Aufklärung bitte bei meiner Frage

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von luc_18, 22. Januar 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luc_18

    luc_18 Neues Mitglied

    Hallo zusammen!

    Ich würde gerne erstmal meine Lage darstellen. Ich hatte vor 17,5 Wochen geschützten Sex mit einer Frau. Nachdem Sie mir einen geblasen hat, hat sie mir ein Kondom rüber gemacht und wir hatten ca. 1-2 min Sex. Fertig. So, dass war die Geschichte, die mich seit Monaten belastet.

    Ca. 30 min danach, als ich wieder zu Hause war, kam mir der Gedanke, dass ich ja mich mitHIV Infiziert haben könnte. Ich weiß nicht, wieso, dieser Gedanke lässt mich einfach nicht mehr los. Seit Monaten plackt er mich, sodass ich schon Magenschmerzen bekomme und kaum an etwas anderes denken kann. Ich muss dazu sagen, ich war schon immer sehr Hyperhondrisch veranlagt und breue, dass was ich gemacht habe, weil das einfach meinen Werten wiederspricht. Die Frau war um die 50 und ich 19. Ich habe so ein schlechtes Gewissen. Auf jeden Fall habe ich dieser Frau nochmal geschrieben und gefragt, ob sie gesund ist. *ich weiß, sehr private Frage* und meinte ob sie regelmäßig Tests macht und so. Darauf antwortete Sie, dass sie regelmäßig Tests macht und auch nachweislich gesund ist zu 100%. Sie achtet da wohl sehr drauf (Mit 50 denke ich ist man da auch sehr bewusst mit) und sie meinte außerdem hat sie nur safen sex. Dennoch plagte mich diese Sache.

    Ich habe mich dann so in diese Sache reingesteigert, dass ich immer dran dachte, wer um mich herum wohl HIV hat und also so richtig komisch.

    WICHTIG: ich weiß, dass wir kein Kondom benutzt haben und auch dass nichts damit war, aber das ist jetzt schon so lange her, dass ich keine Bilder mehr im Kopf habe und nicht mehr genau weiß, ob das Kondom irgendwie gerutscht ist. (Ist es nicht, aber ich habe trotzdem Angst, weil ich halt nicht mehr genau weiß, vielleicht ist es ein bisschen verrutscht, aber ich meine so vielleicht 1-2cm, aber eigentlich nicht, das hätte ich mir wohl gemerkt. Ich bin schon ganz verwirrt)

    Ich habe dann also nach 12 Wochen das erste Mal einenHIV-Schnelltest gemacht, zu Hause. Negativ
    Dann nach 14 Wochen noch einen zu Hause auch negativ
    Dann war ich noch beim Zentrum für sexuelle Gesundheit und dort hat Fachpersonal auch einen Schnelltest durchgeführt der Antikörper und Antrogene nachweist. Das war so ca. 16 Wochen danach
    Und dann habe ich jetzt am Mittwoch noch einen nach 17,5 Wochen noch einen gemacht, auch negativ.

    Ich weiß nicht, wieso ich diesen Tests nicht vertraue, aber sind die sicher? Die vom Gesundheitszentrum meinen es gibt kein falsch-negativ. Ich habe aber im internet mal gelesen, dass bei 1.000.000 Testungen 2 falsch negative Test auftauchen können bei einer Spezifität von 98,8 aber die Test vom Gesundheitszentrum hatten eine Spezifität von 100, deshalb kann es kein falsch negativ geben bzw gibt es das überhaupt?

    Ich möchte nämlich endlich Klarheit. Das gesundheitszentrum meinte auch, ein Schnelltest ist genauso Aussagekräftig wie eine Blutabnahme beim Arzt (PCR-Test) stimmt das?

    Wie aussagekräftig sind diese Schnelltest bzw. kann man sich wirklich zu 100% darauf vertrauen. Also wenn da negativ steht und die Zeit auch eingehalten wurde, ist negativ dann auch wirklich zu 100 negativ?

    und zu guter letzt, ganz ehrlich, kann ich mit 100 prozentiger Gewissheit sagen, dass ich echt HIV-negativ bin und mein Leben noch vor mir habe und glücklich sein kann?

    BITTE beantwortet das mir ganz ausführlich, ich wäre euch sehr dankebar!

    Danke im Voraus! :)
     
  2. luc_18

    luc_18 Neues Mitglied

    Sorry, Fehler: Wichtig: ich weiß, dass wir *EIN* und nicht *KEIN* Kondom benutzt haben
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sag mir mal bitte warum ich einen weiteren Account bei Deiner Email sehe?
     
  4. luc_18

    luc_18 Neues Mitglied

    Einen weiteren Account? Ich weiß nicht, was du damit meinst?
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich sehe einen weiteren Account der mit Dir verknüpft wird. Dies in der Regel wenn sich User mehrfach anmelden oder mehrere Leute denselben PC verwenden.
     
  6. luc_18

    luc_18 Neues Mitglied

    Hmm, also dieses Forum benutze nur ich eigentlich. Sollte keine zweite Email da sein.
     
  7. luc_18

    luc_18 Neues Mitglied

    Könntest du mir bitte bei der Frage helfen?
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und wo soll hier das Risiko sein?

    Du brauchst keine Tests mehr. Und erst recht keinePCR. Die ist kein Ausschlusstest, ist teuer und muss auf zweiHIV-Typen gemacht werden.

    Das ist Blödsinn... man hat auch mit HIV noch sein Leben vor sich und ist glücklich. Vielleicht mal über die Krankheit informieren bevor Du sowas erzählst? Hier sind Menschen mit HIV unterwegs.... was sollen die von sowas halten?
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und Du hast Dich hier nicht schon mal angemeldet?
     
  10. luc_18

    luc_18 Neues Mitglied

    Ne ich habe mich hier das erste Mal angemeldet.
     
  11. Gregor

    Gregor Mitglied

    wo kein risiko, da keine Ansteckung. zumal dein Test zusätzlich negativ ist... mehr geht nicht
    Alles weitere bitte mit dem psychotherapeuten besprechen.
     
    AlexandraT gefällt das.
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und nicht mal nur einer.... etliche.

    Aus seinem Posting:
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du bist im Nick 18, im Profil 17 und im Text 19. Und im vermutlichen Zweitprofil 20. So geht das nicht. Ein bisschen Respekt ist die Voraussetzung für die Nutzung des Forums.

    Du hast nach der Sicherheit des Tests bzw. der Tests gefragt. Die Antwort findest Du überall im Netz. Sie lautet: Die Tests sind sicher.

    Ich schließe diesen Thread, da die Frage beantwortet wurde. Du kannst ja in einem neuen Thread erklären, woher die o. a. Unstimmigkeiten kommen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden