Angst vor Infektion die nicht vergeht!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Völligfertig, 1. September 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Völligfertig

    Völligfertig Neues Mitglied

    Hallo und einen schönen Sonntag,

    ich weiß mich werden jetzt einige Leute für verrückt erklären oder sonstiges aber hier zu meiner Geschichte.

    Ende Januar( 24.01.2019) hatte ich einen Risikokontakt, jedenfalls denke ich das. Da ich den Status der Person nicht kenne.

    Angefangen haben dann verschieden Symptome die mich völlig durcheinander und fertig machten.

    Angefangen mit Halsschmerzen, dann sehr trockene Eichel mit rissiger Haut.
    Mundbrennen. Starken Verspannungen und schmerzen an den Muskelansätzen am Kopf.

    Dann kann Dr. Google ich bekam sehr schnell Angst mich mitHIV angesteckt zu haben oder sagen wir eher generell irgendwas zu haben.

    Ich habe angefangen meine Symptome schnell exzessiv selbst zu behandeln und komme von der Scheisse auch nicht mehr los.

    Ich glaube dadurch habe ich mir so einige selbst zerstört. Ich glaube Penis hat seitdem nicht einen Tag ohne Öl, Salben, Tinkturen erlebt.

    Na Gut, den erstenHIV Test machte ich am 16.04.2019 - Ergebnis: Negativ

    Symptome weiterhin vorhanden.

    2 Test dann 1 Woche später auch negativ.

    3 Test dann Anfang Mai auch negativ

    4 Test am 17.05.2019 auch negativ.

    Inzwischen habe ich extreme Ängste entwickelt. Ich denke schon fast eine Hypochondrie.

    Es folgten weiter Selbsttests, bestimmt an die 20 Stück bis heute. Ergebnis: immer negativ.

    Symptome immer noch vorhanden und vermehrt.

    Leichter Husten jetzt schon seit fast 4 Wochen.
    Seit gestern denke ich einen Pilz am Penis zu haben. Wahrscheinlich von dem ganzen Geschmiere was ich betrieben habe.

    Trotzdem lässt mich dich Angst nicht los und verschlimmert sich eher.

    Durch die Angst habe ich noch weiter Test auf andere Sachen machen lassen wie z.B Syphilis mit Bluttest.
    Tripper mit Urin und und und.
    Alles Negativ aber die Symptome.

    Es gehört bestimmt nicht hier hin denkt Ihr euch sicherlich. Aber vielleicht könnt Ihr mich trotzdem etwas stützen oder sonstiges.

    Vielen Dank.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der Testhersteller wird sich freuen......aber egal wieviele Tests Du machst....negativer wird er nicht mehr. Ich denke, Du solltest mal mit jemandem drüber reden warum Du das „negativ“ nicht annehmen kannst. Kannst Du dies werden auch Deine Symptome nen Abflug machen.
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ist vollkommen egal, weil

    VergißHIV...

    Was auch immer Dein Problem ist, hat mit HIV absolut nichts zu tun.

    Dir kann ein HIV-Forum nicht helfen - Du hast kein HIV !

    Dir kann nur ein Therapeut helfen.
     
  4. Völligfertig

    Völligfertig Neues Mitglied

    Es gibt Tage, da akzeptiere oder verstehe es und dann holt es mich wieder ein.
    So als hätte ich ein schlechtes Gewissen.

    Dann kommen mit Gedanken, dass durch irgendwas mein Körper keine Antikörper gebildet haben könnte und und und
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Geh zum Therapeuten.. einHIV-Forum kann Dir nicht helfen... !

    Du hast kein HIV, sondern eine Angsterkrankung und die gehört in die Hände eines Therapeuten und/oder Psychiaters und nicht in ein Forum.
     
    haivaupos gefällt das.
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann gehörst Du mit solchen Gedanken wohl mal zu einem Therapeuten. Mit ihm kannst Du die Ursache suchen und dran arbeiten. Nur so wird es klappen...kein weiterer Test wird Dir was bringen.
     
    haivaupos gefällt das.
  7. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ojemine... :rolleyes:
    Vergiss das ganz schnell wieder :cool:

    Ansonsten sehe ich es wie die anderen. Du brauchst Hilfe die wir hier nicht leisten können. Dein Problem steckt in deinem Kopf, nicht in deinem Körper :cool:
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  8. Völligfertig

    Völligfertig Neues Mitglied

    Womöglich habt Ihr/ Du recht.
    Ich höre Das nicht zum ersten Mal.

    Immer wenn was Neues hinzu kommt. Fängt die Spirale von neuem an.
    Grund ist der Pilz:/
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der eingebildete oder der vom Arzt diagnostizierte?
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wir HABEN Recht.

    Und .. wie oft willst Du es noch hören, bis Du endlich was unternimmst.

    Der ist ein weiterer Auslöser.. aber nicht der Grund.

    Der Grund ist Deine Angsterkrankung.

    Und wenn Du das erst mal begriffen hast.. wird es auch aufwärts gehen.
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Klar....mach Dich weiterhin fertig und Dein Körper wird Dir noch so manche Ueberraschung liefern. Und ein Pilz kommt auch bei Stress....und bei übertriebener Hygiene bzw. wenn man die Schutzschicht der Haut zerstört.

    Also fertig mit Selbstmitleid und rum heulen und sich Dir nenTherapeuten.
     
  12. Völligfertig

    Völligfertig Neues Mitglied

    Ich habe es erst am Freitag Mittag festgestellt. Aber ich bin mir sehr sicher.

    Rote Pickelchen auf der Eichel....
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ach ja dann.. ist ja der Arztbesuch überflüssig.
     
    matthias und haivaupos gefällt das.
  14. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ganz sicher sogar...
    Deine Tests zeigen das überdeutlich :cool:
    Also eine Selbstdiagnose. Und das ist ein Pilz für dich?
    Alter, ganz im ernst, du brauchst Hilfe. Du gehst sonst vor die Hunde :eek:
     
  15. Völligfertig

    Völligfertig Neues Mitglied

    Ich glaub psychisch vor die Hunde gegangen bin ich schon!

    Es geht einfach nicht aus meinem Kopf!
    Ich könnte jeden Tag heulen.
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Davon wird es auch nicht besser, krieg lieber Deinen A*rsch vom Sofa, geh zu Deinem Hausarzt, such Dir einen Therapeuten.. und hör mit der Heulerei auf, das ist erbärmlich.
    Seit Monaten bemitleidest Du Dich vermutlich selbst und suhlst Dich darin, wie schlecht es Dir geht, statt was dagegen zu tun.

    Angst haben ist keine Schande, sich auf ihr auzuruhen schon.

    Also komm in die Gänge...
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du auf den Arzt verzichten kannst, brauchst Du auch keine Antworten von uns.

    Hier gilt: Solange eine Krankheit nicht ärztlich diagnostiziert oder durch Test festgestellt wurde, ist der Patient kein Patient., sondern Hypochonder und gesund.

    Capisce?
     
  18. Völligfertig

    Völligfertig Neues Mitglied

    Du hast recht. Mir ist das halt unangenehm. Er sagt mir ja auch immer, schließeHIV ab das hast du nicht.
     
  19. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    ???

    Der Mann hat RECHT !!
     
  20. Völligfertig

    Völligfertig Neues Mitglied

    Ich glaub’s ihm halt nie wegen dem ganzen anderen Kram den ich ständig habe.

    Jeder sagt immer, du bekommst das alles wegen deiner Angst, das drückt das Immunsystem
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden