Angst

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Alex-Facharbeit, 16. Dezember 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Hallo Alexandra
    Ich habe eine Frage. Hatte eine erotische Massage (zuerst normal anschliessend Feinmassage). Nach 1 Tag nach der Massage hatte ich an den Oberschenkel einen Haarwurzelentzündung (Folikulitis) sowie nach 3 Tagen am Oberarm einen Herpes-Zoster.
    Diese Massage ist nun 7 Wochen und 1 Tag her.
    Habe folgende Tests gemacht:
    PCRHIV 1 nach 2 1/2 und 3 1/2 Wochen
    Combo-Test (AK/Antigen) pro Woche 2. Alles war negativ.
    Habe heute (nach 7 Wochen und 1 Tag) wieder einen Combotest undPCR-Test gemacht. Das Resultat desPCR ist noch ausstehend, der AK/Ant jedoch negativ.
    Das Labor sagte mir noch, dass für sie ein neuer Combo-Test nach 5 Wochen eine Infektion ausschliesst. Diese Bemerkung auf dem schriftl. Befund hat mich sehr verwundert, ist jedoch eine anerkanntes Labor...
    Ich mache mir grosse Sorgen, dass die Masseurin evtl. blutete und so mein Glied anfasste. Ebenso hat die Masseurin kurz vor dem Ende noch kurz am Anus gedrückt. Was wenn sie blutete an den Händen....
    Wie siehst Du das? Kann ich mich ein wenig entspannen? LG und danke vielmals
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Deine "Ideen" in Sachen blutige Hände wirfst Du am Besten schnell über Board. Ein Test wäre absolut nicht notwendig gewesen. 2PCR und dann noch alle 2 Wochen einen Ak-Test... arbeite an Deiner Psyche bzw. Deiner unsinnigen Angst. Sicherer können Deine Test nicht sein.... zumal ja nicht mal ein Risiko bestand.
     
  3. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Hallo Alexandra
    Danke vielmals für Deine schnelle Antwort. Ich weiss, mache diesbezüglich momentan viel durch. Kann das sein, dass ich vor lauter "Psyche" Halsschmerzen bzw. einen rauhen Hals hatte. Diesen hatte ich etwa in der 2.-4. Woche November. Amo morgen kein Problem bezüglich Schlickbeschwerden und am Abend Schluckbeschwerden. Solche Schluckbeschwerden würden ja immer jeweils über Nacht nicht verschwinden, oder? Ebenso habe ich ein wenig abgenommen aber ich nehme an, dass dies auch wegen der Psyche ist.
    Bin trotzdem verunsichert.....
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du machst Dir unsinnig das Leben schwer. Du hattest einfach ganz normale Schluckbeschwerden und mehr nicht. Das hat alles nichts mitHIV zu tun.

    Was ist wirklich die Ursache für diese Testerei und Deine unsinnige Angst vor HIV?
     
  5. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Das wüsste ich auch gerne. Siehst Du das auch so, dass die Psyche viele Krankheiten hervorrufen kann, wie bei mir:
    - Schluckweh und Zungenbrennen seit ca. 2 Wochen?

    Aber das Labor in Zürich hat mich mit der Aussage, wonach ein AG/AK-Test nach 5 Wochen sicher ist, schon mehr als überrascht....
     
  6. [User gel

    [User gel Poweruser

    wenn ich blutige hände habe, wollte ich (eh) keinen massieren! sondern würde mich um meine hand kümmern!
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Deine Beschwerden hat irgendein Erreger verursacht... ist auch nicht erstaunlich bei dem Wetter. Aber mitHIV hat es nichts zu tun.

    Sie sagten nur dies und dies ist ihre Meinung. Die vertrete ich nicht ganz... aber ich muss auch nicht dafür gerade stehen.
     
  8. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Bei den blutenden Händen denke ich nicht an fest blutende Hände, sondern dass evtl. durch einen kleinen Schnitt evtl. ein wenig Blut auf mein Glied lief, evtl. zusammen mit dem Massageöl...

    Bin am Ende ....
     
  9. [User gel

    [User gel Poweruser

    wenig blut???????

    Dann war eh alles in Ordnung. Es braucht nämlich eine ausreichende Menge!
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Einfach unmöglich.... was soll dieses Tamtam? Da war nichts, da ist nichts und da wird auch nichts sein.
     
  11. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Hast Du jemals von solchen Ansteckungen gehört:
    - via Hände - Penis (Vaginalflüssigkeit)
    - via Hände - Penis (Blut)?
    Das erste (Vaginalflüssigkeit) schliesse ich eher aus, da die Damen angezogen waren und mich ja massiert haben:). Aber eben, eine kleine Wunde mit Blut, die man kaum sieht, kann ich nich ausschliessen.
    Am Schluss hatte die einte ja noch einen Finger an meinem Anus. Dort wäre auch eine Ansteckung möglich gewesen....
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein,HIV ist keine Schmierinfektion. Akzeptier es, dass es kein Risiko gab.
     
  13. [User gel

    [User gel Poweruser

    noch mal, es braucht eine ausreichende Menge an blut, da reicht ein kleiner schnitt nicht aus. Desweiteren wird sie ihn wohl auch gar nicht gehabt haben.
     
  14. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Ich verstehe Euch. Aber viele Symptome passten halt zuHIV. Und man steigert sich in etwas hinein.

    Seit wann gibt es übrigens das Antigen im Test? Ist dies relativ sicher?
     
  15. [User gel

    [User gel Poweruser

    Schluckbeschwerden passen auch dadrauf das man gewürgt wurde. Wurdest du gewürgt? Nein.

    Und genauso wenig wie du gewürgt wurdest, genauso wenig hast duHIV! :wink:
     
  16. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Darf ich Euch etwas fragen. Die Frau, meine Masseurin, schreibt auf ihrer Anzeige, dass sie auch andere Sachen macht, unter anderem "Blasen mit Kondom". Ich schätze Sie deshalb als sehr vorsichtig ein, da ja häufig die Damen auch ohne Kondom Oralverkehr haben.
    Seht ihr dies auch so?
     
  17. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Hallo nochmals
    Habe nun das Ergebnis des 3.PCR TestsHIV 1 erhalten. Dies nun nach 7 Wochen und 1 Tag. Auch negativ wie auch der Antigen/AK-Test HIV1/HIV2

    Wären all die Symptome, welche ich bei gesehen habe seit 08.11.2014 hätte dieserPCR sicher angegeben oder das Antigen oder Antikörper?

    Habe nun gesamthaft alle Wochen 2 Tests gemacht. Alle negativ bis jetzt.
     
  18. [User gel

    [User gel Poweruser

    Wo nichts ist, kann man auch nichts finden!
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hör endlich mit dieser Testerei auf und such Dir nen Therapeuten. Ist nicht mehr normal was Du abziehst. Du hast kein HIV weil Du kein Risiko hattest und zudem hast Du nun x negative Tests. Und Deine Symptome haben NICHT MIT HIV ZU TUN. Kapier das mal endlich.... Du machst Dich unnötig irre und redest Dir den Mist bloss selbst ein.

    Wen hast Du betrogen? Oder kommst Du nicht damit klar, dass die Dame Geld dafür nahm?
     
  20. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Und was ist mit Hiv2?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden