Ausreichend Sicherheit?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Anonymous, 14. Mai 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du regelmäßig spenden gehst, dann ist die Restwahrscheinlichkeit gegen Null. ABER: es könnte theoretisch vorkommen, dass Spenden nicht sofort untersucht werden, sondern erst einmal eingelagert werden.

    Die Einlagerung kann meines Wissens nach bis zu 6 Monaten dauern. Betrachtet man dann noch die Tatsache, dass ein Test ein Zeitfenster von 3 Monaten (rückwirkend) nicht abdeckt, so müsstest Du sicherstellen, dass Du innerhalb der letzten 9 Monate keinen Risikokontakt - sprich ungeschützten GV mit anderen hattest.

    Normalerweise reicht dies aber definitiv aus, um sicher zu sein, dass man HIV negativ ist. Aber wie gesagt: obiges Beispiel zeigt ein "worst case" Szenario auf. Es kommt ja auch immer drauf an, wo man für welche Organisation was spendet ...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden