Ausreichend Sicherheit?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Anonymous, 14. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du regelmäßig spenden gehst, dann ist die Restwahrscheinlichkeit gegen Null. ABER: es könnte theoretisch vorkommen, dass Spenden nicht sofort untersucht werden, sondern erst einmal eingelagert werden.

    Die Einlagerung kann meines Wissens nach bis zu 6 Monaten dauern. Betrachtet man dann noch die Tatsache, dass ein Test ein Zeitfenster von 3 Monaten (rückwirkend) nicht abdeckt, so müsstest Du sicherstellen, dass Du innerhalb der letzten 9 Monate keinen Risikokontakt - sprich ungeschützten GV mit anderen hattest.

    Normalerweise reicht dies aber definitiv aus, um sicher zu sein, dass man HIV negativ ist. Aber wie gesagt: obiges Beispiel zeigt ein "worst case" Szenario auf. Es kommt ja auch immer drauf an, wo man für welche Organisation was spendet ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden