Bestand ein Risiko ?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von etmls84, 24. Mai 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. etmls84

    etmls84 Neues Mitglied

    Hallo liebes Team,
    ich bin neu und würde um eure Einschätzung bitten. Ich war letztes Wochenende in China, Shanghai.

    Ich hatte sex mit einer Prostituierten. Ich weiß nicht was mit mir los war, wir hatten ca. 5-10 Sekunden ( 4-5 stöße ) Vaginalverkehr von hinten ohne Kondom. Dann habe ich mein Gehirn wieder eingeschaltet und sofort aufgehört. Dann nur noch mit Kondom weitergemacht.
    Ich habe jetzt fürchterliche Angst das was ist. Ich habe mir Montag von einem Arzt PEP verschreiben lassen, dass ich nach ca. 64 Stunden angefangen habe einzunehmen. Ich hoffe die PEP hilft noch was. Ich würde gerne einPCR machen nach 10 Tagen. Hilft das was wenn man eine PEP Therapie macht ?

    Ich bitte um eure Einschätzung wie hoch das Risiko ist

    Zusammenfassung:
    - RK mit einer Prostituierten vor 7 Tage
    - ca. 5-10 Sekunden ohne Kondom Vaginalverkehr
    - Ist einPCR Test nach 10 Tagen sinnvoll wenn man PEP nimmt ?

    Danke vorab für eure Hilfe!
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Mal wieder ein Paradebeispiel an völlig unnützer Panik !

    Ich kann hier keinHIV-Risiko erkennen, weder für Dich noch für sie ... schliesslich war sie ja auch ungeschützt .. vor DIR !

    UUHHHH.. die böse Prostituierte.. bestimmt muss ich jetzt sterben, Herr Doktor .. also wirklich.. :mad:

    ZU SPÄT .. die Deutsche Aidshilfe spricht von max 48 h, danach ist die Gabe bzw Einnahme der PEP sehr umstritten, ebenso, ob sie dann noch wirksam ist.

    Nein.

    6 Wochen nach der völlig übertriebenen PEP kannst Du einen (in meinen Augen unnützen) AK-Test machen - aber es ist ja nie verkehrt, seinen eigenen Status zu kennen.

    Hättest Du bei Lieschen Müller aus dem Nachbarhaus auch so einen Aufstand gemacht ?

    Und zu guter Letzt, weil der geneigte Paniker das ja immer gerne verdrängt.. andere STI können hier viel möglicher sein.
     
  3. etmls84

    etmls84 Neues Mitglied

    Hallo Lottchen Schlenke rbein,
    erstmal danke für deine Antworten!

    Eine Frage bitte, wieso ist keinHIV Risiko nach deiner Meinung gegeben ? Wegen der kurzen Zeit von ca. 10 Sekunden ?

    Danke für den Hinweis wegen derPCR. Dann lasse ich das.
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    ja
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Natürlich weißt Du das. Dich hat der Trieb übermannt und das Gehirn ausgeschaltet, denn …
    Es macht wenig Sinn, sich selbst zu belügen. Ungeschützter Verkehr ist und bleibt ein Risikokontakt. Im Falle des Analverkehrs ist das Risiko des passiven Parts aber wesentlich höher. (Das scheint Dich aber nicht zu interessieren …)

    War der Sex wirklich so, wie Du ihn beschreibst, dann war es nicht einmal ein Anflug von Sex. Und nicht einmal ein Anflug von Risiko. Wer in der Konstellation auch immer eine PEP verschreibt, hat leider keine Ahnung. Und auch wenn offizielle Stellen sagen, dass eine PEP spätestens 72 Stunden nach einem Risiko begonnen werden sollte, weiß man mittlerweile, dass es maximal 24 Stunden sein sollten.

    Und was diePCR oder irgendeinen anderen Test betrifft: Eine PEP hat Einfluss auf alles, was sich diesbezüglich im Körper abspielt, so dass sie überhaupt keinen Aufschluss geben kann. Erst nach Ende der PEP – 30 Tage! – und einer normalen Wartezeit von weiteren 9-16 Tagen ist einePCR überhaupt in der Lage, irgendetwas zu erkennen oder eben nicht, was allerdings eh durch einen Antikörpertest bestätigt werden müsste …
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  6. etmls84

    etmls84 Neues Mitglied

    Hallo matthias,
    danke für deine Antwort.

    Ja, der Sex war wirklich so. Ca. 5-10 Sekunden ( 4-5 stöße ) von hinten ( Vaginalverkehr ) ohne Kondom. Dann mit Kondom. ca. 10 Minuten dannach habe ich erst meinen Penis gewaschen.

    Ich werde zu meinem Arzt gehen und nochmals wegen der PEP reden, ob es nicht sinn macht diese abzusetzen.

    Danke!
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das ist zwar sehr reinlich ... aber denkt eigentlich irgendjemand tatsächlich, dass Mann damit eine mögliche Infektion mit was auch immer verhindern kann ?
     
    haivaupos gefällt das.
  8. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser


    In 10 Sekunden schaffe ich es nichtmal mein Gegenüber auszuziehen,- wenn du das schaffst und dann auch noch eindringst, bist du ein Fall für das Guinness Buch der Rekorde.

    Der Zeitfaktor spielt bei ungeschützten Kontakten immer eine grosse Rolle, in deinem Fall war es ein viel zu kurzer Kontakt.

    Nur interessehalber - warst du bezgl. der PEP bei einem Tierarzt?
     
    AlexandraT gefällt das.
  9. etmls84

    etmls84 Neues Mitglied

    Danke Wyoming!
    Ich war bei einer Schwerpunktpraxis und die haben mir PEP gegeben.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dafür braucht es keinen Arzt.... die kannst Du alleine absetzen. Aber geh doch zu einem Arzt der von PEP undHIV was versteht.... wäre sinnvoller und hilfreicher. Eine Schwerpunktpraxis würde Dir keine PEP geben... an der Aussage habe ich meine Zweifel... oder Du hast nicht die Wahrheit gesagt.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  11. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Hast du denen dort denn exakt das erzählt, was du uns hier erzählst?

    Es gibt für Praxen ganz klare Richtlinien, welche Vorraussetzungen erfüllt sein müssen, damit man eine PEP anordnen kann.

    Ich sehe in deiner Beschreibung nichtmal ansatzweise einen Punkt, der den Punkten in der Tabelle nur irgendwie ähnelt und dabei schreibe ich noch nichtmal "gleicht", sondern nur ähnelt.
     
    AlexandraT gefällt das.
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    :eek::eek::eek::eek:

    War hoffentlich `ne HNO-Schwerpunktpraxis.. oder sowas.
     
    AlexandraT und Wyoming gefällt das.
  13. etmls84

    etmls84 Neues Mitglied

    Hallo,
    ich lüge nicht und es war wirklich eine Schwerpunktpraxis. Der Arzt meinte im normallfall würde er sie mir nicht gegeben, aber weil ich aus einem Land komme wo man die Statistiken überHIV/ AIDS ( China, Shanghai ) nicht ganz vertrauen kann, würde er sich dazu bereit erklären sie mir doch zu geben und weil ich so verzweifelt war.

    Alles über den Sex wie er war ist nicht gelogen, Ich brauche eure ehrliche Einschätzung über Risiko und deshalb muss ich natürlich ganz ehrlich hier sein. Sonst macht es ja überhaupt keinen Sinn.
     
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und warum warst du so verzweifelt .. ich vermisse nämlich immer noch die Antwort
    hierauf.

    Und das hat jetzt was genau mit der käuflichen Dame und dem nicht vorhandenen Risiko zu tun ?
     
  15. etmls84

    etmls84 Neues Mitglied

    @Lottchen Schlenke rbein,

    - ja auch bei Lieschen Müller! Bei jeder Frau wäre ich danach so verzweifelt.

    - ja, der Arzt meinte wegen dem käuflichen Sex in einem Land wo man der Statistik nicht ganz Vertrauen kann.

    Kann jemand was über dieHIV Verbreitung in China sagen ? Gibt es verlässliche Statistiken ?
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Warum ? Vielleicht solltest Du mal an Deinem Frauenbild arbeiten !

    Statistiken sagen nichts aus zu einer persönlichen Situation....
     
  17. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Das ist doch nicht relevant.
    Das was du da betreibst ist mit Kanonen auf Spatzen schießen, nicht mehr und nicht weniger.

    Kein Risiko bleibt kein Risiko.
     
  18. etmls84

    etmls84 Neues Mitglied

    OK, ich danke euch sehr für eure Antworten. Und ich hoffe das wirklich nichts ist.

    Ich werde versuchen mich zu beruhigen und nicht noch mehr in Panik zu geraden. Ich werde mich nochmal mit dem Arzt in Verbindung setzen wegen der PEP und wie ich weiter vorgehen soll.

    Danke!
     
  19. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nun ja .. keine Antwort ist auch eine Antwort ..

    Ich bin hier raus .. is eh immer die gleiche Leier...
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kein Risiko ist kein Risikio und bleibt kein Risiko und wird keines werden.

    Diese Diskussion hier bringt nichts... geh zum Arzt und diskutiere es mit diesem... aber sag ihm die Wahrheit... vorallem was die Zeit angeht.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden