Bestand ein Risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von F, 29. August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. F

    F Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich (weiblich) mache mir schon die halbe Nacht und den ganzen Tag Sorgen.

    Es geht um eine Sache die schon über 1 Jahr her ist und irgendwie seit gestern wieder in meinem Kopf rumschwirrt.

    Ich habe damals einen Mann kennengelernt und er hatte mich oral befriedigt. Er lag dabei auf dem Bauch vor mir und ich bekam während er mich leckte mit, dass er es sich selber macht. Er kam dann auch und sein Sperma landete auf dem Bettlaken.

    Soweit alles ok.

    Habe die Sache ansich auch schon wieder vergessen aber gestern bekam ich im Bett plötzlich Panik. Mir fiel die Sache mit ihm wieder ein.

    Ich mache mir nun schrecklich Sorgen, dass er Sperman an der Hand hatte mit der er sich selber befriedigt hatte. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, ob er mit dem Finger während des leckens überhaupt in meine Vagina gelangte.

    Aber was wäre wenn?

    Mal angenommen er hätte mich dabei gefingert und hätte noch Spermareste an dem Finger gehabt? Wie groß wäre da das Risiko einerHIV-Infektion gewesen? Ich weiß nicht mal ob er überhaupt positiv ist.

    Ich weiß nur, dass ich anschließend auf Toilette bin und mir an die Vagina gefasst habe und da kein Sperma war. Habe auch an der Hand gerochen. Sperma riecht man zudem auch.

    Ich habe grad das totale Kopfkino in mir.

    Wie gesagt ich weiß nichtmal ob er mich überhaupt gefingert hat aber was wäre wenn? Wenn da Spermaspuren mit dran waren?

    Bitte helft mir :?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    HIV ist keine Schmierinfektion.... aber auch psychologischer Sicht würde ich Dir zu einem Test beim Gesundheitsamt raten.
     
  3. F

    F Neues Mitglied

    So ich war heut morgen beim Gesundheitsamt und habe einen Test machen lassen.

    Nun bereitet mir allerdings noch was anderes Sorge.

    Ich habe 2008 schonmal einen Test gemacht, der negativ ausfiel.

    In den Jahren danach habe ich immer verhütet. Bei meinem Exfreund den ich zuletzt hatte allerdings nicht, da er für ich einen Test gemacht hat. Da waren wir 4 Wochen zusammen. Vor unserer Beziehung war er 6 Wochen Single. Wären ja insgesamt 11 Wochen und für einen Test ein guter Zeitraum.

    Mir geistert jetzt allerdings im Kopf rum, was er evtl. in den 6 Wochen gemacht haben könnte und somit krieg ich natürlich gleich wieder Panik, denn dann würden ja die 4 Wochen nach dem Test nicht sehr aussagekräftig sein oder?

    Ich hab so eine Angst jetzt ... habe richtig Horror davor wenn ich nächste Woche beim Gesundheitsamt anrufen soll.
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Beruhig dich.... Wenn dein Exfreund einen Test gemacht hat zeigt das doch das er auf seine Gesundheit geachtet hat .

    Und nun lenk dich ein bischen ab bis das Ergebnis da ist . Mach sport , unternehm was mit freunden , ab ins Leben.

    Der Test wird wahrscheinlich eh Negativ sein
     
  5. F

    F Neues Mitglied

    Ich muss euch nochmal nerven.

    Je näher die nächste Woche rückt und ich beim Gesundheitsamt anrufen kann ob mein Ergebnis da ist, umso größer wird meine Angst.

    Ich habe nochmal nachgeguckt. Also mein Exfreund hatte nicht nach 4 Wochen Beziehung einen Test gemacht, sondern nach knapp 7 Wochen. Sein Test fiel zwar negativ aus, aber was kann man nach ca. 7 Wochen schon sagen? Die Meinungen gehen da ja auseinander.

    Mir lässt es einfach keine Ruhe. Da ich keinen Kontakt mehr zu ihm habe, kann ich ja nichtmal "nachfragen" ob er in den Wochen vor unserer Beziehung ungeschützten Sex hatte.

    Ich bin echt total nervös und aufgeregt. Fühle mich innerlich irgendwie "positiv". Ich weiß genau, wenn die mir vom Gesundheitsamt am Telefon sagen, dass mein Ergebnis da ist und ich vorbeikommen kann, dass ich total am zittern bin.

    Könnt ihr mir eine aussenstehende Meinung dazu sagen? Immerhin befindet ihr euch ja nicht in meiner Lage.. da sieht man vieles anders.

    Liebe Grüße
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wieviel außenstehende Meinung willst Du noch haben?

    Alexandra schrieb: »HIV ist keine Schmierinfektion.... aber auch psychologischer Sicht würde ich Dir zu einem Test beim Gesundheitsamt raten.«

    »Keine Schmierinfektion« sagt doch bereits, dass von Dir beschriebene Szenario kein Infektionweg ist ... und ein Test aus psychologischer Sicht hilft gegen das Kopfkino.
     
  7. F

    F Neues Mitglied

    Dann habe ich mich scheinbar nicht richtig ausgedrückt.

    Das erste Szenario bezog sich auf eine Sache vor etwa einem Jahr, wo ich jemanden kennengelernt hatte, der mich oral befriedigte und ich mir nicht mehr sicher bin, ob er nachdem er es sich nebenbei selber gemacht hatte und auch gekommen ist, mit seinem Finger mit evtl. Sperma in meine Vagina eingedrungen ist.

    Dass das zu einer Schmierinfektion zählt, hab ich nun auch verstanden.

    Habe dann aber etwas weiter unten geschrieben, dass mich noch eine andere Sache nicht in Ruhe lässt. Nämlich die mit meinem jetzigen Exfreund, mit dem ich NICHT verhütet habe, nachdem er einen Test gemacht hatte für mich. Und zwar nach 7 Wochen Beziehung.

    Da ich aber nicht weiß, ob und was er vorher sexuell getrieben haben könnte, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob die 7 Wochen bei ihm aussagekräfitig sind oder nicht. Und das wollte ich in meinem letzten Post gern wissen.

    Nicht immer gleich so genervt sein sondern mal bitte richtig lesen. :wink:
     
  8. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Morgen ...

    Zum einen: wir lesen immer richtig, also kannst Du solche Sätze bitte in Zukunft lassen!

    Ein Test nach 7 Wochen ist "fast" sicher. Wenn dieser Test negativ gewesen ist, dann ist er es nach 8 Wochen auch. Mit den Tests leben wir in der 4. Generation und nach 6 Wochen ist dieser Test bereits zu 80% aussagekräftig.

    Wie kann man sich denn bitte <<irgendwie Positiv>> fühlen? Zwischen meiner Infektion und dem Nachweis durch das Testergebnis hatte ich zwar nen Verdacht, aber ich habe mich nicht Positiv gefühlt.

    Wieso redest Du denn nicht mit Deinem Freund über seine möglichen früheren Kontakte? So etwas ist in einer Beziehung aber in der Regel normal und spiegelt auch das Vertrauen wieder, welches Basis einer guten Beziehung ist.

    Noch einmal ein Tip am Ende: wir sind alles Menschen, die ihre Kenntnisse und ihr Wissen "ehrenamtlich" in diesem Forum vermitteln und in unserer Freizeit dadurch anderen Menschen helfen wollen. Wenn dann ein User meint, er könnte uns unterstellen, wir würden nicht richtig lesen, dann ist das ziemlich kontraproduktiv <<für die Zukunft und zur Erhaltung des guten Tones hier im Forum!>>

    Gruß
    Chris
     
  9. F

    F Neues Mitglied

    Ich habe mich nicht im Ton vergriffen, wenn ich sage, dass ihr bitte richtig lesen sollt statt euch immer gleich angegriffen und genervt zu fühlen. Denn dies spiegelt sich in sehr vielen Threads hier wieder, die ich bisher gelesen habe und das ist nicht Sinn und Zweck eines Moderators.

    Und wieder muss ich leider bestätigen, dass ihr bzw. in dem Falle du Chris nicht richtig gelesen habt.. Ich habe EX-Freund geschrieben und das ich zu ihm keinen Kontakt mehr habe und du fragst mich warum ich mit meinem Freund nicht über frühere Kontakte spreche und dass das zu einer Beziehung dazu gehört. Hättest du richtig gelesen, hätte sich diese Frage erübrigt.

    Ich weiß, dass ihr das hier ehrenamtlich macht aber das hat für mich nichts damit zutun wie hier teilweise mit den Leuten umgegangen wird.

    Und ich werde mir daher auch mit Sicherheit nicht den Mund verbieten lassen indem ich meine Meinung kund tue.. und das tue ich mit Sicherheit in vielen Namen anderer User wenn ich mir so einige Beiträge angucke.

    In dem Sinne... ein schönes WE noch. :wink:
     
  10. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    hey hey ... kein streit suchen und machen ok ?

    Wenn du hier hilfe suchst musst du die antworten auch alzeptieren die dir gegeben werden.

    U
     
  11. F

    F Neues Mitglied

    Ich suche keinen Streit.. Ich schreibe nur meine Meinung und die ist ja wohl noch erlaubt...

    Mag es nur nicht, wenn nicht richtig gelesen wird und man somit Antworten erhält, die nicht zu meiner Frage passen.
     
  12. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    an dieser Stelle mache ich mal den Thread zu. Es hat keinen Sinn. Ohnehin ist alles gesagt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden