Angst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von MaxiMaus, 11. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe seit kurzem einen neuen Partner.
    Vier Wochen nach unserem Kennenlernen haben wir zusammen einenHIV-Test gemacht. Dieser ist bei beiden negativ ausgefallen.
    Seine letzte Beziehung war da ca 2-3 Monate her. Auf meine Nachfrage hatte er gesagt, dass er das letzte Mal Sex mit seiner Ex hatte.
    Hoffe natürlich, dass er mir die Wahrheit gesagt hat und dazwischen keinen ONS hatte.
    Unser Test ist nun knapp 4 Wochen her. Seither schlafen wir ohne Kondom miteinander.
    Seit heute fühl ich mich total schlapp, mir ist alles zuviel... Fühlt sich an wie ne leichte Grippe. Der erste Gedanke war natürlich gleich, dass die Phase ist, die im Anfangsstadium immer wieder mal auftritt.

    In den vier Wochen in denen wir keinen ungeschützen Sex hatten, hatte er auch keinen mit einer anderen. Aber was, wenn er mir Sex verschwiegen hat, den er vielleicht zwei Wochen vorher hatte und mir nur nicht gesagt hat? Ich bin schon total verrückt von den ganzen Gedanken.
    Kann ihn doch nicht schon wieder wegenHIV ansprechen.

    Als wir zum Test sind, war er sich recht sicher, dass seiner negativ ausfallen wird. Er hat mir auch erzählt, dass er ab und an mal zur Blutspende geht.

    Denkt Ihr, ich steigere mich da in was rein?

    Danke schon mal... aber die Grippesymptome machen mich total irre im Moment.
     
  2. dam

    dam Mitglied

    Ein Test st 12 Wochen nach dem letzten Sexualkontakt aussagekräftig.
    Ich persönlich würde die nächsten Wochen ein Kondom benutzen und wenn dann der Test nach 12 Wochen negativ ist, kann man ungechützt Spaß haben :wink:
     
  3. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    Ist aber auch komisch, wenn ich ihn zum Test schleppe, der Test negativ ist, ich nun plötzlich wieder auf ein Kondom bestehe, nachdem wir die letzten Wochen sehr oft Sex hatten und das ohne Kondom.
    Da erklärt er mich dann wahrscheinlich für total verrückt, wundert sich über mein plötzliches Misstrauen oder denkt, ich hätte mit jemand anderem Sex gehabt und wär deshalb so unsicher.
     
  4. dam

    dam Mitglied

    Rede mit ihm über das Thema und erkläre ihm deine Ängste.
    Ich bin mir sicher, dass wenn er dich wirklich liebt, einem weiteren Test zustimmen wird.
     
  5. [User gel

    [User gel Poweruser

    ein vernünftiger partner sagt nicht "nein" zu Kondomen. lieber auf nr. sicher gehen, als was riskieren?
     
  6. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    Das Problem ist halt, dass wir relativ weit auseinander wohnen und ich ihn im Moment nicht so oft sehen kann. Und für das Telefon finde ich das überhaupt kein Thema...
    Aber meine Gedanken machen mich fast verrückt.
     
  7. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    Hab nochmals mit ihm geredet.
    Er hat gemeint, dann müssen wir halt nochmals einen Test machen.

    Wie sicher ist ein Test nach genau 11 Wochen? Kann ich mich auf den verlassen? Denn an diesem Termin würden wir uns sehen und ich will es natürlich so schnell wie möglich hinter mich bringen.

    Mich stresst das gerade alles sehr. Vor allem diese komischen Gliederschmerzen. Die gehen nicht mal mit Aspirin weg.

    Wie hoch schätzt Ihr denn das Risiko ein?
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Unter normalen Umständen ist ein Test nach 8 Wochen sicher. 11 Wochen sind also ausreichend.

    Gliederschmerzen sind so eindeutig ein Beleg für eineHIV-Infektion wie strahlend blauer Himmel für schlechtes Wetter. (*ironie aus*) Nicht alles, was weh tut, hat seinen Ursprung in einer Infektion ... und erst recht nicht in einer HIV-Infektion. Komm' da mal schnell wieder 'runter!

    Und siehste: Reden hilft! :) Ich drücke Euch die Daumen!
     
  9. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    Hallo,

    nachdem mir die ganze Sache keine Ruhe gelassen hat und die Symptome natürlich auch noch zugenommen haben, hab ich meinen Partner nochmals aufHIV angesprochen. Er hat dann überlegt und nachgeschaut, wann er das letzte "Date" mit seiner Ex hatte.
    Zu dem Termin an dem wir getestet haben, waren es ziemlich genau elf Wochen. Somit wäre ein Test ja eigentlich sicher. Nun aber leider er unter einer Immunkrankheit. Da sagt man ja dann eigentlich 12 Wochen.
    Er meinte, wenn ich unbedingt will, kann er sich auch nochmals testen lassen.

    Soll ich den Test nach 11 Wochen noch anzweifeln? Was ratet Ihr in dem Fall? Nochmals zum Test? Wenn ich mich körperlich zur Zeit besser fühlen würde, dann würde ich mir gar nicht so viele Gedanken machen, aber die komischen Symptome gerade...
     
  10. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    Ist ja auch nicht so, dass ich ihm nicht vertraue. Er macht nicht den Eindruck, dass er um solche Dinge grosse Geheimnisse macht.
    Aber ist mir schon wichtig, dass wir beide nicht infiziert sind. Jetzt wo ich endlich nach langer Suche den Menschen gefunden habe, mit dem ich mir gerne etwas mehr vorstelle :lol:
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nu' hör mal: Alle Anzeichen sprechen doch dafür, dass auch er es ernst mit Dir meint. Dann geht doch zusammen nach 12 Wochen zum Test ... gemeinsam ist man doch viel stärker ... und es wäre doch ein schönes Zeichen für das Zusammengehörigkeitsgefühl.

    Allerdings musst das Testergebnis dann auch anerkennen!
     
  12. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    Hallo, vielen Dank für die schnelle und nette Antwort. Wie hoch schätzt Ihr denn das Risiko ein und wie sicher den bereits gemachten Test?
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Im Prinzip sind die Testergebnisse verlässlich. Aber hier geht es ja weniger um die körperliche Problematik als um die psychsiche Beruhigung. Und wenn es dieser dient, macht den Test. Medizinisch ist er aber meiner Meinung nach nicht notwendig.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden