Angst / Panik nach ONS - Sekret am Penis / Eichel

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Balu, 26. September 2020.

  1. Balu

    Balu Neues Mitglied

    Hallo,
    erstmal sorry dass ich noch nichts unter "Vorstellung" im Forum geschrieben hab, aber ich muss erst mal wieder klar kommen.

    Jetzt zu meinem Anliegen. Ich hatte vor ca. 6 Wochen einen One Night Stand. Ich bin in einer Beziehung und wir hatten Stress und es lief zu dieser Zeit nicht so gut.
    Ich war alleine Unterwegs und hatte abends eine ältere Frau getroffen der es mit ihrem Mann genauso ging.
    Jedenfalls hatten wir dann im freien Sex, geschützt also mit Kondom.

    Es war nicht lange ca. 5 min, weil wir auch Angst hatten, dass jmd kommt. Die Frau war sehr feucht. Bin im Kondom gekommen, war auch alles dicht.

    Aber ich in meiner Blöd- und Verwirrtheit hab dann einfach die Unterhose und Hose wieder angezogen über es Kondom.

    Hab es dann gemerkt und nochmal die Hose ausgezogen, Penis rausgeholt, ihn abgewischt, und Kondom entsorgt.
    Jetzt war ja aber an der Innenseite meiner Unterhose Vaginalsekret von Ihr von der Außenseite vom Kondom, weil ich ja die Unterhose überm Kondom hatte.

    Und mein Penis bzw. Eichel war ja genau da wo dass dann war in der Unterhose als ich heimgefahren bin. Bin beschnitten und hab total Angst, dass was in meine Harnröhre gekommen ist.

    Ein paar Tage später hatte ich dann das Gefühl ständig auf die Toilette zu müssen, bin dann zum Arzt und der hat Urin untersucht - Werte waren normal. Er schrieb mir Überweisung zum Urologen.

    Die Woche drauf war ich dann beim Urologen der einen Abstrich machte (tat höllisch weh) und mir Antibiotika verschrieb. (Verdacht auf Harnröhreninfektion)

    Nach dem Antibiotika ging es mir besser, der Abstrich war auch negativ. So weit so gut.

    2 Wochen später hatte ich, nachdem ich im Windzug saß diesen ständigen Harndrang wieder. Also in der Aphoteke Bärentraube-Kapseln gekauft und genommen. Und nach einer Woche wars wieder weg.

    Dann hatte ich eine Woche nix und jetzt ist es schon wieder da.

    War jetzt nochmal beim Urologen und hab Tabletten gegen Reizblase bekommen. Hab auch aufHiv-Bluttest bestanden weil das Ganze jetzt 6 Wochen her ist.

    Hatte halt nie schmerzen und es konnten auch keine Bakterien nachgewiesen werden. Deshalb hab ich sau Angst.

    Ich bin inzwischen total im Panik-Modus, kann nicht schlafen, essen, hab jetzt auch noch tollen gelben Belag auf der Zunge und Husten.

    Alles an was ich denken kann ist, dass ich mich durch meine eigene Dummheit infiziert und mein Leben kaputt gemacht habe.

    Mein Freundin und ich haben uns wieder zusammengerauft aber sie weis nix davon, ich möchte sie aber auf keinen Fall mit irgendwas anstecken, falls ich was haben sollte.

    Hab grade einfach nur Angst und Panik. Hab auch total Angst vor dem Test Ergebnis nächste Woche!
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und wo genau ist jetzt das Problem ?HIV kann es nicht sein, denn es gab kein HIV-Risiko !

    Es ist, wie in 99 % der Fälle, Dein schlechtes Gewissen gegenüber Deiner Freundin und dabei kann Dir ein Forum nicht helfen.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Du hattest geschützten Geschlechtsverkehr und somit ist eine Infektion mitHIV ausgeschlossen.
    Ohne Widerrede. HIV ist keine Schmierinfektion und somit kannst Du Dich nicht via Unterhose infizieren. Geht nicht. Absolut nicht. Keine Chance.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich denke, dass diese Aussagen genügen. Eigentlich würde schon jede für sich genügen … ;)
     
    devil_w gefällt das.
  5. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Zu deinem Nichtrisiko wurde eh bereits alles gesagt...
    ...und Danke für das Bild von "uns positiven" :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2020
    AlexandraT gefällt das.
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    @haivaupos ... ist es nicht toll, dass wir das Leben verwirkt haben und als lebende Leichen durch die Welt wanken ... nur darauf wartend, dass uns jemand aus diesem Jammertal erlöst?

    Ach nee ... uns geht es ja mitHIV bedeutend besser als so Manchem ohne ... ich vergesse das immer zwischen Canapées und Champagner :p:D:p
     
    devil_w, haivaupos und AlexandraT gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden