Ansteckung durch ein Messer

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 12. Januar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo!

    Also erstmal finde ich es toll, dass Du mit Deinem Dad offen über dieses Thema sprechen kannst und auch eine "beste Freundin" hast, der Du Dich anvertrauen kannst. Das haben nicht alle. Also: Klasse.

    Trotzdem solltest Du auch und gerade mit Deiner Freundin ganz allgemein über das Thema reden - speziell, wenn Ihr ungeschützten Sex haben wollt. Ich hoffe, Euch ist klar, dass es nicht nur HIV, sondern auch Tripper, Syphilis und andere "hübsche" Sachen gibt, die man sich einfangen kann ... insofern würde ich immer Safer Sex empfehlen. Vielleicht informiert Ihr beide Euch mal gemeinsam darüber ... das wäre doch ein toller Beweis, wie sehr Ihr Euch vertraut. Außerdem musst Du ihr ja - im Gegensatz zu manch Anderem - keinen Seitensprung beichten, sondern "nur" diese abstruse Geschichte erzählen.

    Nach Deiner Schilderung sehe ich eigentlich keine Gefahr. Hatte denn der andere Junge den Kratzer auch von derselben Klinge? (Wobei ich dieses Macho-Gehabe von Deinem Klassenkameraden absolut kindisch finde...).

    Die HI-Viren müssen, wenn sie ansteckend sein sollen, erst einmal vorhanden sein. D.h. wo kein HIV ist, kann auch keins übertragen werden. Und das Virus stirbt an der Luft relativ schnell ab - das ist kein Gerücht, sondern eine Tatsache. Und dann hätte, damit ein Risiko besteht, schon "Blut fließen" müssen - das hat es weder bei Dir, noch bei dem Anderen. Da kann also im Prinzip nichts passiert sein.

    Das Fieber hatte einen anderen Grund. ich z. B. hatte diesen Sommer plötzlich drei Tage lang 39,9° Fieber, bevor ich mich mit Verdacht auf Schweinegrippe ins Krankenhaus einweisen ließ. Dort stellte man dann fest, dass es sich um eine Lungenentzündung auf Grund von Legionellen handelte. Ich bin zwar selbst HIV-positiv, aber das Fieber hatte überhaupt nichts damit zu tun. Deshalb musst Du auch da keine Angst haben.

    Ich würde vorschlagen, dass Du auch mit deiner Freundin darüber sprichst. Vielleicht macht Ihr gemeinsam einen HIV-Test - immerhin seid Ihr ja glücklich miteinander und wollt es lange bleiben. Da kann das nie schaden.
    Ich finde es toll, dass Du Dir Gedanken machst - aber einen "Kopp" musst Du Dir meines Erachtens nicht machen.

    LG - matthias
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden