Beim Friseur verletzt / Große Angst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 4. Dezember 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    Beim Friseur verletzt / Gro
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Du brauchst Dir keine Gedanken zu machen. Damit eine Infektion hätte stattfinden können, hätte der Firsör/die Firsörin unmittelbar, bevor Du mit dem Haarschneidegerät verletzt worden bist, eine andere, hiv-positive Person verletzen müssen. HI-Viren werden an der Luft schnell inaktiv.
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Natürlich besteht auch bei einem Frisör eine grundsätzliche Möglichkeit einer HIV oder Hepatitis Infektion. Sowas ist gerade in westlichen Ländern zwar immens unwahrscheinlich und ehrlich gesagt habe ich noch nie von einem Fall gehört oder gelesen, der sich bei einem Frisör ereignet hat, aber auszuschließen ist es per se nicht.

    Gerade deshalb haben Frisöre auch entsprechend strenge Hygienevorschriften zu beachten und einzuhalten um Mitarbeiter und Kunden vor Infektionen zu schützen.

    Hier greifen beispielsweise die entsprechenden Infektionsschutzgesetze, die Infektionshygieneverordnung des jeweiligen Bundeslandes sowie die Unfallverhötungsvorschriften der Berufsgenossenschaft.

    Spreche Deinen Frisör einfach darauf an - ich gehe jede Wette ein, dass Du ein entsprechendes Feedback erhältst!
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Im Übrigen glaube auch ich nicht, dass Du eine Infektion - mit was auch immer - befürchten musst. Dein Frisör hätte dazu kurz zuvor einen HIV positiven Kunden ebenfalls verletzen müssen. Hätte er dann die Schere nicht desinfiziert, so wäre eine Ansteckungsgefahr gegeben. Da das aber sehr unwahrscheinlich ist, würde ich mir wirklich keinen Kopf machen.

    ... und wie gesagt - im Zweifel einfach mal beim Frisör nachfragen!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    HIV-Infektion unwahrscheinlich, aber...
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: HIV-Infektion unwahrscheinlich, aber...

    Nicht böse sein - aber hier widersprichst Du Dir. Entweder ist der Schnitt tief, dass Blut austritt – oder man bemerkt ihn nicht. Ein Friseur würde eine blutende Stelle mit ziemlicher Sicherheit bemerken, da er während der Arbeit »über Dir« steht ...

    Also macht mal die Pferde nicht an den falschen Stellen scheu. Wie Marion sagte: Theoretisch kann natürlich alles passieren, praktisch hingegen gibt es keinen überlieferten Fall.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bitte nicht diese alten Fäden hervor holen... ist aus dem Dez. letzten Jahres. Danke. Lieber Zeit und Energie für die neuen Fäden aufwenden.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden