Angst wegen HIV

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Harald, 22. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Harald

    Harald Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum

    Ich beschreibe mal hier kurz mein Fall. Habe seit 4 jahren eine Freundin sie ist mir vor zwei jahren fremd gegangen und hatte paar mal sex mit einem typ ohne Kondom. Das habe ich aber erst viel viel später erfahren natürlich habe ich mit ihr auch sex gehabt unwissend.

    Vor so 10 tagen war ich im Krankenhaus wegen meiner leiste sie Stellten fest das meine Lympfknoten angeschwollen sind in der leiste,
    hin und her haben mir Blut usw abgenommen und ihnen ist aufgefallen das zwei dieser Blutwerte nicht im bereich des normalen sind.
    Ok dazu muss ich sagen das ich etwas erkältet war und sie gesagt haben das das warscheinlich wegen der erkältung ist.

    Sie sagen mir aber das die blutkörperchen beide rot und weiss in ordnung seinen. Dann musste ich heute erneut ins Krankenhaus nach untersuchung und wieder blut abgenommen und sie sagten mir das alle werte super sind wurde dann zum gespräch ins Zimmer gerufen hin und her die ärtze sagen von was sind die lympfknoten angeschwollen dann sagen zwei der ärtze man muss das blut nochmal prüfen wegenHIV ob ich damit einverstanden wäre usw. die anderen ärzte sagten die blutwerte seinen in ordnung und das sie kein anschein geben würden zu so einem infekt. Und jetzt bin ich mir so unsicher und könnt heulen. was sagt ihr dazu?? LG
     
  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    erste mal, an einem normalen großen Blutbild kann man eineHIV-Infektion nicht feststellen. Geschwollene Lymphknoten können viele Ursachen haben, daraus kann man auch nicht immer eine HIV-Infektion schließen. Wenn die Ärzte dein Blut auf HIV testen, dann ist das doch ok. Aber auch diese können aus einem Blutbild nicht eine HIV-Infektion erkennen.

    LG
    Chris
     
  3. Harald

    Harald Neues Mitglied

    Hallo chris toll das wenigstens jemand dazu was schreiben kann.

    Leider bin ich nicht so der Profi wenn es um sowas geht habe mich auch nie richtig damit befast. Auf jeden fall vorhin im Krankehaus gewesen und die haben mir halt noch Blut abgenommen wegen diesen Lympfknoten und diesen zwei werten wo nicht ok waren. so die zwei werte bzw alle sind wieder im normalen bereich. Die zwei ärzte sagten mit ob ich einverstanden wäre das sie das blut nochmal testen ob ich haltHIV habe. habe ich gesagt sie sollen das bitte tun. Du sagst also das sie durch das Blut das nicht herausfinden können habe ich das so richtig verstanden ? LG
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast es etwas falsch verstanden.... durch das normale Blutbild erkennt man keineHIV-Infektion. Man kann nur erkennen, dass eine Infektion vorliegt - aber nicht was. Trotzdem macht man die HIV-Tests mit Blut. Man sucht entweder nach Viren(bestandteilen) oder nach der Immunantwort d.h. nach Antiköropern.
     
  5. Harald

    Harald Neues Mitglied

    Ok können die also durch das Blut wo die von mir abgenommen das fest stellen oder nicht? die haben gesagt die testen das.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, sie können es durch Dein Blut feststellen. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten. In der Regel macht man einen Antikörpertest. Dieser kann rückwirkend bis auf 8 Wochen sagen, obHIV vorhanden ist oder nicht. DiePCR die wiederum direkt nach HIV sucht und nicht nach der Immunantwort kann bis auf ein paar Tage zurück eine recht sichere Aussage machen. Sicher ist sie auf 2 Wochen zurück.
     
  7. Harald

    Harald Neues Mitglied

    danke für deine schnelle antwort. man habe ich angst :(
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hat die Partnerin nach ihrem Fehltritt nie einen Test gemacht?

    Wenn der Test neg. ist sollte man vielleicht mal auf das Pfeifferische Drüsenfieber testen.

    Weisst Du welche Werte bei Dir nicht ok waren?
     
  9. Harald

    Harald Neues Mitglied

    hmm ne sie hat nie einen test gemacht das habe ich erst 2 jahre nach ihren fremd gehen erfahren. Und in der zweischen zeit habe ich wer weiss wie oft Sex mit ihr gehabt.

    Hm weiss ich leider nicht ich weiss das der ein wert mit 10.4 vor zehn tagen war und das er heute 5.2 im normal wert war. die haben gesagt das diese zwei werte wegen meiner erkältung nicht ok waren. heute war alles wieder in der normalen norm laut des krankenhauses
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da kann man nur rätseln nach was gesucht wurde. Ev. der CRP-Wert. Aber alles nur Vermutungen.

    Wann bekommst Du denn dasHIV-Testergebnis?
     
  11. Harald

    Harald Neues Mitglied

    Schade das ich nicht weiss welche Werte es waren.

    Am mittwoch um 8 habe ich einen Termin. Habe brutall angst ich werde verrückt:(
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich kann verstehen, dass Du Angst hast. Die Daumen sind gedrückt.

    Lass Dir das Ergebnis dann schriftlich geben... vorallem wenn es neg. ist. Dann kannst Du es Dir immer wieder ansehen.
    Die "Gefahr", dass es pos. ist sehe ich als klein an....die Gefahr, dass sie gerade an jemanden mitHIV traf bei ihrem Ausrutscher ist nicht gross.
     
  13. Harald

    Harald Neues Mitglied

    Ich weiss es nicht ich hoffe es könnte heulen. habe angst das sie infiziert ist. Und das ich es jetzt auch habe. Wer weiss vielleicht hat sie sich bei dem infiziert.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Seid ihr noch zusammen? Hast Du sie auf Deine Angst angesprochen? Sie hätte ja nen Test machen können.
     
  15. Harald

    Harald Neues Mitglied

    Ja sind wir. Ne habe mit ihr nicht darüber gemacht möchte ich auch nicht. Sie war vor paar monaten auch im krankenhaus aus anderen gründen eine woche dort und wurde durch gecheckt usw und blut proben ohne ende gemacht und laut den blut proben usw war sie Gesund und wurde bei ihr nichts fest gestellt und ich habe mir halt gedacht wow super sieht hat nichts dann habe ich es auch nicht. da ich mich nicht so damit auskenne. aber jetzt wo ich selbst mein blut untersuchen lasse wegen einer normalen simplen nach untersuchung wo die ärzte gesagt haben das man das Blut trotz aller guten werte doch noch aufHIV prüfen sollte ist mir die angst durch den ganzen körper gekommen da mich das sehr stuzig macht.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    War sie wegen irgendwelcher Beschwerden im KH? Wenn sie nicht ausdrücklich einemHIV-Test zugestimmt hat wurde Deine Partnerin nicht aufHIV untersucht.
     
  17. Harald

    Harald Neues Mitglied

    Glaube nicht das sie zugestimmt hat. Man ich habe brutall Angst:(
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich denke, es bleibt Dir nur zu warten. Versuch Dich abzulenken.... triff Freunde, geh aus, geh zum Sport... oder sprich Deine Partnerin auf die Sache an. Vielleicht hat sie ja nen Test gemacht und kann Dir Deine Angst nehmen. Ich weiss nicht warum ihr beide euch da so anschweigt. Sie erzählt Dir nichts von ihren Untersuchungen und Du wohl nicht von Deinen und Deiner Angst. He, redet miteinander.... geht den Weg gemeinsam.
     
  19. Harald

    Harald Neues Mitglied

    Weiss nicht was ich zu ihr sagen soll. zweitens weiss ich nicht wie ich damit umgehen würde. CIh weiss echt nicht was ich tun soll. Danke vielmals für deine ratschläge und deine tipps. Update von mir gibt es am Mittwoch. LG
     
  20. Harald

    Harald Neues Mitglied

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden