Bachelor- Arbeit

Dieses Thema im Forum "Hausarbeiten, Uni und Forschung" wurde erstellt von Mystica, 20. Dezember 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mystica

    Mystica Neues Mitglied

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo an Alle,

    ich studiere im 5. Semester Bachelor Pädagogik/Psychologie und Soziologie und würde gerne eine Arbeit über das ThemaHIV und Gesellschaft schreiben.
    Ich habe zwar schon ein Seminar zur Thematik HIV und AIDS besucht aber dieses konnte mir nicht wirklich weiter helfen. Ich suche Menschen die bereit dazu sind (anonym) mir ihre Geschichte zu erzählen und welche Erfahrungen sie innerhalb der Gesellschaft gemacht haben.
    Ich werde dann die verschiedenen Lebensgeschichten miteinander in Vergleich setzen und ein Fazit ziehen.
    Mein Thema lautet: Führt eine HIV- Infektion zum sozialen Ausschluss innerhalb der Gesellschaft?
    Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Und wie sind Sie damit umgegangen?

    Ich danke jedem, der bereit dazu ist mir seine Erfahrungen mitzuteilen.

    Lg Silke
     
  2. Mystica

    Mystica Neues Mitglied

    Erklärung

    Hallo

    vielleicht muss ich etwas erklären und mein erster Beitrag war etwas oberflächlich.
    Ich bin niemand, die nur darauf aus ist , sich an dem Schicksal anderer zu erfreuen.
    Ich möchte Eure Geschichte nur deshalb wissen, da ich der Meinung, dass viel mehr Aufklärung innerhalb unserer Gesellschaft notwendig ist.
    Wie schon erwähnt, habe ich vor einigen Wochen ein Seminar zur ThematikHIV und AIDS besucht. Mein Dozent ist seit mehr als 20 Jahren in einer AIDS- Beratungsstelle tätig. Einige seiner Geschichten haben mich sehr verwundert und zugleich auch traurig gemacht.
    Viele wissen nicht, wie eine Ansteckung zustande kommt und haben noch immer stereotypische Zuweisungen bezüglich HIV-erkrankter Menschen.
    Es ist noch verdammt viel Aufklärung notwendig (im Jahre 2010 eigentlich nicht verständlich) und ich möchte dazu einen kleinen Beitrag leisten.

    Es gibt zwar eine Menge Fachliteratur, aber diese ist nichts im Gegensatz zu persönlichen Erfahrungen.

    Ich möchte wissen, welche Erfahrungen Ihr gemacht habt und wie Ihr damit umgegangen seit?
    Ich möchte herausfinden, warum die Aufklärungsarbeit noch immer so notwendig ist und warum es diese stereotypischen Zuweisungen gibt.

    Jeder der bereit dazu ist mir zu helfen, kann auch gernen meine Arbeit haben um diese zu lesen.

    Ich möchte nur einen Beitrag dazu leisten, dass falsche Bilder endlich aus den Köpfen der Menschen verschwinden.

    Ich danke Euch!

    Mit freundlichen Grüßen

    Silke

    [Edit by Admin -Forenregeln lesen: keine Email-Adressen!]
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

  4. menina

    menina Neues Mitglied

    wenn du immer noch jemanden suchst schreib mich doch an :)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    wenn Du noch etwas wissen möchtest, stehe auch ich Dir gerne mit Erfahrungen zur Verfügung.

    LG

    Chris
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich denke nicht, dass hier noch Interesse besteht. Der letzte Eintrag datiert von vor sechs Wochen ...
     
  8. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Ups, ok, vielleicht sollte man hin und wieder mal auf das Datum schauen.
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Könnte durchaus noch aktuell sein.... aber würde die Person sich wirklich interessieren hierfür... dann hätte sie sich zwischendurch hier mal gemeldet wieder. Sie hat ja auch auf Matthias' Antwort vom Dezember nicht reagiert.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden