ANgst vor HiV-infektion (halsentzündung)

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von paulweidner, 9. Juni 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    Guten Tag,

    folgendes: vor ca 6 wochen bin ich leider nach einer durchzechten nacht im frankfurter rotlichtviertel gelandet, in einem bordell/laufhaus.
    ich war bei einer drinn. zum akt kam es aber nicht mehr da ich zu voll war. habe aber an ihrem geschlecht "gespielt", aber nicht lange da sie es nicht wollte dann habe ich aufgehört, ca 5 sekunden.

    am nächstem morgen entdeckte ich an meiner hand, die 2 wunden die ich mir bei der arbeit geholt hatte (ca 35stunden vor risikokontakt, etwas tiefer aber schon trocken). blitzartig schoss mir alles mögliche durch den kopf. ich googelte mal nachhiv, symthomen etc.

    die erste woche danach: schuldgefühle, angstattacken, schweißausbrüche.

    zweite woche danach: schwindel, hitzewallungen, kopfschmerzen

    dritte woche: angeschwollener lymphknoten hiter rechtem ohr, sowie eine halsentzündung und die üblichen sachen aus der zweiten woche.

    nun sind es 6 fast 7 wochen und die halsentzündung ist immernoch da.

    ich dreh noch durch! sind das symthome die auf hiv-passen?

    nach 3 wochen war ich beim arzt, der meinte ich solle mir keine gedanken machen das sei eine herkömliche halsentzündung und deswegen wäre der lymphknoten angeschwollen. ich machte einenhiv test, der nach 3 wochen negativ war.

    was soll ich tun? sind die frauen in laufhäsern getestet? wie hoch war die ansteckungsgefahr? woher könnten sonnst die symthme herkommen? spielt mir die psyche einen streich? bitte helft mir
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warst Du mit der Halsentzündung denn mal beim Arzt?

    OV ohne Regelblutung ist safe....aber den Tripper zb. kann man sich holen.
     
  3. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    nein ich mache mir sorgen da ich eine wunde an der hand hatte, das von ihr Vaginalsekret in die wunde gekommen sei könnte und den virus übertragen haben können....
     
  4. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    ware wegen meinerhiv-angst beim arzt, der meinte es wäre eine normale halsentzündung, nur hält diese schon seit 4 wochen an...
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wieso glaubst Du dem Arzt nicht?

    Wunden müssen offen sein damit das Virus in den Kreislauf gelangen kann.

    Du machst Dir zuviele Gedanken.....aber mach doch in einer Woche einenHIV-Test beim Gesundheitsamt. 8 Wochen sollten durch sein - dann ist er sicher. Aus med. Sicht brauchst Du ihn meiner Meinung nach nicht... aber Deine Psyche wird ihn brauchen.
     
  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    Du hast da etwas von Schuldgefühlen gesagt. Kann es sein, das Du deswegen Dir solche Sorgen machst?

    Alexandra und auch die anderen haben es ja schon geschrieben, das Du Dich nicht verrückt machen solltest. Ich kann mich da nur anschließen. Wenn Du aber Deinem Arzt nicht traust, dann mache doch nach 8 Wochen einen Test, alleine schon um Dein Gewissen wieder zu beruhigen.

    Eine Halsentzündung kann schon mal etwas länger dauern :)

    Lieben Gruß
    Chris
     
  7. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Hallo.

    Vor allem wenn man sich solchen Stress macht.

    Das gilt übrigens für sämtliche von Dir geschilderten Symptome. Du würdest Dich wahrscheinlich ganz schön wundern, was die Psyche für einen Einfluss auf den Organismus hat, wenn Du Dir hier einige Anfragen von Gästen/Usern durchliest, die glaubten, sich möglicherweise infiziert zu haben. Nach dem negativen Test-Ergebnis verschwanden die Symptome dann schlagartig.

    Ansonsten hast Du selbst geschrieben, dass die Wunde an Deiner Hand schon trocken/zu war, also keine Eintrittspforte für eventuell vorhandene HI-Viren.

    Also versuch Dich zu entspannen, lenk Dich ab, unternimm was mit Freunden (aber pass auf, dass Du nicht wieder im Rotlichtviertel und anschließend in einem Forum wie diesem landest :wink: ) und mach nach acht Wochen den Antikörper-Test für Deine Psyche, auch wenn er aus medizinischer Sicht überflüssig ist.
     
  8. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Das kann ich so unterschreiben und dir sagen das ich es am eigenen Leib erfahren habe.
     
  9. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    danke,

    das tut gut mal so etwas zu lesen und nicht die sachen im internet die meine ängste noch bestätigen.

    die wunde war trocken jedoch offen, ich meine es war schon richtig die haut weg da ich beim arbeiten abgerutscht bin. aber von leicht schworf drauf

    mach mir nur gedanken das die entzündung so langanhaltend ist. das ist doch nicht normal? ich werde morgen mal in gesundheitsamt nach darmstadt gehen, weil so mach ich das nicht mehr lang mit.

    ich werde davon berichten.....
     
  10. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Du solltest einfach wieder anfangen zu leben...

    Gesund leben. Kein Rauchen ,kein Alkohol , frische luft sport und Gesunde ernährung.

    Das hilf auf jeden fall weiter
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das geht nicht. Wenn die Wunde trocken ist, heißt das, dass sich bereits Wundhaut gebildet hat - die ist so fein, dass man sie mit bloßem Auge nicht erkennt, weil das rote Fleisch darunter durchscheint. Offene Wunden bluten oder nässen zumindest.
     
  12. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    ja treibe eigendlich relativ viel sport. 2-3 mal die woche fussball und 1-2 mal die woche im fittnessstudio. rachen tue ich auch nit viel unter der woche garnicht und am wochenende ein päckchen. und mein alkohol kosum ist halt etwas größer zugegebenerweise... auch hier nichts unter der woche aber dann am wochenende schon mal 10-15 bier am abend. naja nützt warscheinlich nichts wenn ich mir weiter einen kopf mache.....
     
  13. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    10-15 liter ????

    Das ja ne menge....

    Aber nicht gut für den körper.
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht Liter, sondern Bier.

    Bei Kölsch à 0,2 l sind das 3 Liter; bei Pils à 0,4 l sind das 6 Liter und bei Weizen à 0,5 l sind das 7,5 Liter.

    Auf jeden Fall zuviel - vor allem, wenn das jedes Wochenende so ist.
     
  15. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also wenn ich am We die hälfte trinke hab ich schon mächtig ein sitzen.
     
  16. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Hallo,

    10-15 Bier ist alles andere als gesund, aber damit fällt man nicht in die Kategorie Hardcore-Alkoholiker.

    Ich habe jetzt nicht herauslesen können, wie regelmäßig Dein WE-Alkoholkonsum ist, aber der AK-Test dürfte in Deinem Fall nach acht Wochen trotzdem sicher sein.

    Da Du diesen Test aber für Deine Psyche brauchst und nicht aus medizinischer Sicht, warte halt die zwölf Wochen ab, damit Du das Test-Ergebnis nicht anschließend anzweifelst.
     
  17. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Eigentlich ging es nicht um die Ak bildung sondern eher darum das man sich bei übermäsigem Alkoholkonsum nicht wundern brauch wenn man ne Halsentzündung nicht wegbekommt.
     
  18. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    ja ist mir klar das das zu viel ist. ich meine damit 0,33ml bier also 3-4 liter, und das einmal die woche wenn ich feiern gehe und möchte das auch in zukunft reduzieren.

    ich weis nur nicht, da ich eigendlich selten krank bin, und genau nach 2 wochen die symthome begonnen und diese so langanhaltend sind.

    habe jetzt in einem anderem beitrag gelesen das über Vaginalsekret keine viren übertragen werden? stimmt das? weil dann könnte ich langsam echt aufhören mir gedanken zu machen.


    nebenbei wollte ich noch erwähnen das mir diese forum jetzt psysich sehr geholfen hatte. die möglichkeit hier anonym über seine ängste zu reden ist eine super stütze. Danke Leute!!!
     
  19. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Im Vaginalsekret sind zu wenig Viren um dich oral zu infizieren.

    Beim Gv kannst du dich aber durchs Vaginalsekret anstecken. Auch wenn es weniger infektiös als Blut und Sperma ist.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden