Angst vor Infektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von VS27, 14. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VS27

    VS27 Neues Mitglied

    Guten Tag.

    Ich war am 30.4, also vor knapp 2 Wochen in einem Bordell. Dort hat die Prostutierte mich Oral befriedigt(mit ondom) und hatten anschließen vaginalen Geschlechtsverkehr, auch mit Kondom. Das Ganze dauerte höchstens 2 Minuten. Ich zog mein Penis aus der Vagina und bemerkte keine Risse etc. Mein Sperma war auch vorne drin und meine Eichel war, soweit ich weiss bedeckt. Nun, danach hat die Dame mich mit der Hand befriedigt, wobei das Kondom noch drauf war. Danach habe ich das Kondom abgezogen und in den Müll geworfen. Danach habe ich beim Anziehen meinen Penis berührt. Nun habe ich Angst das Vaginalsekret von meiner Hand an mein Penis bzw Eichel gelangen ist, weil ich ja das Kondom vorher abgezogen und berührt habe. Danach habe ich meine Hände gewaschen und bin abgehauen. Nach 2 Tagen bekam ich dann Husten und Schnupfen und war etwas Müde. Die MÜdigkeit verging schnell, auch der Schnupfen war schnell Weg. 6 Tage später bekam ich eine weisse Zunge, die ich auch heute noch habe. Im hinteren BEreich sidn Bläschen zu erkennen. Ich war darauf die Woche beim Arzt und er meinte ich habe Bronchitis. Jedoch habe ich Angst und weiss nicht was eine belegte Zunge mit Bronchitis zu tun hat. Ich kann an nichts anderes mehr denken. Nun habe ich mich an ein Vorfall erinnert, der am 31.12.2010 stattgefunden hat. Damals hatte ich was mit einem Mädchen, hab sie jedoch nur gefingert(also in VAgina eingeführt) und sie hat mich ebenfalls mit der HAnd befriedigt. Nachdem ich gekommen bin habe ich mein Penis mit der Hand, ohne es zu waschen angewischt(mit der Hand, mit der ich vorher in der Vagina war). Damals hatte ich auch danach eine Lymphknotenentzündung. Die ganze Sache belastet mich echt.
    Ich würde gerne Wissen ob sie in beiden Fällen ein Risiko besteht und ob ein Test notwendig wäre.
    Danke im voraus.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    HIV ist keine Schmierinfektion d.h. es kann nicht von der Hand auf die entsprechenden Zellen des Penis gelangt sein.

    Eine belegte Zunge hat durchaus mit einem Infekt der Atemwege zu tun.

    Ein Risiko sehe ich nicht... aber wenn es Dich so beschäftigt: mach nen Test beim Gesundheitsamt.
     
  3. VS27

    VS27 Neues Mitglied

    Danke, was sagen den andere dazu ?
    Würde gerne von mehreren hören, ob es hierbei um ein Rsikokontakt handelt oder nicht.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Alexandra »kein Risiko« sieht, dann gab es auch kein Risiko.
     
  5. VS27

    VS27 Neues Mitglied

    Okay danke, Angst habe ih aber immer noch.
    Anscheinend seid ihr euch sicher, da versuch ich mal euch zu glauben.
     
  6. Hoffentlichgesund1

    Hoffentlichgesund1 Neues Mitglied

    Zur Zunge:

    Mein Hausarzt hat mir vor ein paar Tagen gesagt, dass wenn irgendwas im Körper nicht stimmt, oft ein Belag auf die Zunge kommt. Also denk nicht, dass es das nur beiHIV gibt. Bei den meisten Virusinfektionen und Bakterien entwickelt siche in Zungenbelag, und es gibt zig Sachen, die erstens viel wahrscheinlicher und zweitens tausendmal einfacher zu bekommen sind als HIV.
     
  7. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Ich schließe mich Matthias an, wenn Alexandra sagt es bestand kein Risiko, dann bestand auch keines :)

    Lehne Dich zurück und genieße Dein Leben.

    Greetz

    Chris
     
  8. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Hallo VS27.

    Kann es sein, dass ich Dir in einem anderen Forum schon geantwortet habe? Du hattest kein Risiko. Es gibt einige User (allerdings nicht in diesem Forum), die auf solche Anfragen etwas allergisch reagieren und Dir nicht hundertmal schreiben, dass keine Möglichkeit für eine Infektion bestand, weil sie hoffen, dass Dir die Geschichte eine Lehre ist und Du aus Deinen Fehlern lernst, bzw. Dir bewusst machst, dass sexuell aktive Menschen immer ein Restrisiko haben.
     
  9. VS27

    VS27 Neues Mitglied

    @ lost

    Ja das stimmt, wollte mir wirklich mal durch mehrere Meinungen sicher sein. Danke das du das du nicht so allergisch drauf reagierst und mir nochmal antwortest. Inzwischen habe ich mich schon etwas beruhigt und bin mir jetzt eigentlich auch im klaren, dass es kein Risiko gab. Eine Lehre war es auf alle Fälle, ich hab aufjedenfall daraus gelernt.
     
  10. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Na dann hoffe ich mal, dass Du Deine Angst wirklich im Griff hast, dann haben wir doch alle profitiert.

    Ich kann das verstehen, dass Du möglichst viele Meinungen haben wolltest. Der Haken dabei ist nur, dass viele Meinungen unter Umständen noch zusätzlich verunsichern können. :wink:

    Wenn Dich die Angst wieder packen sollte, weißt Du ja inzwischen etwas mehr, was die Übertragungswege vonHIV angeht.

    Nichtsdestotrotz gibt es diverse (sexuell) übertragbare Krankheiten, die weitaus ansteckender als HIV sind.

    Wünsch Dir alles Gute und dass Du das Thema HIV abhaken kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden