Ansteckung durch oralen, vaginalen Verkehr?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 17. Januar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Hallo, Eisfisch
    Die zentralste Info kann man deinem Posting leider nicht entnehmen--> und zwar ober der Kontakt safe (mit Kondom) oder ungeschützt war.
    Ein Infektionsrisiko bei ungeschütztem Verkehr ist, und das sollte bekannt sein, sehr wohl gegeben
    Oralverkehr birgt nur ein sehr geriges Risiko einer HIV-Infektion (Menstruationsblutung, Wunden im Schleimhautbereich des Mundraumes)
    War der Verkehr safe besteht KEINE Gefahr
    Übrigends:
    Ein Test nach 10 Wochen ist als sehr aussagekräftig anzusehen - i.d.R dürfte sich da auch nach weiteren 2 Wochen nichts mehr ändern
    Liebe Grüße,
    Rexton
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wäre möglich wenn sie deutlich sichtbar ihre Regeblutung hatte. Ansonsten ein klares "nein".

    Gruss
    Alexandra
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    ...um nochmal auf die Beschwerden zur
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nochmals... HIV überträgt sich nicht mittels OV ohne Regelblutung. Du hast wohl irgendeinen Infekt im Hals... mehr nicht. Und je mehr Du Dir HIV einredest und Symptome suchst... umso mehr findest Du was und wird Dir was weh tun.

    Gruss
    Alexandra
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mir ist kein Fall bekannt bei dem sich jemand infizierte bei OV ohne Regelblutung. Zudem verdünnt der eigene Speichel und er hat eine virenhemmende Eigenschaft. In den USA wird über 2 mögliche Fälle gestritten... von anderen Fällen hab ich noch nichts gehört.

    Bei der Geburt oder im Schwangerschaftstadium vor der Geburt infizieren sich die meisten Kinder HIV-positiver und unbehandelter Mütter. Aber dies mit dem OV zu vergleichen ist etwas weiter hergeholt. Ein Mann der ohne Schutz mit einer Frau GV hat infiziert sich auch. Bei beidem ist die Menge an Vaginalsekret ne andere als bei OV und nicht selten ist auch Blut im Spiel.

    Gruss
    Alexandra
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Gratulation! - jetzt kannst du endlich mit der Sache abschließen und wirst hoffentlich nicht mehr mit einer derartigen Situation konfrontiert....
    Apropos:
    Ich glaub nicht, dass die Symptomdeutungen, die die meisten hier anstellen auf eine Form der Hypochondrie (Zwangsgedanken-Zwangsstörung) zurückzuführen sind - ich würde es eher als
    "Belastungsstörung" bezeichnen
    Liebe Grüße,
    Rexton
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden