Ansteckungsrisiko beim Partner

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Jojo06, 30. November 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jojo06

    Jojo06 Neues Mitglied

    Ich habe mich heute hier angemeldet und bin auf der Suche nach einer Antwort auf meine Frage. Da es hier sehr viele unterschiedliche Themenbereiche gibt und leider auch sehr viele Menschen die das ganze eher Blockieren als hilfreiche Fragen zu stellen muß ich jetzt selber ran.
    Damit ich eine Antwort bekomme muß ich wahrscheinlich etwas ausholen....
    Ich bin schon viele Jahre mit meinem Mann zusammen und wir hatten eine sehr ausgefülltes Sexleben. Also mindestens jeden Tag einmal.
    Vor zwei Jahren flaute das ganze dann langsam ab und seit diesem Jahr vielleicht mal alle 14 Tage. Ich bekam die Erlaubnis auch mal mit anderen Männern Sex haben zu dürfen. Den ich dann auch hatte.
    Jetzt bin ich seit ein paar Tagen alsHIV positiv eingestuft.
    Mein Mann hat einen Test gemacht. Er ist negativ. Was mich natürlich total freut und ich bin sehr erleichtert darüber.
    Und jetzt kommt meine Frage: Wie oft muß man mit einem infizierten Mann schlafen bis die Wahrscheinlichkeit besteht angesteckt worden zu sein?
    Also GV ohne Kondom.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Deine Frage verstehe ich nicht ganz. Du kannst beim 1. Mal Dich mitHIV infizieren oder eben Glück haben bei x Mal. Oder geht es um Statistik?
     
  3. Jojo06

    Jojo06 Neues Mitglied

    Ich weiß, die Frage war blöd gestellt. Ich bin momentan etwas durcheinander.
    Ich hatte außer mit meinem mann noch mit zwei anderen Männern Sex und die Versicherten mir, dass sie getestet und negativ seien.
    Meine Frage ist eigentlich; kann ich schon mehrer Jahre Positiv sein viel Sex mit meinem Mann gehabt haben, ohne das er angesteckt wurde?
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hallo Jojo ... willkommen bei Uns.

    Um auf Deine Frage zu antworten - kannst Du 1 mal mit einemHIV+ Menschen GV haben .. und Du steckst Dich dabei an, oder 100 Mal und es passiert nichts.

    Die Wahrscheinlichkeiten und Prozente kann und wird Dir hier niemand ausrechnen, das ist unseriös und auch nutzlos.

    Viel mehr zeigt Deine Geschichte, wie "schwierig" es ist, sich mit HIV zu infizieren, wenn man bedenkt, wie oft ihr ungeschützten Verkehr hattet.

    Ich wünschte, alle Paniker würden das mal lesen.

    Wie lange Du also popsitiv bist, kann evtl der SPA vermuten.. eine exakte Aussage wird er auch nicht treffen können.

    Lass Deine VL und Deine HZ bestimmen, damit der SPA sehen kann, ob mit mit einer Therapie begonnen werden sollte. Und vielleicht magst Du Deine Werte hier mitteilen, Du musst das aber natürlich nicht.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dass Du etwas durcheinander bist, ist völlig verständlich.
    Es kann sein, dass Du schon vor Deiner EheHIV+ warst, es kann aber auch sein, dass einer der Männer dich angelogen hat, aber es kann auch sein, dass sich einer der Männer nach dem letzten Test infiziert hat und deshalb Nichts von seiner Infektion weiß.
    Du solltest auf jeden Fall die beiden Männer kontaktieren, damit sie sich nochmal testen lassen.
    Sie haben ja rechtlich Nichts zu befürchten, da jeder für seinen Schutz selbst verantwortlich ist. Das mal nur zur Info, falls sie sich weigern sollten, einen neuen Test durchzuführen. Dann kannst Du sie damit beruhigen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden