagekräftig und sicher.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hattest Du in der Zeit, in der Du die PrEP-Einnahme unterbrochen hast, ungeschützten Sex? Dann besteht durchaus ein Risiko. Andererseits: Wenn nicht, dann eher nicht. Die PrEP kann man ja auch anlassbezogen nehmen … -> https://www.aidshilfe.de/hiv-prep/einnahmeschema
     
  4. Berliner-Sportler

    Berliner-Sportler Neues Mitglied

    Vielen Dank erst einmal für eure Antworten.
    Vielleicht hatte ich mich etwas missverständlich ausgedrückt.

    Ja, ich hatte ungeschützten Kontakt mit diesem Freund, der die PrEP einnimmt. Somit besteht ja erst einmal kein Grund zur Sorge, da er ja gesund ist (er war erst kürzlich beim Check).
    Meine Frage ist jetzt vielmehr, ob es ein Risiko darstellen würde, wenn er zuvor ungeschützten Verkehr mit einer Person gehabt hätte, bei der Sperma ausgenommen wurde und wir danach ungeschützten Sex haben. Also kurz gesagt: Könnte ich mich an von ihm im Anus aufgenommenen Sperma infizieren? Wie lange verbleibt Sperma im Anus? Besteht hierbei vielleicht auch gar kein Risiko, weil es schnell wieder ausgeschieden wird?
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    HIV ist keine Schmierinfektion, andere STI könnten so möglich sein... aber der Konjunktiv ist nach wie vor kein Übertragungsweg.
     
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Was du meinst ist eine Infektion über einen Dritten sozusagen...
    Das funktioniert so nicht :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden