Angst vor HIV

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von LisaPaula, 8. Oktober 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LisaPaula

    LisaPaula Neues Mitglied

    Angst II.

    Hallo,

    vorab: leider hatte ich Probleme ein neues Thema zu eröffnen.

    Nun meine Bitte um Einschätzung der Risikosituation:

    Es kam vor dem eigentlichen GV zu einem kurzen ungeschützten Kontakt zwischen seiner Eichel und mir. Dabei drang er für einige Sekunden mit der Spitze in mich ein. Als ich es bemerkte, drehte ich mich weg, sodass er wieder rausrutschte. Im Anschluss haben wir normal mit Kondom weitergemacht. Diese Situation liegt jetzt etwa drei Wochen zurück. Mein Zahnarzt diagnostizierte Anfang der Woche eine Zahnfleischentzündung. Nun mache ich mir natürlich große Sorgen.
    Zu seiner Vorgeschichte kann ich nicht viel sagen. Nach seiner Aussage liegen zwischen seinem letzten Test und heute zwei Jahre und zwei Frauen, mit denen er ungeschützten GV hatte.

    Mache ich mich umsonst verrückt?

    Lisa
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Zahnfleischentzündung ist eine Zahnfleischentzündung und mehr nicht. Der kurze Kontakt reicht auch nicht für ne Infektion aus. Aber um Deine Psyche zu beruhigen empfehle ich Dir einenHIV-Test beim Gesundheitsamt.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Zanfleischentzündung hat mitHIV nichts zu tun. Eine starke Gingivitis könnte ein Anzeichen sein – aber das ist etwas völlig anderes. Bitte mach Dich nicht selbst verrückt, indem Du Begriffe durcheinanderbringst.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden