Angst vor hiv wegen akuten symptomen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Stefan G, 7. März 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan G

    Stefan G Neues Mitglied

    Hallo zusammen, leider habe ich schon so viel I'm netz gelesen, aber ich habe wie ihr riesige panik und weiss mir nicht anders zu helfen. Und genau wie ihr wuerde ich gerne wissen wie es um mich steht, bzw. Ich mir noch hoffnung machen darf

    Hier meine geschichte
    Hatte vor knapp 5 wochen sex mit einer Prostituierten, hier di. Zusammenfassung:

    Was war gut:
    - habe einen kondom benutzt
    - er blieb auch drauf
    -

    Was ging schief:
    -ich war unglaublich betrunken(sonst waer das gar nicht passiert)
    - habe kein st.eifes glied mehr bekommen, nur so 70%
    - habe Mich hinterher nicht geduscht
    - habe nicht ganz bis zum koerper abgerollt, es blown ca. ein zentimeter frei

    Und jetzt habe ich fast alle symptome
    -nach 1 woche gelenk schmerzen
    - nach 3 wochen fuehlte ich Mich sehr schlapp, fuer etwa 7 tage
    - zu dem schlapp sein kam nach ein paar tagen staerkere gelenk schmerzen, na
    - nach etwa 3.5 wochen starke schmerzen unter den achseln, lymphknoten?
    - jetzt gerade habe ich schmerzen unter fen achseln und an und zu gelenk schm
    - fieber hatte ich noch nicht. Nur Ganz am anfang 1 x nachtschweiss

    Am Montag Werde ich Mich testen lassen, und habe natuerlich panik ohne ende.

    Sprechen die symptome schon fuer sich?

    Ps: schreibe vom handy, tschuldigung fuer die fehler
     
  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Morgen,

    natürlich sprechen diese Symptome NICHT für eineHIV-Infektion. Es gibt definitiv keine Anzeichen oder Symptome, durch die man eine HIV-Infektion diagnostizieren kann. Alles was man im Netz lesen kann, sind Begleitssymptome die auftreten KÖNNEN, aber nicht MÜSSEN.

    Gerade bei dem Wetter kann man sich leicht ne Grippe oder einen grippalen Infekt einfangen, auch hier passen diese Symptome - wie zu vielen anderen Krankheiten auch.

    Eine mögliche HIV-Infektion bekommt man lediglich durch einenHIV-Test heraus, den Du ja machen möchtest.

    LG
    Chris
     
  3. drama-queen

    drama-queen Neues Mitglied

    Solange die Eichel vom Kondom geschützt war, besteht in SachenHIV keine Gefahr. DerPenisschaft besteht nicht aus Schleimhaut-und bietet somit keine Eintrittspforte für das Virus (wenn dieser bei der Dame überhaupt vorhanden war). Du brauchst medizinisch gesehen keinen Test zu machen. Nach 5 Wochen wäre dieser eh zu früh. 8 Wochen sollten mindestens zwischen Risikokontakt und Test liegen. Aber eie gesagt: Ich sehe kein Risiko...
    Ich habe diesen Beitrag auf Basis meines angelesenen Wissens verfasst. Sollte ich jrgendwas missverstanden oder vergessen haben, bitte ich um Korrektur :)
     
  4. Stefan G

    Stefan G Neues Mitglied

    Erst mal vielen dank fuer eure antworten !

    Erklaeltungen hatte ich schon viele, auch grippe. Aber solche symptome noch nie!

    Und am anfang dachte ich such. Naja, ich war ha geschuetzt. Aber seit die lymphknoten so weh tun dreh ich am rad, dass eben doch. Irdgendwie was schief gelaufen ist. Vielleicht eine uebertragung durch syphilis? Habe Aber noch kein symptom. Nur wenn nichthiv, was kann die knoten und gelenke so zum schmerzen bringen, gerade diesem zeitpunkt?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also kein Risiko

    Hat keinen Einfluss auf das Risiko - außer man vergisst, sich zu schützen. Das ist aber (s.o.) nicht passiert.

    Hat keinen Einfluss auf das Risiko -> keine Gefahr.

    Hygiene ist zwar wichtig, aber »nicht duschen« ist kein Infektionsweg.

    Solange die Eichel bedeckt blieb, ist alles in Ordnung.

    Garantiert nicht - denn es gibt keine »Symptome«, die einzig und alleine aufHIV hinweisen. Alles, was Du liest, hörst und schreibst, kann 1000 andere Ursachen haben und hat sie in 99,99% aller Fälle auch.
     
  6. Stefan G

    Stefan G Neues Mitglied

    Hallo Matthias,
    Klingt vernueftig was du schreibst, nur dreh ich fast durch , wenn Der koerper irgendwo schmerzt. Und das tut er die ganze zeit. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das es was anders ist alshiv. Die zeit , die symptome, passt einfach. Eine grippe ist das sicher nicht. Meine einzige hoffnung ist die kraft Der psyche, das die zum teil Xu den symptomen beitraegt...

    Horror- zeit!

    LG, Stefan
     
  7. Stefan G

    Stefan G Neues Mitglied

    Und was mich ebenfalls fast in den wahnsinn treibt: mein urin ist seit tagen dunkel gelb, das heisst wohl infektion I'm koerper. Nur was soll es zu der jetztigen zeit anders sein?

    Einbildung wohl leider nicht!!
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein dunkelgelber Urin heisst gar nichts. Kann man durch Ernährung und der Menge die man trinkt beeinflussen. Du hattest kein Risiko und somit hast Du auch keinHIV. Bist Du fremd gegangen oder warum schiebst Du solche Panik?
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Stefan,

    wenn Du Dir etwas sehr stark einbildest, dann glaubst Du überall Zeichen zu erkennen, dass es auch so ist. Das ist es aber mitnichten.

    Ich weiß nicht warum es für Dich nurHIV sein kann ... der liene Gott hat 1000 andere Krankheiten erschaffen, von denen einige sogar noch schlimmer als HIV sind ... aber Du willst offensichtlich HIV haben und nichts anderes.

    Was steckt wirklich dahinter? Willst Du Dich selbst bestrafen? War das im Bordell vielleicht ein Seitensprung?
     
  10. Stefan G

    Stefan G Neues Mitglied

    Hallo Alexandra & Matthias,

    Leider habt ihr recht, Seitensprung, Allerdings nicht I'm bordell sondern ich habe sie in einem recht normalen club getroffen, und mir war auch nicht klar, dads sie so etwas wie eine prostituierte war. Das habe ich erst bemerkt als es fuer Mich schon zu spaet war, zu naiv und zu betrunken.

    Und natuerlich wuensche ich mir keinhiv, nur habe ich davor I'm moment am meisten angst. Und ich versuche auch nicht nach noch mehr krankheiten zu googlen, sonst werd ich ganz verrueckt.

    Immer wenn irgendwo etwas I'm koerper weh tut was es sonst nie tut und ich es mit den symptomen von hiv (Soweit I'm netz zu finden) in verbindung bringen kann muss ich daran denken, und Ablenkung faellt schwer.
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Danke für's Gespräch - ich hab's geahnt. Ich mache Dir übrigens keinen Vorwurf - für Moral sind wir nicht zuständig.

    Mich kotzt nur an, dass immer gleichHIV dafür herhalten muss, wenn Menschen einen Fehler machen, zu dem sie nicht stehen wollen. Wir Positiven werden in dieser Gesellschaft schon genug diskriminiert - da brauchen wir solche Sachen nicht auch noch. Vor allem, wenn das Risiko deutlich < 1 ist ...
     
  12. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    ich denke, zu diesem Thema ist nun alles gesagt. Ehe die Situation noch komplett eskaliert, mache ich den Thread mal an der Stelle zu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden