1. Wir haben unser HIV Forum aktualisiert. Falls ihr euch nicht einloggen könnt, fordert bitte ein neues Passwort für euren Account an.

    Information ausblenden

Angst

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von ChrisBesorgt, 17. Januar 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChrisBesorgt

    ChrisBesorgt Neues Mitglied

    Nur interessehalber: Die Schnelltests sind mittlerweile nach 8 Wochen sicher? Ich kannte nur die 12 Wochen.
     
  2. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    12 Wochen ist die veraltete Version.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stop. Offiziell gilt beim Schnelltest immer noch die 12 Wochen-Regel. Mit den berühmten Ausnahmen (kein Alkoholiker etc.) ist aber ein Test nach 8 Woche sicher.
     
    DerMirc gefällt das.
  4. ChrisBesorgt

    ChrisBesorgt Neues Mitglied

    Gilt deine Aussage generell bezogen auf alle Hiv Typen und Subtypen Matthias?
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja... verdammt noch mal. Komm endlich von diesen HIV-Typen weg.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Der Subtyp »Beratungsresistenz« wird davon nicht abgedeckt … :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    devil_w und AlexandraT gefällt das.
  7. ChrisBesorgt

    ChrisBesorgt Neues Mitglied

    Es tut mir leid. :) also ihr beiden sagt, dass ein Test nach 9 Wochen sicher ist. das habe ich jetzt verstanden. muss es nur noch in die Birne kriegen
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    DREI Leute haben dir das gesagt. Also glaub es auch.
     
    AlexandraT gefällt das.
  9. haivaupos

    haivaupos Bewährtes Mitglied Poweruser

    Und ich bin mir sicher, alle die nix geschrieben haben sehen das ganz genau so...
     
    AlexandraT und devil_w gefällt das.
  10. ChrisBesorgt

    ChrisBesorgt Neues Mitglied

     
  11. ChrisBesorgt

    ChrisBesorgt Neues Mitglied

    Alexandra, können erhöhteLeberwerte zur Verzögerung der Antikörperbildung führen?
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die waren ja bekanntlich alle positiv – oder habe ich da etwas falsch in Erinnerung?

    Selbst, wenn Du auf die o.g. Frage ein »Nein« bekommst, dauert es keine zwei Tage, bis Fußschweiß, Nasenbluten, Schluckauf und abgebissene Fingernägel Dein nächstes HIV-»relevantes« Problem sind. Du hast drei Tests hinter Dir, ven denen zwei sicher sind. Wenn Deine erhöhten Leberwerte allerdings daher kommen, weil Du jeden Tag ungefähr 10 Bier und 15 Schnaps trinkst – dann ja. Aber dann hättest Du uns von Anfang an nicht die Wahrheit geschrieben.

    Und so langsam ist mal Schluss. Du scheinst ja auch nix Bessers zu tun zu haben, als unbedingt HIV haben zu wollen, oder?
     
    haivaupos und devil_w gefällt das.
  13. ChrisBesorgt

    ChrisBesorgt Neues Mitglied

    Das tue ich nicht. Es kommt bei mir durch schlechte Ernährung
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann solltest Du vielleicht mal daran was ändern, als Dir immer neue und unnötige Gedanken über eine nicht vorhandene HIV-Infektion zu machen. Du hast negative HIV-Tests in ausreichendem Abstand zum Risikokontakt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Bevor Du Dich hier immer weiter in die Phobie schraubst, mache ich zu. Im Zweifelsfall solltest Du Dich um professionelle Hilfe bemühen; das können (wollen und dürfen) wir in diesem Forum nicht leisten.
     
    devil_w gefällt das.
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.