Angst vor Ansteckung macht mich fertig...

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von billythekid, 10. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. billythekid

    billythekid Neues Mitglied

    Hallo liebe Forengemeinde,

    erst einmal großes Lob an eure Arbeit! Bitte weiter so!

    Ich mache mir zur Zeit riesige Sorgen, dass ich mich mitHIV angesteckt haben könnte. Und wie bei vielen Beiträgen ist meine Angst so gigantisch, dass ich fast durchdrehe.

    Folgendes ist passiert: Vor ca. dreieinhalb Wochen hatte ich Kontakt zu einer Frau, deren Status ich ehrlich gesagt nicht kenne. Wir hatten keinen ungeschützten GV, aber sie hat mich u.A. mit der Hand anal stimuliert. So weit so gut, dabei kann ich mich wohl kaum angesteckt haben. Es kamen aber zwei Dinge hinzu, um die nun ständig meine GEdanken kreisen: Zum einen hatte ich zu der Zeit eine entzündung im Analbereich, die mittlerweile wieder weg ist. Und zum zweiten habe ich danach bei ihr bemerkt, dass sie fixt und daher vielleicht HIV hat ohne es zu wissen... Außerdem habe ich nicht gesehen, ob sie vielleicht eine Wunde oder Verletzung an den Händen bzw. Fingern hatte. Das würde das Risiko ziemlich nach oben treiben, oder`?

    Zuerst habe ich das Ganze einfach vergessn. Aber dann heute vor einer Woche -also ca. zweieinhalb Wochen nach dem Kontakt- wurde ich krank. Es hat mit heftigem Erbrechen und Durchfall angefangen, was einen Tag später schon wieder weg war. Im Lauf der Woche kam dann leicht erhöhte Temperatur (37,5) mit Schwitzen und Frieren gleichzeitig, Halskratzen mit Schluckbeschwerden, Schnupfen und Schlappheit hinzu. NAchts bin ich mehrmals aufgewacht und war am Hals und Oberkörper klatschnass geschwitzt.

    Heute geht es mir einigermaßen gut. Aber ich mache mir echt Sorgen wie verrückt. Es sind noch nicht ganz vier Wochen vergangen, ich muss irgendwie die Zeit bis zum Test überstehen ohne verrückt zu werden...

    Bitte schreibt mir eure Meinung dazu!!!
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Ich seh da kein Risiko...
     
  3. billythekid

    billythekid Neues Mitglied

    Danke für deine schnelle Antwort.

    Denkst du ich mache mir unnötig Gedanken?
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Mit solchen vermutungen das jemand Drogenabhängig ist , wäre ich extreme vorsichtig.

    Das kann ganz schnell nach hinten los gehen. Und nebenbei bemerkt ; zum poppen hats ja trotzdem gereicht...

    Soviel mal dazu.

    Ich denke du machst dir unnötig Gedanken. Aber wenn du den Gedanken schonmal drin hast, würd ich sagen das du in 8 Wochen einen Test machen solltest.

    Dann hast es schwarz auf weiß
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden