Angst vor HIV

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 13. Juni 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    "versifter eindruck" - das hat absolut nichts damit zu tun, ob jemand sexuell übertragbare krankheiten hat!

    ein hiv-test (antikörpertest) ist erst nach 12 wochen nach dem kontakt sicher. nach acht wochen kannst du bereits einen machen (ist auch schon ziemlich sicher), dann solltest du jedoch einen weiteren test nach weiteren vier wochen (also nach 12) machen lassen.

    ein pcr-test (ziemlich teuer; zwischen 100 und 200 eur) könntest du bereits nach 3 wochen machen. allerdings würde ich dir davon abraten.

    davon dass schmerzen beim wasserlassen ein symptom einer akuten hiv-infektion sein kann, hab ich bisher nichts gehört. das sind eher grippeähnliche symptome. symptome sagen aber sowieso wenig bis nichts aus, da eine hiv-infektion auch völlig ohne akut-symptome auftreten kann.

    das mit den sechs wochen bei geschlechtskrankheiten weiß ich nicht.

    generell ist das risiko, sich mit hiv zu infizieren bei einmaligem ungeschützten verkehr eher gering (bei av allerdings höher als bei vaginalverkehr). ausgeschlossen ist es aber natürlich nicht! also würd ich vorschlagen, dass du einen hiv-test nach 8/12 wochen machst.
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Schmerzen beim Wasserlassen können auf Vieles hindeuten - von der Blasenentzündung bis hin zum Tripper. Was es genau ist, kann man so nicht sagen.

    Am Besten wendest Du Dich direkt an Deinen Gyn - er kann Dich auch in allen weitergehenden Fragen zu anderen Krankheiten beraten und die entsprechenden Tests durchführen.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    soweit ich weiß, kannst du den pcr-test nach drei wochen machen.
     
  7. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und in Zukunft bloss soviel trinken, dass Du die Situation immer unter Kontrolle hast und danach noch weisst, dass ein Kondom verwendet wurde. Sex ohne Kondom darf in der Zeit von HIV einfach nicht mehr sein.

    Gruss
    Alexandra
     
  10. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Das ist absolut richtig, aber - um es etwas auszudifferenzieren - fast nicht praktikabel, wenn man einen festen Partner hat. Also wenn schon ohne Gummi, dann bitte nur in einer sehr soliden Partnerschaft und vor allem ausschließlich wenn sich beide haben testen lassen. Aber auch das geht nur, wenn sich die Partner wirklich vertrauen können.

    Ich kenne zwar kaum Leute, die in einer festen Partnerschaft leben und mit Kondom verhüten (es sei denn aus medizinischen Gründen oder während der Periode), aber ich kenne jede Menge Partnerschaften, in denen dann nachträglich rausgekommen ist, dass ein Partner dem anderen - oftmals auch ohne Gummi - fremdgegangen ist. Da stellt sich natürlich wieder die Frage der Sicherheit und Verlässlichkeit...

    So. Das war die andere Seite. Nur der Vollständigkeit halber ... :)

    Das ist ja super! Gratulation! Wäre toll, wenn Du Dich nach dem zweiten Test auch nochmal kurz melden könntest!
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Klar, so war es auch gemeint. Dass man in einer festen und treuen Beziehung keine Kondome braucht wenn beide negativ sind ist logisch.

    Gruss
    Alexandra
     
  12. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Ich weiß. Wie gesagt - war nur ne Ergänzung der Vollständigkeit halber :) ...
     
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden