Angst vor dem Ergebnis

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Pia, 23. Januar 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pia

    Pia Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,

    ich brauche mal eure Meinung, denn ich bin momentan in ziemlich großer Sorge, habe die Woche schon einenHIV Test beim Gesundheitsamt gemacht und warte auf das Ergebnis.. das warten ist wirklich unerträglich.
    „Kurz“ zu meiner Geschichte:
    Der eigentliche Vorfall hat sich schon vor 1 1/2 Jahren im Ausland zugetragen. Ich hatte erst etwas mit einem Bekannten (belief sich aber auf Petting), eine Woche danach habe ich mich erkältet (Halsschmerzen, Schnupfen, Kopfschmerzen). Ich bin obwohl ich krank war noch feiern gegangen und habe viel unternommen und meinen Körper nicht gerade geschont. So kam es dazu, dass ich nach einer Party einen ONS mit einem mir völlig fremden Mann hatte. Ich bestand auf ein Kondom, welches wir auch benutzen. Er fragte mich sogar einmal während des Sex, ob er auch ohne weitermachen könne, was ich verneinte (zeigt ja iwie schon, dass er da nicht sehr zuverlässig ist). Naja, ich habe dann mittendrin keine Lust mehr gehabt und die Sache vorzeitig abgebrochen und mir danach auch keine Gedanken mehr gemacht, bekam aber 2 Tage danach (ich dachte aufgrund meiner vorgegangenen Erkältung) sehr starkes Fieber und lag 5 Tage komplett flach.
    Ich habe das eigentlich nie damit in Verbindung gebracht und bin neulich erst durch Zufall auf das Thema gekommen.. jetzt hab ich eine riesige Angst mich infiziert zu haben, zu mal ich nicht ganz nüchtern war und nicht bezeugen kann, ob das Kondom ordnungsgemäß benutzt wurde/ noch haltbar war/ ein Loch hatte etc..
    Ich weiß, dass es vielleicht etwas komisch ist sich so spät danach noch solche Gedanken zu machen, aber sie lassen mich nicht los und ich bin sicher, dass dieses arge Fieber etwas damit zu tun haben muss..
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wenn das alles war .. dann kannst Du sehr beruhigt sein ... mit ein bisschen Fummeln steckt man sich nicht mitHIV an.

    Auch hier kein HIV-Risiko.
    Wissen wir auch nicht.. wir waren ja nicht dabei.

    Wann wohl diese Mär von den Löchern im Kondom aus den Köpfen verschwindet.. Kondome sind ganz ganz oder ganz kaputt

    Alles in allem gab es bei den geschilderten Situationen kein HIV-Risiko...

    Also.. ganz entspannt sein
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Pia,

    Du hast 1 1/2 Jahre mit dem Test gewartet – da werden die letzten Tage auch noch vergehen.

    Ich weiß ja nicht, wo Du im Ausland warst – aber auch dort ist das Phänomen »Erkältung« bekannt. Das hängt nämlich mit dem Wetter bzw. dem Klima zusammen und ist völlig unabhängig von Sexualität; zumal Du ja selbst noch dazu beigetragen hast:
    Ansonsten hast Du aber ziemlich viel richtig gemacht: Du hast auf ein Kondom bestanden, hast auch auf Nachfrage den ungeschützten Verkehr abgelehnt, hast Dich nicht ohne Lust zum Weitermachen überreden lassen, sondern den Verkehr abgebrochen.

    Zwei Tage später bekommst Du Fieber – und jeder normal denkende Mensch würde sagen: Aha, da ist die Quittung für's Feiern trotz Krankheit … aber Du beziehst das auf ein unglücklich verlaufenes Date. Damit zeigst Du klipp und klar, dass Du Dich für dieses sexuelle Erlebnis schämst … aber warum nur? Wie gesagt: Du hast alles richtig gemacht! Und ganz nebenbei: Es sollen schon Leute mit Fieber im Bett gelegen haben, die noch niemals Sex hatten!

    Du vermischt Dinge, die zufällig zeitgleich passiert sind mit Dingen, die sich gegenseitig bedingen.
    • Sex bedingt kein Fieber – und Fieber ist kein Anzeichen für sexuelle Lust.
    • Hättest Du keinen Sex gehabt, aber Fieber … hättest Du jetzt nicht diese unnötige Angst.
    • Hättest Du Sex gehabt und kein Fieber … hättest Du jetzt nicht diese unnötige Angst.
    Und zu der ganzen Scham kommt noch die Unsicherheit von wegen Alkohol. Du musst nicht vor Gericht und etwas bezeugen … es genügt, rational zu denken. Es gibt konstruktionsbedingt keine unbemerkten »Löcher« im Kondom, denn jedes Minilöchlein, was drin wäre, würde beim Überziehen des Kondoms sofort großflächig aufreißen.

    Allerdings finde ich einen Punkt ganz spannend: Du bist die erste Userin hier im Forum, die sich Gedanken über die Haltbarkeit eines Kondoms macht.

    Alles in allem: Hol Dir in den nächsten Tagen Dein »negativ« ab und hake dann die Geschichte ab.
     
    Pia gefällt das.
  4. Pia

    Pia Neues Mitglied

    Vielen Dank für eure Antworten!
    Ich habe ehrlich gesagt den Test nicht bewusst hinausgezögert, denn ich habe die Situation eigentlich nie als Risiko betrachtet. Ich bin durch Zufall erst vor kurzem auf das Thema aufmerksam geworden und mich zugegebenermaßen etwas von Google beeinflussen lassen... überall steht dass Fieber ja quasi DAS Symptom schlechthin sein muss, ziemlich verunsichernd :(
    Ich war mir immer sicher, dass die Situation komplett geschützt verlief und jetzt mache ich mir Gedanken, dass ich mir da ja eigentlich nicht so ganz sicher sein kann, denn ich habe ja keine Ahnung, ob er das Kondom auch ordnungsgemäß angewendet/ gelagert hat und hab mir darüber bis jetzt auch keine Gedanken gemacht. Nun holt mich dieses Thema total ein und lässt mich einfach nicht los... vielleicht auch weil ich eigentlich ein sehr vorsichtiger Mensch bin
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und uneigentlich ??

    Warum ?

    Warum ?

    Und uneigentlich ?

    Was ist denn nun der wahre Grund .. warum Dir plötzlich nach 1,5 Jahren in den Kopf kommt .. Angst haben zu müssen .. nachdem du so lange Zeit keinen einzigen Gedanken dran verschwendet hast ?
     
  6. Pia

    Pia Neues Mitglied

    Ich muss gestehen, dass der Grund der Verunsicherung durch googeln hervorgeht und die Grippe, die so zeitnah danach kam
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und Du hast fast 2 Jahre lang nicht gegoogelt und nur eine Erkältung gehabt ... o_O
     
  8. Pia

    Pia Neues Mitglied

    Ich weiß, das klingt total bescheuerto_O
    Das Thema kam auf weil eine Freundin den dringenden Verdacht hatte.
    Hab auch schon Artikel gelesen von Leuten, die sich anscheinend trotz Kondom infizierten. Naja, jetzt muss ich abwarten..
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jo.. wenn das Kondom defekt ist zb. Oder wenn man einfach sagt, dass es mit Kondom war... die Geschichte höre ich oft und am Ende war es ungeschützt. Nicht immer alles glauben was man so liest.
     
    Pia gefällt das.
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ach .. nicht schon wieder ... das ist Unsinn .. Kondome schützen zuverlässig vor einer HV-Infektion.... und Deine Freundin sollte vielleicht vor dem Losplappern nachdenken.

    Schlußendlich.. bei den geschilderten Situationen gab es keinHIV-Risiko.. fertig aus.

    Der Rest ist Phantasie.

    Du konntest 1,5 Jahre warten.. da wirst Du die paar Tage bis zum Ergebnis, welches m.E. nach nur negativ lauten kann, auch noch aushalten
     
    Pia gefällt das.
  11. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Zuerst mal schätze ich dein "Risiko" bei diesen Erlebnissen gleich Null ein. Sofern es so gelaufen ist wie von dir beschrieben. Also ruhig Blut :cool:
    Wenn es schon so lang her ist, hätte auch ein Schnelltest völlig ausgereicht. Da hättest du dein Ergebnis 20 Minuten später gehabt ;)
     
    AlexandraT gefällt das.
  12. Pia

    Pia Neues Mitglied

    Ich habe solche Sorgen, dass das Kondom eventuell porös oder durchlässig war und ich es nicht bemerkt habe..ich glaube meine Angst kommt vor allem auch aus dem Grund, dass ich diesen Mann nicht kannte.
    Morgen bekomme ich wohl das Ergebnis, aber der Weg zum Gesundheitsamt und die Wartezeit dort bereiten mir jetzt schon Bauchschmerzen.
    Ein Schnelltest wurde mir dort gar nicht angeboten, es gibt auch keine Aids-Hilfe, ich wohne ich einer recht kleinen Stadt.
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nu mach mal halblang .... du konntest 18 Monate keinen Gedanken dran verschwenden .. und jetzt auf einmal bekommst Du Panik ... man kann sich das Leben auch selbst am schwersten machen.
     
  14. Pia

    Pia Neues Mitglied

    Ich weiß, dass das etwas irre klingt, aber nur, weil man sich damit nie auseinandergesetzt hat, heißt das ja noch nicht, dass kein Risiko bestand...naja, jetzt heißt es wohl abwarten.
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Völlig umsonst. Erstens ist "porös" und "durchlässig" dasselbe ... und zweitens gilt dafür dasselbe wie für "Mikrolöcher" ...
     
    Pia gefällt das.
  16. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ganz genau. Mehr kannst du jetzt eh nicht machen...
    Also komm runter, es bringt dir wirklich nix dir da jetzt den Kopf darüber zu zerbrechen. Gar nix. Außer dass du dich schlecht fühlst :cool:
     
  17. Pia

    Pia Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,
    ich wollte euch nur sagen, dass ich vorhin mein Ergebnis bekommen habe und ich bin tatsächlich negativ, ihr hatte also, wie so oft, völlig recht!:D
    Ich danke allen vielmals für die zahlreichen Antworten, durch das Forum wurden mir so viele Fragen, Sorgen und „Google-Verunsicherungen“ genommen. Ganz große Klasse, dass ihr das macht, Daaanke!!:)
     
    matthias und haivaupos gefällt das.
  18. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Na dann - Glückwunsch dazu. :)
     
    Pia gefällt das.
  19. Pphat

    Pphat Mitglied

    Hier haben Sie bis jetzt immer recht. Habe fast alle Beiträge gelesen. Auch Glückwunsch von mir.
     
    Pia gefällt das.
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Na siehst Du. Herzlichen Glückwunsch.
    Und unsere Quote bleibt bei 100%, wovon ja auszugehen war. :D
     
    Pphat, Pia und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden