Angst vor HIV TEST

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von loni1989, 11. März 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. loni1989

    loni1989 Neues Mitglied

    Hallo Matthias und Alexandra

    Ich verfolge das Forum schon seit längerem. Viele Einträge haben mir schon geholfen aber ich dachte, ich frage euch persönlich auch mal nach der Meinung.

    Ich lebe in der Schweiz. Vor drei Monaten hatte ich einen Risikokontakt. (OV mit Mann ungeschützt ohne Sperma).

    Ich habe nach drei Wochen nach sechs Wochen und nach acht Wochen Tests gemacht die alle negativ waren. Jedoch gelten in der Schweiz ja die zwölf Wochen. Die Arztgehilfin von meinem Arzt hat mir am meisten Angst gemacht. Sie hat mir gesagt es bringt mir nichts den Test vor zwölf Wochen zu machen da es viele Leute gibt die nach acht Wochen auch noch Antikörper bilden.

    Circa eine Woche nach dem Risikokontakt hatte ich Halsschmerzen entzündet der Gaumen und eine Erkältung. Und gestern zwölf Wochen danach hatte ich so rote Pünktchen auf der Nase. Bedeutet das etwas?

    Morgen habe ich die letzte Blutentnahme und am Dienstag erfahre ich das Ergebnis. D.h. nach 13 Wochen. Ich habe sehr Angst und ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen und Erfahrungen mitteilen.

    Ps: ich bin momentan in psychologischer Behandlung.

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Gruss
     
  2. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Tut mir leid dich zu "enttäuschen", aber du hattest keinen Risikokontakt :)
    Mach dir keine Gedanken :cool:
     
    loni1989 gefällt das.
  3. loni1989

    loni1989 Neues Mitglied

    Danke dir schon für die beruhigenden Worte:)
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo loni,

    Das hat rein rechtliche Gründe. Hier geht es ausschließlich darum, wann eine Infektion (0,01% aller Tests) oder Nicht-Infektion (99,9% aller Tests) juristisch als Gegebenheit anzuerkennen ist. Für die Gesetze bzw. die Rechtsprechung sind allerdings die Länder hoheitlich selbst zuständig – da hilft es auch nicht, z.B. in Deutschland einen Test nach 6 Wochen zu machen (wo er aussagekräftig ist), da er in der Schweiz nicht anerkannt wird.

    Allerdings – und das ist das Wesentliche: OV ohne Spermaaufnahme gilt, wie Alexandra schon schrieb, nicht als Risikokontakt. Zudem kann man sich nur mitHIV infizieren – und auch das nicht automatisch –, wenn der/die Sexualpartner/in HIV-positiv, unbehandelt und mit einer sehr hohen Viruslast ausgestattet ist.

    Bitte lasse uns Dein negatives Testergebnis wissen.
     
    loni1989 gefällt das.
  5. loni1989

    loni1989 Neues Mitglied

    Hallo Matthias

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Das beruhigt mich schon mal.

    Ich habe mal in einem anderen Thema gelesen dass ihr über den Schnell Test diskutiert habt ob es einen gibt derHIV 1 und 2 sowie das p24 abdeckt.
    Gibt es ich habe diesen gemacht. Das ist derHIV Test Alere und deckt alles ab.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    HIV1 und 2 werden schon seit etlichen Jahren vom Schnelltest abgedeckt. Diese Diskussion muss aber uralt gewesen sein.
    p24 deckt nicht jeder Schnelltest ab, ist aber eh unnötig, da es nach 8 Wochen (da ist der Schnelltest in D inoffiziell möglich) eh nicht mehr nachgewiesen werden kann.
    Was Deine Angst betrifft, die ist absolut unnötig. Du hattest kein Risiko für HIV. Nichtmal ein theoretisches.
    Aber Tripper und Co. können auch beim OV ohne Spermaaufnahme übertragen werden. Nur denkt da immer Keiner dran.
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Die Dame soll sich mal weiterbilden
     
    loni1989 gefällt das.
  8. loni1989

    loni1989 Neues Mitglied

    Hallo Devil_w

    An das Datum der Diskussion kann ich leider nicht mehr erinnern.

    Die anderen Krankheiten habe ich auch alle testen lassen die sind alle auch samt negativ. Nur denHIV-Test muss ich wiederholen sagte mein Arzt.
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, musst Du nicht. Du hattest definitiv kein Risiko fürHIV.
    Dein Arzt will Dir nur das Geld aus der Tasche ziehen.
     
    loni1989 gefällt das.
  10. loni1989

    loni1989 Neues Mitglied

    Ja das hat mich auch irritiert. Da mir die Frau vom Dialysezentrum gesagt hat dass der Schnell Test nach acht Wochen ein sicheres Ergebnis liefert ich ihn aber nach 16 Tagen gemacht habe. Die anderen Tests waren alle Labor Test.
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Brauchst Du nicht haben
    Das ist kein Risikontakt.

    Also ... Du kannst dem Test ganz entspannt entgegenschauen ;)
     
  12. loni1989

    loni1989 Neues Mitglied

    Hallo LottchenSchlenkerbein

    Vielen Dank für die beruhigenden Worte :)
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Offiziell.... wir sind inoffiziell längst bei 6 Wochen bei Labortests und 8 Wochen bei Schnelltests. Es sind keine anderen Tests als in Deutschland auch.... nur unsere Behörden hinken hinten nach und wollen auf megasicher gehen.

    Deine negativen Tests sind sicher und zudem hattest Du auch kein Risiko.
     
  14. loni1989

    loni1989 Neues Mitglied

    Danke Alexandra

    Ich habe dich auch extra angesprochen da du im Labor arbeitest und in der Schweiz wohnst. Ich war verwirrt weil mein Arzt mir gesagt hat dass ich zu 99 % nichts habe aber trotzdem noch zwölf Wochen noch mal testen muss. Und natürlich die Arztgehilfin die keine Ahnung hat hat mich auch verwirrt.

    Ich denke viele meiner Symptome sind psychischer Natur.
     
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das ist bei den Phobikern meistens der Fall, wenn kein anderer, banaler Infekt vorliegt.
    Wie schon mehrfach und nun zum letzten mal erwähnt, hattest Du KEIN Risiko fürHIV.
    Es tut mir leid, aber das musst Du einfach mal akzeptieren.
    JEDER bisherige Test war rausgeschmissenes Geld und jeder, diesen Kontakt betreffenden, weitere Test ist ebenfalls rausgeschmissenes Geld.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist eben die offizielle Version..... und gilt nur bei Menschen mir jahrelangem schweren Alkohol- oder Drogenkonsum und Menschen die sehr lange grosse Mengen an zb. Kortison einnehmen mussten. Dann kann in seltenen Fällen eine Immunantwort etwas länger brauchen. Und ich denke, um diese Menschen mit zu nehmen hat man die 12 Wochen nicht reduziert. Denn man kann einen Patienten zu Alkohol etc. fragen.... aber sagt er mir auch die Wahrheit?

    Weitere Tests sind nicht notwendig aus med. Sicht. Wenn aber Deine Psyche den Test braucht... dann mach ihn. Du wirst aber jedesmal an die Fr. 50.- los werden. ;)
     
    loni1989 gefällt das.
  17. loni1989

    loni1989 Neues Mitglied

    Weitere Tests sind nicht notwendig aus med. Sicht. Wenn aber Deine Psyche den Test braucht... dann mach ihn. Du wirst aber jedesmal an die Fr. 50.- los werden. ;)[/QUOTE]


    Ich rede nicht von wählen ich muss von meinem Arzt aus ich bin aufgeboten worden darum :)
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Müssen tust Du gar nichts... Du als Patient entscheidest alleine. Er kann Dich zu nichts zwingen....Du kannst also ohne schlechtes Gewissen den Termin absagen.
     
    loni1989 gefällt das.
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Sorry, Dein Arzt hat anscheinend keine Ahnung von denHIV-Übertragungswegen und will Dich schlichtweg abzocken.
    Das ist meine persönliche Meinung über Deinen Arzt.
     
    -triplex- und loni1989 gefällt das.
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Abzocken nicht.... in der Schweiz sind die 12 Wochen leider noch üblich und manche Aerzte bilden sich nicht weiter oder sind nicht bereit, neues anzunehmen solange es nicht offiiziell ist. Daher bestehen sie auf dem 12-Wochen-Test bevor sie ein "negativ" abgeben.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden