Angst und ein Dankeschön

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Kleine86, 26. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kleine86

    Kleine86 Neues Mitglied

    Liebe Forum Gemeinde,
    ich leb jetzt seit ca 1 Monat mit der Angst, mich mitHIV infiziert zu haben, da ich eine Affäre hatte und wir keine Kondome verwendet haben (dass das mehr als dumm war, darüber müssen wir nun wirklich nicht sprechen, meine lektion habe ich jetzt schon gelernt)...
    Ich lese fast täglich in diesem Forum und bin beeidnruckt von den Menschen, die hier so wahnsinnig geduldig und gutmütig jede Frage - auch zum 1000. mal beantworten! Danke dafür, ich konnte mich so sehr umfangreich über alles mögliche informieren...
    Auch wenn ich keine konkrete Frage habe hab ich mich dazu entschlossen mich hier anzumelden. Va um diesen Dank loszuwerden und vll um auch in Zukunft nicht allein mit meinen Ängsten zu sein. (Zum Glück habe ich auch enge Freunde und meine Schwester, mit denen ich meine Ängste teilen kann)
    Ich werde nun noch 2 Monate warten müssen bis ich Gewissheit habe...

    Macht weiter so, ich wünsche allen hier viel Kraft und alles Gute
     
  2. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Sowas hört man gerne an Weihnachten!

    Aber einen fehler hab ich gelesen. Du schreibst das du einen Monat angst hast dich mithiv infiziert zu haben. Und das du noch zwei Monate Angst haben wirst.

    Aber :

    8 Wochen reichen aus für einen sicheren Test
     
  3. Kleine86

    Kleine86 Neues Mitglied

    und da hab ich doch glatt auch noch vergessen Euch frohe Weihnachten zu wünschen... Das sei hiermit getan...

    Zu den Fristen hab ich so viel unterschiedliches gelesen... Mal wird gesagt 8 Wochen seien ausreichend, mal wird von einer 80%igen Wahrscheinlichkeit gesprochen. Deswegen dachte ich ich solle besser auf Nummer sicher gehen und 12 Wochen warten? Natürlich wär ich extrem erleichtert wenn ich den Test nach 8 Wochen machen könnte, er negativ ist und ich mich dann auch darauf verlassen kann... aber kann ich das wirklich? (Hier im Forum scheinen sich Marion und AlexandraT diesbezüglich immer wieder zu 'streiten'?! oder hab ich da was falsch verstanden?)

    Viele Grüße und alles Gute
     
  4. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Auf Alexandras aussagen kann man sich verlassen,sonst würd ich die nicht weitervertren
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ne, Marion und ich streiten uns deswegen doch nicht. Offiziell gelten nach wie vor die 12 Wochen....auch bei uns in der Schweiz. Inoffiziell weiss man aber, dass bei den meisten Menschen der Test nach 8 Wochen sicher ist. Die Ausnahmen sind eben Leute die Kortison in grösseren Mengen einnehmen oder ein anderes Medi welches das Immunsystem reduziert wie auch schwere Alkoholiker oder Drogenkonsumenten. Und um diese auch ab zu holen und ihnen einen sicheren Test zu geben hat man es auf 12 Wochen belassen. Denn.... der Test ist anonym und der Patient muss kein Wort sagen... daher weiss man nicht ob er zu den Ausnahmen gehört... und darum bleibt es offiziell bei 12 Wochen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden