Aphte als HIV-Symtom?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Kohli, 7. Dezember 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kohli

    Kohli Neues Mitglied

    Hey Leute,

    Kurz zu meiner Geschichte, ich war vor ca. 3 Monaten in einem Saunaclub und habe mit zwei Damen passiven Oralverkehr gehabt. Mit einer der beiden Damen hatte ich intensive Zungenküsse.
    Nun hab ich schon viel gelesen, dass bei passivem Oralverkehr sogut wie kein Ansteckungsrisiko besteht. Nun bin ich aber ein kleiner Hypochonder und habe mir die ganze Zeit Panik gemacht, was ist wenn sie im mund geblutet hat und ich ess nicht gemerkt habe etc.
    Daraufhin habe ich nach 3 Wochen einen Ak-Test machen lassen, was eigentlich rausgeschmissenes Geld war, da ja nach 3 Wochen mittel Ak-Test keine Aussage getroffen werden kann. Eine Woche später, also insgesamt 4 Wochen nach Risiko habe ich einen qualitativenPCR machen lassen, welcher negativ ausfiel und insgesamt ca. 7 Wochen nach Risiko noch einen Ak-Test der ebenfalls negativ gewesen ist. Damit war das Thema für mich eigentlich gegessen. Nun sind ca. 3 Monate um und ich habe vor einigen Tage eine Aphte am Zahnfleisch und wenige später eine auf der Zunge bekommen, was mir wieder Panik machte, da ich damals gelesen habe, dass Aphten ein Symptom sein könnte. Jetzt bin ich seid einiger Zeit wieder am nachdenken über dieses ganze Thema. Soll ich noch einen Test machen oder meint ihr ich mache mir zu viel Kopf. Könnte das ein Symptom gewesen sein? Wie wahrscheinlich ist es dass diePCR und der Ak-Test falsche Ergebnisse lieferten??

    Über euren Rat würde ich mich freuen!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Kohli
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Kohli,

    passiver OV ist sicher - da gibt es nichts dran zu rütteln. Darüber hinaus gibt es keineHIV Symptome, also kann eine Aphte (oder was auch immer) weder eine HIV Infektion bestätigen, noch ausschließen.

    Da aber eh kein Risiko bestand, kannst Du - keine echten Risiken vorausgesetzt - davon ausgehen, dass Du definitiv negativ bist.

    LG
    Marion

    PS. Du hast kein Problem mit einem HIV Risiko, sondern damit, dass Du Dir das Ganze erkauft hast. Wir hatten schon hunderte solcher Fälle und alle laufen nach dem gleichen "Schema F" ab. Das Problem ist rein psychischer Natur und hat mit dem Besuch des Etablissements zu tun und nicht damit, dass ein Risiko bestand. :wink:
     
  3. Kohli

    Kohli Neues Mitglied

    Vielen Dank für die rasche Antwort und Hilfe! Aber falls doch was wäre, wie sicher wären die Tests die ich gemacht habe (nach 4 Wochen quantitativerPCR und nach 7 Wochen Ak-Test)?
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Kein Risiko bedeutet kein Risiko für Dich. Wenn, dann hätten die Damen ein latentes Restrisiko gehabt und auch nur dann, wenn es OV mit Rezeption gewesen wäre.

    Wurde Dir das nicht spätestens beim (kostenintensiven)PCR-Test nicht erklärt? Ich frage mich immer wieder, wie man Leute wegen sowas einen Test machen lassen kann, der komplett unnötig ist und hunderte Euro für Nichts und wieder Nichts kostet ...
     
  5. [User gel

    [User gel Poweruser

    Weil Sie die Kohle haben wollen! ;)
     
  6. Kohli

    Kohli Neues Mitglied

    Ja okay, die tests habe ich aber schon machen lassen, deshalb sollten wir darüber jetzt nicht diskutieren, wie genau wären die tests denn nach den angegebenen Zeiten, ich habe heut emorgen wieder eine Aphte in meinem Mund entdeckt.
     
  7. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Nach 7 Wochen ist ein AK Test noch nicht sicher, aber es zeigt schon eine Richtung an. Du hattest aber gar kein Risiko...
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    ... und da es keine ausschließlichenHIV-Symptome gibt, ist auch eine Aphte nicht der zwingende Beleg einer Ansteckung.
     
  9. Kohli

    Kohli Neues Mitglied

    Und einePCR? Kann die falsch negativ sein? Bzw wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    EinePCR sucht nach Viren. Und wenn keine da sind, zeigt sie auch keine an. Wenn welche da wären, hätte sie sie angezeigt.

    Herrje ... warum werden immer solche konjunktivistischen Fälle konstruiert?
     
  11. Felix123

    Felix123 Mitglied

    Wegen einer Aphte machst du einenPCR ?

    Ich habe auch hin und wieder eine Aphte, bin dennoch negativ.

    Bleib entspannt.

    Von dem was du geschildert hast, besteht kein Risiko für eineHIV-Infektion.

    Und wegen einer Aphte (ich bitte dich!!) so abzugehen, ist schon ungewöhnlich. Gibt viele Menschen die hier und da mal ne Aphte haben.
     
  12. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich weiss nicht mal was eine Aphte ist? ;)
     
  13. Felix123

    Felix123 Mitglied

    Das ist eine "kleine" Entzündung im Mundbereich, meist auf der Schleimhaut.

    Es bildet sich ein kleiner roter Kreis, der sehr schmerzhaft sein kann. Über die wunde legt sich ein weißer Schutzfilm, der letztendlich die Heilung beschleunigt.
     
  14. [User gel

    [User gel Poweruser

    Warum faellt die dann ueberhaupt auf? In mein Mund schau ich doch nicht rein.
     
  15. Felix123

    Felix123 Mitglied

    Weil ne Aphte richtig weh tun kann xD. Die merkt man.
     
  16. [User gel

    [User gel Poweruser

    Dann hatte ich wohl noch nie eine!
     
  17. Kohli

    Kohli Neues Mitglied

    Okay, vielen Dank Leute für eure Meinungen und Ratschläge. Ihr macht das echt super, ich möchte mal mein Lob an euch aussprechen, dass es so super Leite wie euch gibt die den Leuten zuhören und mit ihnen reden! Danke!
     
  18. Felix123

    Felix123 Mitglied

    Manche nennen es auch "Fieberbläßchen" ... Also bei uns in der Gegend xD
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    »Fieberbläschen« ist eher eine Bezeichnung für Herpes labialis ... und so etwas wie Aphten kann z.B. sehr leicht entstehen, wenn man sich auf die Innenwangen beißt. Das ist übrigens weitaus öfter der Fall, als dass sie ein Zeichen von irgendwelchen Infektionen wären ...
     
  20. Felix123

    Felix123 Mitglied

    Diese "Fieberbläschen" sehen aber aus wie Aphten :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden