Berlin: Interviewpartner für Bachelorarbeit gesucht

Dieses Thema im Forum "Hausarbeiten, Uni und Forschung" wurde erstellt von Actlnk, 10. Mai 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Actlnk

    Actlnk Neues Mitglied

    Hallo liebe Mitglieder.

    Erst einmal vielen Dank, dass es hier einen Thread gibt, in dem man etwas für den Bereich Uni und Hochschule posten kann.

    Kurz zu meiner Person:
    Ich bin ein 28 jähriger Bachelorstudent der Gesundheitswissenschaften in Berlin.
    Nun bin ich im 6. Semester angekommen und fange an meine Bachelorarbeit zu schreiben.
    Der Titel dieses Arbeit ist "Psychosoziale Belastungen vonHIV-positiven Menschen in Berlin"
    Für die Erarbeitung dieses Themas habe ich ein qualitatives Verfahren gewählt, d.h. ich würde gerne Interviews durchführen um zu sehen, ob psychosoziale Belastungen vorhanden sind und wenn ja, in welchen Lebensbereichen diese wiederzufinden sind.

    Ich würde mich freuen, wenn sich Berliner bereiterklären, an dieser kleinen Studie teilzunehmen (eine kleine Aufwandsentschädigung gibt es auch).
    Durch die momentane Lage bzgl. der Corona Epidemie, ist ein face-to-face Interview eher ungeeignet. Die Interviews würden zum Beispiel per Skype, Zoom, Microsoft Teams oder auch per Telefon stattfinden können.
    Bei Interesse einfach bei mir per PN melden, ich gebe gerne einen detaillierteren Bericht.

    Vielen vielen Dank

    Actlnk
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich bin zwar Berliner, aber ich passe (für Dich: leider, für mich: zum Glück) nicht in Dein Thema. Tipp: Wende Dich doch an die Berliner AIDS-Hilfe, an Ute Hiller, und grüße sie von mir (Matthias, Autor von: »Endlich mal was Positives«).
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden