Ansteckung?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von verzweifelt, 20. Dezember 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. verzweifelt

    verzweifelt Neues Mitglied

    Hallo,

    ich glaube, ich habe mich Anfang Dezember angesteckt bei einer Prostituierten. Wir hatten Sex und Oralverkehr, alles davon mit Kondom. Problem ist aber folgendes. Ich habe das Kondom selber abgezogen und danach die rechte Hand auf die linke Hand gelegt. An der rechten hand hatte ich aber eine kleine Wunde am Knöchel, ich bin unsicher, ob die offen war. Außerdem war mein Penis rot am nächsten Tag und ich hatte leichte Schmerzen beim Sex, was daran liegt, dass ich eine leichte Phimose habe. Daher ist meine Vorheut aüberziehen des ußer beim Waschen nie zurück, die Dame hat sie aber zurückgezogen beim Überziehen des Kondoms. Daswar da offenbar zuviel. Ohne Kondom hatten wir aber nichts. Außerdem hatte ich Mitwoch leichte Halsschmerzen, die waren Donnerstag aber schon fast wieder weg. Der Arzt meinte, das wäre eher schnell fürHIV. Ich habe solche Angst zu sterben jetzt. Habe schon dran gedacht, alles zu beenden, ich mache hier auch keine Witze, falls einer es denkt.
     
  2. [User gel

    [User gel Poweruser

    Bei einerHIV Infektion stirbt man nicht gleich. Mit der richtigen Behandlung haben Positive fast die selbe Lebenserwartung wie ein nicht Infiezierter.

    Bei dir war meines Erachtens alles safe!
     
  3. verzweifelt

    verzweifelt Neues Mitglied

    @Jeshua also du denkst nicht, dass kann vom Kondom in meine rechte Hand und von da auf den Knöchel gelangen? Habe da riesige Angst. Da sehe ich den Ounkt, als ich nach dem Sex meine Hände ineinander gelegt habe.
     
  4. [User gel

    [User gel Poweruser

    HI Viren werden an der Luft schnell inaktiv. Noch dazu waren deine Wunden zu klein. Desweiteren ist vaginalseskret nicht so infektioes wie Blut und Sperma.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich lese in Deinem Posting nur, dass Du Dich an Dir selbst infiziert haben könntest ... und das kann mal ja wohl ausschließen.

    Und so einen Quatsch wie »alles beenden« will ich weder hier noch woanders lesen oder hören. Ich bin seit über 20 Jahren positiv und habe KEIN Aids. Und bin ansonsten quicklebendig und gesund.

    Also bitte noch einmal und verständlich: WO soll das Risiko gewesen sein?
     
  6. verzweifelt

    verzweifelt Neues Mitglied

    @matthias als ich den Gummi abgezogen habe, der war ja in ihrer Vagina, von da dachte ich. Habe mir das so gedacht. Von der Vagina auf die Außenseite des Gummis. Von da an die Hand beim Abziehen und dann in die Wunde, als ich die Hände aneinanderlegte. Also quasi son Querschlägerszenario.

    Sorry wegen beenden, aber habe solche Angst, liege nurnoh im Bett den ganzen Tag und total viel am heulen. Rede selbst mit den Eltern kaum noch. Ich schlafe nachts nichtmehr. Weißt du, ich wollte immer Familie und Kinder und hatte nie ne Freundin und habe Angst, es ist zu spätjetzt.

    Habe auch meiner Meinung nach Symptome. Augen brennen und ich bin immer müde. Außerdem die Halsschmerzen. Außerdem schwitze ich oft.


    @Jeshua und matthiasSoll ich ein Bild von der Wunde machen? Hat noch die selbe größe aber zu jetzt. Also die war, wenn du das Mittelgelenk am Finger nimmst, dadrauf (nennt man das Knöchel??). Und so über das halbe Gelenk.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also ging es - um es sportlich auszudrücken - »über Bande«. Damit wäre es eine Schmierinfektion ... und die ist beiHIV nicht drin.

    Und hör das Jammern auf: Selbst positive Menschen können negative Kinder zeugen und zur Welt bringen. Daran sieht man mal wieder, dass Du überhaupt keine Ahnung hast; Du hast wohl auch bis Ende November noch gedacht, HIV beträfe nur Randgruppen, wie?

    Dein Weltschmerz rührt doch nur daher, dass Du bei einer Prostituierten warst. Schämst Du Dich jetzt? Dann mach das mit Dir selber aus, aber schiebe die Verantwortung nicht auf die Dame, deren Dienste Du zuvor noch gerne angenommen hast. Das sind mir nämlich die Richtigen ... *seufz*

    Augenbrennen ist kein Symptom. Halsschmerzen sind kein Symptom. Müdigkeit ist kein Symptom. Schwitzen ist kein Symptom. Es gibt nämlich keine ausschließlich auf HIV hinweisenden Symptome.

    Und nein. Ein Bild brauchen wir hier nicht. Wir werden Deinem sinnlosen - weil unnötigen - Gejammer nicht noch Vorschub leisten.
     
  8. verzweifelt

    verzweifelt Neues Mitglied

    @matthias danke für die Antwort, das meine ich auch nicht sarkastisch. Nein ich weiß, dass man sich auch als Hetero anstecken kann, mit Randgruppen meinst du wohl Schwule. Die habe ich auch nie als Randgruppe gesehen. Die Prostituierte beschuldige ich für nichts, muss aber immer an die Frau denken, weil sie mir sehr leid tut, ich würde das Ganze wirklich gerne rückgängig machen und habe seitdem ein wirklich schlechtes Gewissen. Ich wollte auch niemandem hier auf den Schlips treten, der erkrankt ist, das war echt nicht mein Ziel. Die ganze Sache macht mich nur fertig. Achja nochmals danke für deine Antwort.

    Achja fremdgegangen oder sowas bin ich wirklich nicht.
     
  9. [User gel

    [User gel Poweruser

    Wenn die Prostituirte negativ war, geht auch so keine Gefahr fuer eine Ansteckung von ihr aus.
    Warum tut dir die Frau leid? Du befuerchtest doch eine Ansteckung von ihr?

    Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben. Es gibt nicht immer nur gutes und boeses, sondern auch ein dazwischen. Nimm es als weder gut als noch schlecht hin. Es ist schliesslich keine Straftat ;)!

    Lieber ein Aufrichtiger Bordellgaenger als ein Fremdgeher! ;)
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das musst Du mir erklären. Du würdest es gerne rückgängig machen, weil Du ein schlechtes Gewissen hast – und die Frau tut Dir leid.

    Das heißt, DU bist positiv und hast sie infiziert? So klngt das nämlich ...

    Junge, wie alt bist Du? Wenn Du Dich schämst, professionelle Dienste in Anspruch genommen zu haben, dann nützt es überhaupt nichts, sich mit einer Angst vorHIV selbst zu bestrafen. Es war ein Kondom im Spiel, also ist die ganze Sache safe abgelaufen. Punkt.

    Ich weiß immer noch nicht, wo ein tatsächliches Risiko gewesen sein sollte ...
     
  11. [User gel

    [User gel Poweruser

    Zu seinen Gunsten, kann es aber auch heissen, das es ihm Leid tut, diese Frau ueberhaupt in diese Lage gebracht zu haben. Und das er das Risiko fur beide abwaegt. Das er es bereut ueberhaupt drauf eingegangen zu sein.

    Aber meines Erachtens war alles safe! Ihr habt kondome benutzt, das ist das wichtigste.
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich begreife sowieso nicht, wieso der Thread unter »Leben mitHIV« eingestellt wurde ... es wurde doch noch nicht einmal ein Test gemacht ...
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    In welche Lage? Worauf ist er eingegangen? Und was für ein Risiko? Weiß egentlich noch überhaupt jemand, worum es hier geht?

    Da hatte jemand käuflichen Sex - mit Kondom - und befürchtet zu Unrecht, dass im Nachhinein etwas passiert sein und er sich infiziert haben könnte. Ist es aber nicht und hat er nicht, weil es so nicht sein kann.

    In welcher Lage ist jetzt bitte die Frau, von der man nicht einmal den Status weiß; von der man aber weiß, dass sie Kondome verwendet, um sich zu schützen?????
     
  14. [User gel

    [User gel Poweruser

    Vielleicht ist es seine subjektive Auffassung! Die nichts mit der Realitaet zu schaffen hat! Sein (angebliches) Risiko! In der Lage das Sie mit ihm den Verkehr gegen entgelt ausuebt und damit das gegenwerige nicht Wissen des jeweils anderen Status im kauf nimmt!
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jeshua,

    das mit dem Königreich des Konjunktivs gilt hier auch für Dich. Bitte stricke nicht an einer Legende weiter, die mit der Realität überhaupt nichts zu tun hat. Wir sind nur noch einen Schritt von einer angeblichen Täter/Opfer-Diskussion entfernt ... dabei war es - wenn auch bezahlter - einvernehmlicher und geschützter Verkehr. Daran lässt sich nicht rütteln.

    Wir sollten den Thread hier schließen.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich habs verschoben. Kann daran liegen, dass gewisse User Probleme haben in gewissen Bereichen und bei Erstellen eines Postings immer wieder auf der Startseite landen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden