Angst vor Infektion, ich werde langsam depressiv

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Lucifer, 7. November 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lucifer

    Lucifer Neues Mitglied

    Guten Morgen,

    ich hatte vor ca. 2 Wochen einen ungeschützten AV mit einer französischen Frau, sie ist um die 30 und ich habe noch Kontakt zu ihr via Facebook. Der Verkehr war nicht lange, ich weiß das ist sowieso irrelevant...

    Bis her hatte ich keine verspürbaren Symptome, doch die Angst mich angesteckt zu haben plagt mich so sehr...
    Ich habe die Dame via Chat befragt jeden Tag, ob sieHIV Negativ ist und sie meint sie mache jedes Jahr einen Test und ihr letztes Ergebniss lag im September vor und er war negativ. Zudem versicherte Sie mir das sie auch keine anderen Krankheiten besitze und ich keine Angst haben solle.

    Gestern hatte sie mir geschrieben das sie nicht mehr über das Thema schreiben möchte ich soll einen Test machen und fertig..
    Bis zum Test müsste ich aber noch 4 Wochen vergehen lassen, und die Angst wird immer größer...
    Ich kann nicht mehr schalfen nachts, mein Chef hat mich gefragt ob alles ok sei mit mir...
    Ich werde langsam depressiv und hasse mich dafür immer mehr, der Hunger bleibt weg und ich kann einfach langsam nicht mehr. Wisst ihr die Angst frisst einen auf. Ich würde am liebsten alles Rückgängig machen...l

    Ach ich weiß nicht mehr weiter, ich bitte euch um Rat, ich bin fast stündlich auf der Toilette und heule vor mich hin...

    Symptome gibt es ja nicht immer aber meine Angst gaukelt mir etwas vor, ich benötige endlich mein Resultat, ich kann nicht mehr...bitte helft mir.
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja nun .. wer auf Kondome verzichtet.. muss im Anschluss auch damit leben. Das ist numal so.

    Ja, recht hat sie. Hör auf, sie zu nerven. Ist nicht ihr Problem, wenn Du aufs Kondom verzichtest .. sie wird Dich ja kaum mit der Pistole gezwungen haben.

    Zudem.. wie immer gerne vergessen von der über alles erhabenen Männlichkeit, , sind STI keine Einbahnstraßen.. hoffen wir also, dass Du ihr nichts angehängt hast.

    Du wirst also warten müssen...

    Zu dem ganzen anderen Gejammer.. ich kann nicht schlafen, ich kann nicht essen und ich kann nicht mehr ... ganz ehrlich: bla bla bla ..

    Und spezifischeHIV-Symptome gibt es sowieso nicht.
     
  3. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    In 4 Wochen kannst du einen anonymen, kostenfreien Test beim Gesundheitsamt machen und erhältst dann ein verlässliches Ergebnis.

    Es gibt keineHiv spezifischen Symptome.

    Wieso jeden Tag?
    Anscheinend kennt sie ihren Status und geht sehr verantwortungsbewusst damit um.

    Der Aussage der Dame schließe ich mich vollumfänglich an. Wenn du Klarheit haben möchtest, wird dir garnichts anderes übrig bleiben, als in 4 Wochen einen Test zu machen.

    Das bringt nichts.
    Du hast 2 Möglichkeiten..
    Du kannst dir die 4 Wochen bis zum Test das Leben selbst so sehr zur Hölle machen, dass du am Ende in einer Phobie landest, dein negativ nicht mehr akzeptieren kannst und durchdrehst, extrem an Lebensqualität einbüßen musst und Lebenszeit sinnlos vergeudest,- oder du versuchst dich abzulenken, machst in 4 Wochen deinen Test und dann einen dicken Haken unter die Sache.
     
    AlexandraT und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  4. Lucifer

    Lucifer Neues Mitglied

    Danke für die schnellen Antworten.

    Bei der Arbeit ist die Angst immer am größten, danach komme ich nach Hause und lege mich ins Bett und google mich bis Abends durch.
    Bis ich mir wieder einrede, die Chance ist klein und nach zwei Whisky Gläser bin wieder guter Laune. Am nächsten Tag die gleiche Routine...

    Sollte die Dame einen Grund haben mich anstecken zu wollen, kann ich ihr vertrauen, habe ich irgendwelche Symptome all das schwirrt mir ständig durch den Kopf...und ja ich weiß ich bin selber Schuld gewesen.
    Ich wünschte ich könnte bis zu dem Testergebnis einschlafen und nach 4 Wochen wieder aufstehen.

    Bestimmt könnt ihr so ein Gejammer nicht mehr hören, aber wisst ihr es macht mich gerade einfach fertig, es zerfrisst einen regelrecht.
     
  5. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Und das hältst du für eine gute Idee?
    Lass die Googelei. Lass das mit dem Alkohol.
    Das ist absoluter Käse.
    Du reitest dich mit Google immer tiefer in eine Angstspirale.

    Und sowas mag ich garnicht lesen.
    Niemand auf dieser Welt steckt absichtlich andere Menschen mit irgendeiner Krankheit an. Und diese Storys derHIV Positiven, die absichtlich andere Menschen anstecken, sind absoluter Blödsinn. Daran würde ich keinen Gedanken verschwenden.

    Hast du schonmal darüber nachgedacht, dass die Dame sich einem deutlich höherem Risiko ausgesetzt hat, wie du?

    Lottchen hat es geschrieben, ich hab es oben geschrieben, für dich aber gerne nochmal und in dick:

    Es gibt keine Hiv spezifischen Symptome!

    Ich kann mir vorstellen, dass dich das beschäftigt.
    Dass es dich zerfrisst, kann ich nicht nachvollziehen. Du weisst, du kommst um einen Test für dich nicht herum - wieso machst du dir dein Leben jetzt so sehr zur Hölle? Wenn du deinen Test hast, kannst du immernoch in Panik verfallen, wenn du das gerne möchtest. Es wird dazu aber keinen Grund geben.

    Deine Panik ist hausgemacht.
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Echt jetzt .. ?

    Immer die gleiche Leier.. und ja, ich persönlich mag es nicht mehr hören oder lesen.

    Du hast auf das Kondom freiwillig verzichtet, Du allein bist für Dich verantwortlich und sonst keiner.

    Also schieb nicht Deine Verantwortung an andere ab und unterstelle schon gar nicht irgendwelche vorsätzlichen Ansteckungsszenarien.. das ist einfach nur erbärmlich.

    Lass die Sauferei, sonst landest Du zusätzlich zurHIV-Phobie auch noch im Alkoholismus.

    Du hattest genug Eier in der Hose ohne Gummi zu f*icken, dann hab auch die Eier in der Hose bis zum Test auszuhalten ohne hier die Dramaqueen zu geben.
     
  7. Lucifer

    Lucifer Neues Mitglied

    Danke für eure kraftgebenden Worte...ich möchte keine Dramaqueen geben, ich weiß ihr habt das bestimmt schon 1000mal gelesen aber ich benötige Unterstützung von euch, ich kann mich hier endlich richtig auslassen, das macht alles ein bisschen leichter... ich muss jetzt einen Kampf beginnen und aufhören mich selber fertig zu machen... ich würde euch trz bitten, falls ich wieder Selbstzweifel entwickle mir zu antworten, es tut mir gut!
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja .. was willst Du denn hören ?

    Das nichts passiert ist ? Das alles passiert ist ?

    Sollen wir Dir Wahrscheinlichkeiten ausrechnen ?

    Diese Fragen kann hier keiner beantworten, weil wir nicht dabei waren.

    Mehr als Dir sagen.. Test machen, 43 Tage nach dem AV ist einfach nicht drin.

    Für weitere Spekulationen wende Dich bitte an die Börse und für die Wahrscheinlichkeiten an einen Mathematiker.
     
  9. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Und ich dachte immer Lucifer wär der Böse. :D

    Spass beiseite.

    Du musst weder einen Kampf beginnen, noch in die Schlacht ziehen.

    Das, was du musst, ist aufzuhören, dir irgendwelche Horrorszenarien im Kopf zusammenzuspinnen, den Whiskey Whiskey sein lassen, deiner Arbeit vernünftig nachgehen und in 4 Wochen zum Gesundheitsamt gehen um das für dich abzuschließen.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wir sind einHIV-Forum und KEIN Psychologieforum oder Kummerkasten. Die psychologische Arbeit können und wollen wir hier nicht leisten. Dafür sind Andere da.
    Wir machen das hier ehrenamtlich in unserer Freizeit.
    Du hast freiwillig auf das Kondom verzichtet und somit bis Du selbstverantwortlich. Vorher war dir die Gesundheit doch auch egal und hinterher wird mal wieder rumgejammert.
    Und so ein Satz
    ist unterste Schublade und Diskriminierung pur. Sowas führt hier schnell zur Accountsperrung und das zu Recht. Was soll so ein Gesülze? Warum soll sie Dich anstecken wollen wenn DU FREIWILLIG auf das Kondom verzichtest?
    Und jetzt kommt nicht mit der Ausrede Alkohol.
    mit einer Frau hätte genügt, aber das ist jetzt mal egal.
    hat Dich vor dem Sex doch auch nicht interessiert.
    Hör auf zu jammern, kneif die Backen zusammen und mach in 4 Wochen den Labortest.
    Das klingt jetzt schon nach Beratungsresistenz und die führt ganz schnell zur Fadenschließung.
     
  11. Lucifer

    Lucifer Neues Mitglied

    Es tut mir wirklich Leid. Ich möchte niemanden diskriminieren oder bloß stellen das war nie meine Absicht gewesen.
    Es sind einfache Fragen die einem durch den Kopf schwirren und die ich nunmal mit euch teilen wollte. Ich habe oft gelesen das die Wahrscheinlichkeit geringer ist von Frau zu Mann angesteckt zu werden. Ich habe Zahlen gelesen bei Insertiv Anal von einer Chance von 0,065, andere schreiben wiederum mehr als 3% usw... kennt ihr genaue Zahlen und Fakten...das man sich auch beim ersten Mal anstecken kann ist klar jedoch würde ich mich freuen wenn ihr
    einschätzen könntet wie hoch mein Risiko ist..bitte..
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Unsere Kristallkugel ist momentan defekt. Eingeschätzt wurde Dein "Risiko" hier schon etliche Male. Nimm bitte die Antworten an und geh zu gegebener Zeit zum Test.

    Man kann sich das Leben auch selbst schwer machen......

    Diese Gedanken am besten gleich wieder streichen. Aber wie gesagt wurde.... jeder entscheidet für sich ob er aufs Kondom verzichtet... es hat Dich niemand gezwungen.
     
  14. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das erste was du geschrieben hast, kommt da schon hin. Mini-Risiko -> großes Drama.
    Schließe mich den anderen an, lass' dir Eier wachsen, mach' in ein paar Wochen den Test, fertig :cool:
     
  15. Lucifer

    Lucifer Neues Mitglied

    Ich bedanke mich für eure Antworten ich komme schon einiger Maßen besser zurecht, konnte auch ein bisschen Mittagsschlaf finden, und mich danach bisschen durch das Forum lesen.
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist ein guter Ansatz. Dann lesen wir erst wieder von Dir, wenn das negative Testergebnis vorliegt.
     
    devil_w und Lucifer gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden