ausbruch von aids

Dieses Thema im Forum "AIDS-Forum" wurde erstellt von asking, 21. April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asking

    asking Neues Mitglied

    hallo,

    da ich heute erst erfahren habe das ichhiv positiv bin und gerade ein paar artikel gtelesen ahbe hat es mich doch erstaunt..die durchschnittliche lebenserwratung beträgt nur 50 jahre

    ich würde gernew issen ob ich mit medikamenten den ausbrucdh von aids BIS ZUM TOD hinauszögern kann..oder bgricht aids selbst mit medikamnten irgendwann aus (bin 22 jahre).

    Und soweit ich weiß kann ich an HIV nicht sterben, also selbst wenn ich mal ne lungenentzündung habe, oder sonstwas ist es nicht so das ich sterbe
     
  2. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Richtig, anHIV selber kannst du nicht sterben. Denn solange du im Stadium HIV+ bist bedeutet das, dass dein Immunsystem noch intakt ist und imstande alle Krankheiten abzuwehren, die ein "Gesunder" auch abwehren könnte. Erst wenn dein Immunsystem gegen den HI Virus nicht mehr ankommt, wird aus HIV Aids.
    Aber selbst daran muss man noch nicht unbedingt sterben. Mit den entsprechenden Medikamenten kann man mitunter den Status "Aids" auch wieder auf "HIV positiv" zurückführen.

    Selbst wenn du "nur" noch 50 Jahre hättest, wärst du dann 72. Sind zwar keine 100, aber doch auch schon ein nicht zu verachtendes Alter. Und in diesen 50 Jahren kann noch soooo viel passieren. Du könntest an zig anderen Ursachen außer HIV sterben.....vielleicht durch einen Unfall oder was auch immer....mit Sicherheit werden aber die Medikamente gegen HIV in dieser Zeit sehr viel weiterentwickelt werden.....oder es wird sogar etwas gefunden, was HIV heilt...oder, oder, oder.

    Was ich damit sagen will ist, dass 50 Jahre eine verdammt lange Zeit sind. Mach dir doch nicht jetzt schon Sorgen über Dinge, die in einem halben Jahrhundert VIELLEICHT passieren. Lebe lieber JETZT und genieße dein Leben.
     
  3. Martinnn

    Martinnn Neues Mitglied

    Meint er das man ca. 50 Jahre alt wird?
    Oder das man ab dem infizierten zeitpunkt noch ca 50 jahre zu leben hat?
     
  4. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Ersteres kann ja nicht sein. Wenn man sich zb erst mit 49 infiziert stirbt man ja nicht automatisch mit 50
     
  5. Martinnn

    Martinnn Neues Mitglied

    Meint er das man ca. 50 Jahre alt wird?
    Oder das man ab dem infizierten zeitpunkt noch ca 50 jahre zu leben hat?

    Anmerkung Mod AlexandraT:
    Auf eine Antwort nicht einfach die vorangehende Frage nochmals stellen. Die Frage wurde bereits beantwortet von der Userin.
     
  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Ständiges Fragen hilft auch nicht weiter. Ich denke, da Du ja Positiv bist, das Du einen Schwerpunktarzt hast!!!!

    Nein, mit den heutigen Medikamenten hat man nahezu eine normale Lebenserwartung, wenn man diese regelmässig nimmt.
     
  7. Fe

    Fe Neues Mitglied

    Wenn du bsiher nur träger des HI Virus bist, must du regelmäßig die Blutwerte (Helferzellen, Viruslast usw.) Wenn die Viruslast zu hoch ist oder die Helferzellen zu weit absinken, oder eine orpotonistische Erkrankung (Pneumonie, Non Hodgin Lymphom o.ä) dann wirden Medikament nötig.

    Ich bin seit 1985HIV positiv, hab 1999 Non Hodgin bekommen und behnadlen lassen. Und erst danach habe ich mit ART Medikamenten angefangen. Die Blutwerte sidn ganz ok (Viruslast nicht nachweisbar, Helferzellen um die 400) wie lange das so bleibt kann keiner sagen. Die Medikamente haben auch ihre Nebenwirkungen, und irgendwann wirken sie leider nicht mehr.
    AIDS ist noch immer nicht heilbar mann kann es jedoch ziehmlich in die Länge ziehen bis wir über die Regenbogenbrücke gehen müssen.
     
  8. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Also Aids ist nicht heilbar ? mmm das hab ich aber schon anders mitbekommen, das man vom vollbild aids in denHiv status zurück therapiert werden kann.
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Deswegen ist AIDS aber nach wie vor nicht heilbar. Es wird nur eine Stufe zurückgesetzt. Das ist aber nicht »geheilt« ...
     
  10. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    ok dashiv nicht heilbar ist, das ist klar.
     
  11. Fe

    Fe Neues Mitglied

    wenn du nach der Klassifikation des Center of Diseas Controll CDC einmal auf AIDS eingesruft wudest bleibst du in dieser Einstufung auch wenn du die orpotonistische Erkrankung überwunden hast.

    Das heist z.B ich hatte 1999 eine Helferzahl von 95 und ein Non Hodgin Lymphon (Krebs) Das bedeutet nach CDC Einstufung C3 (schlechteste Eingruppierung)
    Bin wieder vom Non Hodgin geheilt und meine Helferzellen sind wieder auf 380 gestiegen. Trotzdem bleibe ich im Stadium C3 nach CDC Klassifikation. Wenn du einmal als AIDS Patient gestuft worden bist bleibst du es und wirst nicht zurück aufHIV Patient zurückgestuft !!!

    LG :x
     
  12. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Aber das ist ja dann nur reine Bürokratie.

    Dein Gesundheitsstatus ist ja der einesHIV-Positiven
     
  13. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Das wollt ich damit eigentlich auch sagen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Affäre1
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.967
  2. sven77
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    6.548
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden