Antwortfunktion klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Hasi, 30. Oktober 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hasi

    Hasi Neues Mitglied

    Sorry Devil....danke für deine Antwort. Konnte leider nicht im selben Faden antworten.
    Dann sollte ich mich also besser testen lassen?
    Wie sieht das mit Ansteckung im Alltag aus? Wir haben einen Sohn. Also z.B. über Handtuch, Zahnbürste, Geschirr??
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Hasi, die Übertragungswege der Syphillis stehen in dem Link. Lies den Link und Du hast ALLE notwendigen Antworten.
    Auf der Seite findest Du auch alle notwendigen Antworten zu den anderen STI
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Matthias, ich hatte ihr auch schon einen Link zu dem Thema gepostet, aber fragen ist ja bequemer als Link anklicken und genau zu lesen.
     
  6. Hasi

    Hasi Neues Mitglied

    Nee das stimmt nicht. Bin nicht zu bequem. Habe mich vorher schon rauf und runter gelesen und an anderer Stelle gefunden dass man sich sogar durch Händeschütteln anstecken kann. Und da ihr selber immer sagt googeln macht einen nur verrückt, wollte ich halt EURE Meinung.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wo? Quelle?
     
  8. Hasi

    Hasi Neues Mitglied

  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast aber nur die Hälfte gelesen.....

     
  10. Hasi

    Hasi Neues Mitglied

    Ach so, dann bezieht sich der Handschlag auf Gonorrhoe?
    Ok....das hab ich jetzt anders gelesen, sorry.
    Dann Danke!
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Darf ich zukünftig darum bitten, dass sich unsere User auf kompetente Quellen berufen? Nichts gegen n-tv, aber die offiziellen Seiten der BZgA halte ich doch für aussagekräftiger.

    Vielen Journalisten ist z.B. heute noch nicht der Unterschied zwischenHIV und AIDS klar, da zweifele ich auch in anderen Bereichen – und STIs sind ein höchst sensitiver Bereich! – die notwendige Kompetenz an.
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sich die Dinge zusammen zu googeln ist keine gute Idee.... man findet hundert unterschiedliche Aussagen. Manche Seiten sind alt, manche nicht seriös und manche einfach nur reisserisch aufgemacht. Antworten sollte man sich direkt von den Profis holen und nicht von NTV, RTL oder wie die Sender alle heissen.
     
  13. Hasi

    Hasi Neues Mitglied

    Das war aber immer hin der
    r Dr. Norbert Brockmeyer, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten an der Dermatologischen Klinik der Ruhr-Universität Bochum und Präsident der Deutschen STI-Gesellschaft zur Förderung der Sexuellen Gesundheit (DSTIG) in einem Gespräch mit n-tv.de.

    Na ja, wahrscheinlich hab ich es ja falsch gelesen
    Aber genau deshalb wollte ich ja auch hier fragen. Aber man darf hier echt keine einzige Rückfrage stellen ohne dass man als faul und bequem bezeichnet wird. Das finde ich sehr schade.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aber hat er es auch so gesagt oder wurde nur ein Teil der Aussage veröffentlicht und aus dem Zusammenhang gerissen?

    Rückfragen sind ok. Aber sorry, bei mir kam es auch nicht so an als wenn es eine Rückfrage ist d.h. nachdem Du den Link gelesen hast.
     
  15. Hasi

    Hasi Neues Mitglied

    Ich hatte den link gestern schon selbst gefunden und zig mal gelesen.
    Ich wollte eigentlich auch nur wissen ob das echt "üblich" sein kann dass man gar keine Symptome hat. Klar steht auch in dem Link, ist theoretisch möglich aber kommt sowas echt vor? Das war eigentlich meine Frage. Vielleicht habt ihr da auch nicht so viel Erfahrung . Wahrscheinlich sollte ich mich einfach testen lassen.
    Ja ob in dem Interview was aus dem Zusammenhang gerissen wurde kann natürlich auch gut sein. Internet kann hilfreich sein oder eben auch nicht
    LG
     
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nochmal aus dem Link den Ich gepostet hatte
    da steht NIX von theoretisch.
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass ich vor etwa 20 Jahren eine Syphilis im ersten Stadium gar nicht bemerkt habe. Sie wurde erst durch Ganzkörperausschlag im zweiten Stadium diagnostiziert. Und selbst dann war sie mit Penicilin heilbar.
     
  18. Hasi

    Hasi Neues Mitglied

    Ok..., danke Matthias.
     
  19. Hasi

    Hasi Neues Mitglied

    Hallo zusammen, ich habe nochmal eine Frage....aber bitte bitte steinigt
    mich nicht.
    Wenn man genau zur Zeit eines Risikokontaktes Cortison Tabletten einnimmt so ca. 3 Wochen lang (prednisolon wegen einer Allergie, Stärke weiß ich nicht mehr) dann ist ein Schnelltest nach 12 Wochen völlig sicher, oder? Bei mir war es viel länger als 12 Wochen....nämlich 2 Jahre. Also das Cortison kann diese AK Bildung nicht auf ewig verzögern, richtig?
    Danke für eure Mühe! Werde diesmal auch keine Rückfrage stellen
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, Dein Schnelltest ist sicher. Beim Cortison geht es auch um längere Einnahnen in grossen Mengen.... und die wären mit diesen 12 Wochen auch abgedeckt. Und mit 2 Jahren bist Du eh so sicher wie nur möglich. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden