ANsteckungsrisiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von steven2020, 18. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. steven2020

    steven2020 Neues Mitglied

    Ich habe eine Anfrage: Ich habe mich gestern mit einem jungen Mann getroffen. Wir haben uns lange geküsst (auch Zungenküsse). Dann haben wir uns noch einen gegenseitig masturbiert. Als ich zu Hause war, bemerkte ich beim Zähneputzen (ca. 1 Stunde nach dem Treffen), dass ich starkes Zahnfleischbluten habe. Nach meinen Kenntnisse bestand in keinem fall ein Ansteckungsrisiko, liege ich damit richtig? Vielen dank.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn er nicht den Mund voller Blut hatte liegst Du richtig. Hätte er Blut im Mund würdest Du Dich auch ohne Wunde Deinerseits infizieren. Denn im Mund sind Schleimhäute. Allerdings müsstest Du eine deutlich sichtbare Menge Blut abbekommen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden