Angst vor HIV nach One Night Stand

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Kramer, 6. April 2021.

  1. Kramer

    Kramer Neues Mitglied

    Und Wind habe ich in keinsterweise gemacht. Ich habe mein Fall geschildert und nicht im Detail wie andere nachgehakt. Ich habe die Antworten so aufgenommen und es ao auch geglaubt. Danke dafür an alle beteiligten.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Naja... Du hättest ja gestern auch einfach schreiben können "Ich bin negativ" und weniger theatralisch von Leidenszeit und so reden müssen. ;) Dann hätte keiner nachfragen müssen... ist doch klar, dass es die Leute interessiert.
     
  3. Kramer

    Kramer Neues Mitglied

    Klar hätte ich das auch so schreiben können. Da hast du recht !!! Ist aber kein Grund mir 2x so ein Text zu drücken.
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nun hast Du Dich erneut eingeloggt, konntest zwei Beiträge verfassen, aber ein Testergebnis oder wenigstens die Bestätigung, dass Du zum Test gegangen bist und das Ergebnis noch aussteht, ist wieder nicht dabei und dann wundert es Dich, dass wir bzw ich ungehalten werden irgendwann. Und statt Dich angegriffen zu fühlen, hätte ein einfacher Satz genügt, ein Satz nur - mehr nicht.

    Du bist hier hergekommen, um uns Deine Geschichte zu erzählen, um Hilfe und Rat zu fragen und eine Einschätzung Deiner Situation zu erfahren und vor allem um Deine Ängste irgendwo hintragen zu können, alles legitim und nachvollziehbar.

    Wir hier "opfern" unsere Freizeit, unsere Geduld und unsere Finger, um Dutzende Male zu schreiben, wann ein Risiko besteht und wann nicht. Wir ertragen hier die immer gleich lautenden Attacken unserer Phobiker und Paniker, denen jedes Mittel recht ist, um ihre Ängste zu befeuern und vor allem zu bestätigen. Wir ertragen es auch, wenn dann die Angriffe kommen, wenn unsere Antworten leider darauf hinauslaufen, dass es weder ein Risiko noch einen Anlass zur Panik gab oder gibt und wir die Ängste des Users nicht bestätigen.
    Ich hab immer öfter das Gefühl, dass das eh die größte Strafe ist.. keine Bestätigung der eigenen Ängste, keine Befeuerung des nächsten Panikanfalls, sondern nur unsere Aussage, dass der User keinHIV haben kann, weil es einfach unmöglich ist, sich beim Zähneputzen oder knutschen mit HIV anzustecken.

    Ich hab auch immer mehr das Gefühl, dass unsere Aussagen " geh doch einfach zum Test" immer wieder auf Unverständnis stößt. Wie kann man es dem User nur empfehlen, zum Test zu gehen, besonders dann, wenn derjenige diesen Test schon seit Jahren aus diffusen Lebensängsten heraus vor sich her schiebt. Mit einem kleinen Pieks und 20 Minuten Wartezeit wäre alles vorbei, alle Ängste und Sorgen wären weg, die Gewissheit wäre da - KEIN HIV ! ABER - was dann, was wenn dann dieses NEGATIV alle sorgsam aufgebauten Mauern einreißt und sich derjenige was neues suchen muss, um seine Ängste irgendwohin projizieren zu können, statt sich mit dem Leben auseinanderzusetzen.

    Aber weisst Du @Kramer .. Du musst hier gar nichts, Dich nicht rechtfertigen, Du musst hier auch keine TestErgebnisse oder ähnliches mitteilen, Du musst hier auch nicht bleiben. Du musst nur DEIN Leben in Deiner von Dir selbst gewählten Form weiterleben.. erwarte aber bitte nicht, dass wir es Dir darin bequem einrichten, das wirst Du selber tun müssen.

    *Ich habe die männliche Anrede gewählt, der Einfachheit halber.. es dürfen sich alle w/m/d angesprochen fühlen.
     
  5. Kramer

    Kramer Neues Mitglied

    Ich habe es ja Alexandra bestätigt und wenn man mich normal fragt mach ich daraus auch kein Geheimnis. Für mich war einfach der Ton der falsche. Ich weiss die Arbeit von allen hier sehr zu schätzen aber ich finde auch das ein sensibles Thema was Ängste auslöst ein bisschen feingefühl deinerseits benötigt.

    Alao Danke nochmal an alle!!! Können wir diesen Post jetzt bitte schließen lassen?.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn ich mich mal einschalten darf: Man kann in der Tat über Formulierungen und den Ton auf allen Seiten diskutieren – aber angegriffen wurde hier niemand.

    Auf der einen Seite steht das durchaus berechtigte Interesse unserer User, Antworten auf Fragen zu bekommen – auf der anderen Seite das ebenso berechtigte Interesse der Antwortenden, ob ihre Aktivität etwas gebracht hat.

    Auf der einen Seite stehen Ängste zu einem Thema, über das man eigentlich mehr wissen müsste, sobald man sich auf die Sexualität eingelassen hat – auf der anderen Seite steht das Drama, das nun völlig deplatziert ist.

    Können wir uns bitte darauf einigen, dass es wenig Sinn hat, unsere Arbeit gut zu finden, sie aber durch das eigene Verhalten zu konterkarieren? Und wer sich über einen falschen Ton beschwert: Für jemand, der fünf, acht, zehn oder wie ich fast 30 Jahre tatsächlich mitHIV lebt, sind manche der hier präsentierten Ängste nichts Anderes als die Verweigerung, sich dem Leben zu stellen. Und trotzdem müssen wir bei bei fast jedem User wieder bei Adam & Eva anfangen … und fast immer kommt ein »Ja, aber …«

    Betrachte es bitte mal aus dieser Warte.

    Und wer wann warum welchen Thread schließt, entscheiden – mit Verlaub – nicht die User. Oft genug dürfen wir nämlich feststellen, dass sich unsere User selbst verrückt machen, indem sie unsere Antworten und Erklärungen nur als vorläufig betrachten, sich die Finger wund googeln und mit völlig neuen Ängsten wiederkommen. Und dann müssen wir nicht unbedingt einen neuen Faden haben.

    Warten wir mal ab, wie es bei Dir aussehen wird. Vielleicht gehörtst Du ja zu den löblichen Ausnahmen … ;)
     
  7. Kramer

    Kramer Neues Mitglied

    Moin Matthias, danke für dein Kommentar. So wünsche ich mir Kommunikation. Ich bat nur um schließung damit ich nun nach "negativen Test" etwas zu ruhen kommen kann. Ps: Durchringen konnte ich mich vor zwei zur Terminvereinbarung und ihr konntet mir ein Tag zuvor noch die Restangst nehmen.
    So nun abschließend gehe ich jetzt off. Schönes Wochenende
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auf die Gefahr hin, dass man mir einen Hang zum »letzten Wort« nachsagt: Wer in seine Threads nichts mehr hineinschreibt, sorgt selbst dafür, dass sie irgendwann automatisch geschlossen werden :)

    Auch Dir ein schönes Wochenende!
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  9. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Tadaaa :cool:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden