Angst vor infektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Jana18, 30. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jana18

    Jana18 Neues Mitglied

    Hallo Liebes Forum,
    Vielleicht nimmt sich jemand die Zeit, meinen Beitrag zu lesen.
    Ich komme einfach zu keinem genauen ergebnis.
    Ich war bis vor 5 Monaten mit meinem Freund ca 1 Jahr zusammen.
    Wir gute sowie schlechte Zeiten.

    Durch einen dummen Zufall, den ich als mein eigenen Schicksalsschlag ansehe, kam eine Message auf seinem MSN Messager an.

    Sie war von einem Jungen Mann mitte 20.

    Wo drin stand ''Na süßer, wann bist du endlich wieder in DU, koennten uns dann treffen wäre geil, dann B... ich dich nett''

    Ich frage wie ?

    Und dann kam ''Süßer wie oft haben wir uns getroffen und wie oft haben wir es gemacht, du hast ja auch ein wenig TG davon''

    Jaa was soll ich da denken ? Ich hatte ihn drauf angesprochen er meinte er kenne ihn nicht das wäre von einem freund jemand...und der typ selber schrieb dann nur noch er muesste was fuer in '' transportieren''

    Als ich sauer wurde und schrieb was hasse mit meinem freund gemacht bla bla bla kam nur er glaubt ich habe da etwas ziemlich falsch verstanden.

    Nunja...irgendwann war die sache dann vergessen ich hab nicht weiter drueber nachgedacht bis das wir dann endgültig getrennt waren.

    Das wir nichts mehr miteinander hatten ist jetzt ca 6 wochen her..

    Ich mache mir die ganze zeit gedanken darueber, was ist wenn er was mit ihm hatte ? Und er ist positiv ?
    Ich will homosexuelle um gottes willen in keine schublade schieben...
    aber ich mache mir seid wochen gedanken...und bin schon wieder fest davon überzeugt...HIV zu haben...das ich nun beim 4ten test kein glueck mehr habe.

    Ich wollte einfach mal alles rauslassen und mit leuten sprechen die vllt einen guten und nicht einen rat haben der mir vllt wieder mehr angst einjagt.

    ICh war bereits in psychologischer betreuung..doch für die jugendpsychologin bin ich inzwischen zu alt bin 20
    mein ex - freund muss zum zeitpunkt des geschehens 17 gewesen sein...danach war er in berlin in einem erziehungsheim als haftersatz.
    Dort war er das ganze jahr über in unserer beziehung...
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  3. Jana18

    Jana18 Neues Mitglied

    ja hatten wir ^^ und ich hatte mich schnell wieder beruhigt und garnicht weiter damit befasst...aber jetzt...jetzt holt mich alles ein :(
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mach nenHIV-Test... ich weiss nicht was ich Dir anderes raten kann. Ich kenne Deinen Freund und seinen Lebenswandel nicht.......
     
  5. Jana18

    Jana18 Neues Mitglied

    das schlimme ist...ich hab diesmal so eine angst davor einen zu machen wie nie zuvor...ich traue mich nichtmal hinzugehen und einen zu machen weil ich so eine Panik hab das meine größte angst wahr wird..
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch wenn Du Angst hast... mach nen Schnelltest und beende die Geschichte. Vielleicht war ja auch nichts und wenn doch hat er vielleicht Kondome verwendet.... hör auf Dich irre zu machen und geh nächste Woche zum Test.
     
  7. Jana18

    Jana18 Neues Mitglied

    Jaa ich hab mir ja selber vor Augen gehalten...
    es muss 1.wirkliches was gewesen sein, 2. ER MUSS POSITIV gewesen sein 3. Es MUSS ungeschützt gewesen sein...und eig. kann ich es mir auch nicht vorstellen...aber meine fantasie und meine Angst...die bringen mich um den verstand...ich denke teilweise ich kann nie mehr gluecklich sein..
    der hat mir mein leben sowieso schon grundlegend kaputt gemacht..ich hasse ihn für soviel was er mir angetan hat...
    und dann kommt noch sowas ?

    Was für n sinn steckt dann bitte noch hinter meinem leben ?
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sehr viel Sinn steckt hinter Deinem Leben. Du wirst den einen oder anderen Hieb noch einstecken müssen in Deinem Leben. Manche lassen einen nur schwanken und andere hauen einen um.... und dann steht man auf und geht erhobenen Hauptes seinen Weg. Vergiss den Typen.... mach den Test und schliess mit dem Typen ab.
     
  9. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Die Angst vor dem Test macht dir dein Leben kaputt.

    Das was du da beschreibst macht keine Infektion, das macht die Angst.

    Es ist vielleicht ein schwerer gang , aber wenn du nicht hingehst zum Test wird deine Angst nicht weggehen. Du wirst sie immer mit dir rum tragen.

    Der Test ist deine Chance auf ein besseres leben. So oder so.
     
  10. Jana18

    Jana18 Neues Mitglied

    ich hab schon wieder son kloss im hals..
    Ich hab einfach das gefühl...egal was ich mache falsch ist alles..
    ich hab soviel für ihn geopfert...gemacht und getan und er schämt sich nichtmal annähernd für seine taten.
    Nicht nur das er mich mit einer frau der dorfmatratzen betrogen hat nein mich dazu gedrängt hat unser gemeinsames zu entfernen weils fuer uns besser ist und mich anschließend in den wind schießt und sich die erst beste nimmt..nein belogen alles hat der mich..und dann kommt obendrauf noch der punkt .

    Und das alles ist viel zu viel fuer mich...ich bin gerade mal 20 und hab schon viel zu viel erlebt...
    Missbrauch alles war dabei und dann hab ich gedacht ich finde endlich mal jemanden dem das alles egal ist..und dann tut der mir sowas noch an ?

    ich hab immer schon angst vorHIV gehabt..
    die angst macht sich seid ca einem jahr richtig bemerkbar...und naja 3 teste habe ich bereits hinter mir...alle 3 waren negativ...und jetzt der 4 ?

    Wahrscheinlich fantasiere ich mir da wirklich genau das zusammen was ich mir zusammen fantasieren will..
    aber so geht dasd doch nicht weiter...ich kann doch nicht jedes mal wenn ich kontakt mit einem junge hatte zum aidstest rennen..
    Ich mein ich hab mich auch im leben bis auf 3 mal immer geschützt...und 3 mal ja das dritte mal in der beziehung mit ihm...er war jungfrau da geht man doch beim besten wille nicht davon aus das er vorher was mit männern hatte oder ?
     
  11. G-A-S-T 79

    G-A-S-T 79 Neues Mitglied

    Liebe Jana,

    so furchtbar gemein und hart das nun klingen mag... jeder hat leider immer die Verantwortung für sich und sein Handeln zu tragen. Ich kann deine Wut und deine Enttäuschung auf ihn verstehen, aber ich fürchte, es wird dir nicht weiterhelfen.

    MACH den TEST!!!! Ich hab auch gerade furchtbare Angst vor dem Ergebnis auf das ich gerade warten (am Montag krieg ich es endlich!). aber ich fürchte da muss jeder von uns, die wir hier alle darauf hoffen, dass er negativ sein möge, durch!

    Ich finde es bewundernswert, wie sich die Moderatoren und viele andere Menschen hier aufopfern und immer wieder versuchen Mut zu machen. Den Weg selbst kann uns niemand abnehmen.... ich hab auch furchtbare Angst vor dem Testergebnis aber es hilft nicht. Nur wenn du den Test machst hast du überhaupt die CHance irgendwann wieder ruhig zu schlafen!!!

    Geh hin! Ich drück dir gaaaanz fest die Daumen..
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden