Angst vor Hiv Ansteckung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Olli_26, 26. Mai 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Olli_26

    Olli_26 Neues Mitglied

    Hallo Leute... ich brauche eure Hilfe und habe große Angst mich mitHiv angesteckt zu haben. Ich hab große scheisse gebaut und mein Gewissen frisst mich völlig auf. Ich war von der Nacht von Do.. auf Fr. auf einem Geburtstag eingeladen. Es wurde generell viel getrunken. Möchte die Geschehnisse nicht auf den Alkohol schieben aber er etwas dazu beigetragen. Ich hatte einen Quicke auf dem nach Hausrecht mit meiner Arbeitskollegin. Das ging leider alles so schnell das ich gar nicht so schnell gucken konnte und er schon in ihr steckte. Ich zog aber vor dem Samenerguss noch ein Gummi drüber. Zu meiner Frage kann das schon ausgereicht haben sich zu infizieren. Meine Arbeitskollegin hat des Öfteren wechselnde sexualpartner. Und falls ich mich infiziert habe kann ich während der infizieungsphase andere jetzt anstecken? Ich bereue es zutiefst und ich weiß selber nicht was mit mir los ist. Wünschte es wäre nicht passiert. Olli
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es ist erschreckend wie wenig Du überHIV und andere Geschlechtskrankheiten weisst.

    Ja, Du kannst Dich natürlich auch vor dem Samenerguss infizieren mit HIV, Hepatitis C, Herpes Genitalis, Chlamydien und vielem anderen. Das mit dem Kondom war für die Katz. Nächstes Mal gehört es gleich auf den Penis.

    Und natürlich bist Du infektiös wenn Du Dich infiziert hättest d.h. Du kannst andere anstecken bevor Du einen pos. Test erhälst.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden