Ansteckung so möglich?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Eric1987, 5. März 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eric1987

    Eric1987 Neues Mitglied

    Hallo liebes Team,
    bin mir ziemlich unsicher im Moment ob man sich über
    folgenden Weg anstecken kann.

    Habe mich heute morgen frisch rasiert und war dann bei
    einem Vorstellungsgespräch.Dort habe ich öfters die
    Griffe am Stuhl berührt.Nun mache ich mir Gedanken,was
    wäre wenn an den Griffen Blut oder ähnliches wäre und
    ich berührte dann mein frisch rasiertes Gesicht.Kann
    man sich so mitHIV infizieren?

    Würde mich über eine Antwort freuen
     
  2. Blackcrow19

    Blackcrow19 Neues Mitglied

    Körperflüssigkeiten, dieHIV enthalten können, sind

    Blut
    Samenflüssigkeit
    Scheidenflüssigkeit
    Flüssigkeitsfilm auf Schleimhäuten (z.B. Penisschleimhäute, Darmschleimhaut, Scheidenschleimhaut)
    Muttermilch

    Eintrittspforten, über die HIV in den Körper eindringen kann, sind

    Schleimhäute, das heißt Darmschleimhaut, Vaginalschleimhaut und Schleimhäute des Penis
    blutende Wunden und entzündete Hautflächen


    Hiv Viren sterben an der Luft ab von daher nein
     
  3. Eric1987

    Eric1987 Neues Mitglied

    Ok das beruhigt ja schonmal ein wenig,aber bei ner Rasur entstehen ja auch kleinere Verletzungen der Haut.Darüber könnte man sich ja infizieren.Oder wäre dieser Weg der Übertragung zu indirekt?
     
  4. Revilo

    Revilo Mitglied

    Hallo Eric1987,

    nimm Du mir bitte meine Offenheit nicht übel ... aber mit 27 Jahren (ich vermute 1987 ist Dein Geburtsjahr) sollte man über bestimmte Dinge des Lebens einen gewissen Überblick haben. Mögliche Wege einerHIV-Infektion gehören dazu. Das wird in Schulen thematisiert, es gibt Kampagnen der BzgA, einmal im Jahr findet der Welt-AIDS-Tag statt ... genügend Filme/Dokumentationen thematisieren HIV.

    Nein ... so wirst Du Dich nicht mit HIV infizieren. Es gibt keine imaginäre HIV-Kanonen, die allerorts auf einen schießen will.

    Beruhige Dich und informiere Dich zum Thema ... das ist der beste Schutz (neben Regenmänteln).
     
  5. Eric1987

    Eric1987 Neues Mitglied

    Ich nehme dir deine Offenheit gar nicht übel.Manchmal ist es besser es auch mal deutlich gesagt zu bekommen.Ich habe morgen nen Termin beim Psychologen,vielleicht hilft mir es mit den Ängsten klar zu kommen.Mittlerweile ist es ja soweit das ich denke mich im Alltag zu infizieren auf alle erdenklichen Wege.Das schränkt ein schon ziemlich stark ein.Hoffe ich bekomme eshin.Vielen Dank für alles.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Eric,

    Grundregel Nr. 1:HIV ist keine Schmierinfektion, die über Türgriffe, Stuhllehnen oder andere »dritte« Wege weitergegeben wird.

    Grundregel Nr. 2: HIV wird nur im feucht-warmen Milieu weitergegeben

    Grundregel Nr. 3: Infektiöse Körperflüssigkeiten sind Blut, Sperma, Vaginalsekret, Muttermilch (wie Blackcrow 19 schon schrieb). Infektionen können auch über Schleimhäute stattfinden - aber: Niemals außerhalb des Körpers!

    Grundregel Nr. 4: Das HI-Virus hasst Sauerstoff und wird an der Luft sehr schnell inaktiv.

    Grundregel Nr. 5: Es muss eine ausreichende Menge infektiöse Körperflüssigkeit sein und es muss eine ausreichend große Wunde bzw. Eintrittspforte sein. Zahnfleischbluten oder kleine Rasurwunden reichen nicht aus.

    Grundregel Nr. 6: Gerade mal 0,1% der Bevölkerung Deutschlands sind HIV-positiv (80.000 auf 80 Mio.) - und etwa 2/3 davon sind in antiretroviraler Behandlung, die zum Ziel hat, dass die Viruslast unter die Nachweigrenze gedrückt und damit die Ansteckungsgefahr minimiert wird. Ich z.B. bin nicht mehr ansteckend ... und damit mein Blut und mein Sperma auch nicht.

    Grundregel Nr. 7: Panik ist ein schlechter Ratgeber. Angst übrigens auch.

    Bite sprich den Psychologen direkt auf das Thema an - es scheint Dich ja wirklich sehr zu beschäftigen. Gemeinsam findet Ihr da bestimmt einen Weg 'raus. Viel Glück und alles Gute!
     
  7. Eric1987

    Eric1987 Neues Mitglied

    Danke Matthias für deine Nachricht.Es hat mir schon sehr geholfen um vielleicht doch etwas auf andere Gedanken zu kommen.So ne Angstspirale ist schon was fieses,das Internet tut noch sein übriges dazu.Aber vielleicht hilft mir ein Psychologe um daraus zu kommen.

    Wie schon oben gesagt,ich danke euch für alles.Macht weiter so.
     
  8. Pietro

    Pietro Neues Mitglied

    Dieser Thread kann nicht dein Ernst sein? Entweder Trollst du oder du brauchst so schnell wie möglich einen Therapeuten.

    Ist nicht böse gemeint aber das kann doch nicht dein Ernst sein mit 27!!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden