Ansteckungsrisiko über offene Wunde

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Nick78, 16. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nick78

    Nick78 Neues Mitglied

    Hallo liebes Team,

    erstmal vielen Dank für die tollen Antworten und Euer Forum, ich glaube ihr helft damit vielen vielen Menschen.
    Ich habe auch ein Problem, dass ich Euch gerne schildern möchte und bin über Eure Einschätzung sehr dankbar.
    Ich hatte gestern Sex mit einer Frau- natürlich mit Kondom. Sie hat wohl oft wechselnde Sexualpartner.
    Alles gut, Kondom hat gehalten- prima!

    Als ich zuhause war, habe ich eine Wunde unterhalb des Penisschaftes festgestellt. Beim drücken ging diese gleich auf und hat leicht geblutet. Ich glaube es war ein eingewachsenes Haar.
    Das Mädel war sehr feucht und ist sehr lange auf dieser Stelle gesessen und hat sich intensiv darauf mir Ihrer Vagina gerieben. Dabei war ich nicht in ihr sondern mein Penis hat quasi an Ihren Po gedrückt. Also wirklich intensiver reibender Kontakt zwischen Vagina und dieser offenen Stelle.
    Jetzt habe ich natürlich große Angst. Gibt es hier ein Ansteckungsrisiko?
    Serostatus der Frau ist unbekannt.
    Anbei ein Link zur Wunde, so könnte ihr es vllt. besser einschätzen...

    [Edit by Admin - Link verstößt gegen die Forenrichtlinien ... US-Hoster bitte nicht benutzen!]


    LG und Danke
    Nick
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Nick

    Ne, ich sehe keine Gefahr, Die Wunde ist zu klein und hat erst auf Dein Rumdrücken hin geblutet.
     
  3. Nick78

    Nick78 Neues Mitglied

    Hallo Alexandra,

    das hört sich echt gut an ;) Danke für die Antwort. Meine Schlussfolgerung ist, dass wenn die Wunde durch mein drücken aufgegangen ist, sie vllt. auch durch das reiben aufging und ich es nicht gemerkt habe.
    Ist das realisitisch und wenn ja, wäre dann bei einer Wunde dieser Größe eine Ansteckungsgefahr gegeben? Hätte dann ja auch sicher nicht in Strömen geblutet...
    LG
    Nick
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ne, solch kleine Wunden sind recht schnell zu. Und grösssenmässig würde es auch nicht reichen für ne Infektion. Dazu kommt noch, dass Vaginalsekret weniger infektiös ist als Sperma oder Blut.
     
  5. Nick78

    Nick78 Neues Mitglied

    YES! Gute Nachricht- puh... Keinen Angstmarathon, wie ich den schonmal nach einem gerissenen Kondom hatte...
    Du bist ein Schatz :D
    Vielen Dank und schönen Abend
    Nick
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden