Angst ohne Ende!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von zurio, 18. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zurio

    zurio Neues Mitglied

    Hay,

    ich habe einen großen Fehler gemacht. Ich bin derzeit auf Bali auf einem Auslandssemester und hatte gestern nacht völligst betrunken sex mit einer "einheimischen"...

    Die ersten beiden male mit Kondom (sie kam 2x), dann sollte ich kommen und ich habs runtergenommen, konnte aber nicht weil zu betrunken...
    Und irgendwie ist es dann fürchte ich noch 1-2x zum vaginalverkehr gekommen (ohne gummi) aber höchstens 30sec am stück...

    Nun habe ich natürlich PANIK OHNE ENDE! Weil ich auch nicht weiß, wie dieHIV-Ausbreitung hier ist...

    Ich habe grade im Internet gelesen, dass die Chance, dass ein Mann sich bei einmaligem ungeschützten Geschlechtsverkehr bei einer infizierten Ansteckt 1:1000 ist. Also selbst wenn sie HIV positiv ist besteht noch die Chance (sogar keine schlechte?! Ich weiß es nicht), dass ich mich nicht angesteckt habe?

    Und ist auch die Dauer entscheidend?

    Ich weiß nicht wie ich das weitere Auslandssemester nun noch genießen soll weil ich angst ohne Ende habe... Ein sicherer Test kann ich dann wohl frühestens in 3 monaten machen oder?
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Hallo,

    Die Wahrscheinlichkeit sich bei so kurzem ungeschützten Verkehr sich mitHiv zu infizieren ist zwar unwahrscheinlich , aber trotzdem kann dir nur ein Antikörper Test nach 8-12 Wochen aufschluss geben.

    Es gibt mehrer efaktoren die eine Rolle spielen. Der wichtigste ist : Ist der Partner überhaupt Positiv ? Wie hoch ist die Viruslast ? War Blut mit im Spiel ? Liegen andere Geschlechtskrankheiten vor ? Bist du beschnitten etc pp

    Ich denke nicht das es dich erwischt hat. Andere Krankheiten wie Tripper und Chlamydien übertragen sich um ein Vielfaches schneller.

    Also nach gegebener Zeit n test machen , und bitte nur noch mit Gummi! Oder ohne Alkohol
     
  3. zurio

    zurio Neues Mitglied

    hay vielen dank.
    Ich bin heute den ganzen Tag rumgefahren um hier eine PEP zu bekommen.
    Würdest du mir dazu raten?

    Wie teuer wäre sowas ca.? Kein Blut, keine Ahnung ob Positiv, keine Ahnung über die Viruslast (falls), habe keine Geschlechtskrankheiten und sie glaube ich auch nicht (zumindest nicht sichtbar), keine beschneidung.

    Ich werde DEFINITIV einen Aidstest machen wenn ich zurück in Deutschland bin (Januar). Bis dahin schieb ich hier aber dummerweise panik.
    Es war gestern nacht so um 4-5 uhr. Heute habe ich die PEP nicht bekomen aber eine Adresse wo ich morgen 100% eine bekommen kann. Reicht das noch?
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine PEP sollte möglichst 24 Std. nach dem RK begonnen werden ... allerallerspätestens 72 Std. danach. Du weißt aber schon, was das ist, gell? Das ist 4 Wochen reine Chemie. Kosten (in Deutschland) etwa € 1.500,00 ... wobei ich nicht weiß, inwieweit die von Krankenversicherungen übernommen werden. »Normale«HIV-Therapie ja ... aber PEP könnte unterschiedlich gehandhabt werden.

    Und: Können wir uns bitte darauf einigen, dass Du einen HIV-Test machen willst? Aids kann man nämlich nicht nachweisen, weil Aids keine Krankheit ist.
     
  5. zurio

    zurio Neues Mitglied

    Natürlich mache ich einenHIV-test, entschuldigung :D

    Würdest du mir eher von der PEP abraten?
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Einen Ratschlag zu erteilen, ist in dieser Situation nicht einfach.

    In Deutschland wäre ungeschützter Verkehr in der von Dir beschriebenen Weise ziemlich sicher kein Grund, eine PEP zu verabreichen. Zudem hattet ihr ursprünglich Sex mit Kondom, was schon eine gewisse Art von Verantwortung auch von ihrer Seite aus zeigt ... und nicht alle »Einheimischen« auf Bali sind infiziert. Trotzdem verstehe ich natürlich Deine Unsicherheit und Deine Ängste.

    Die Info, dass das Risiko, sich bei einmaligen uungeschützen GV zu infizieren (vorausgesetzt, die Dame ist wirklich positiv), ist richtig - allerdings ist es ein statistischer Wert. Der erste Schuss kann (muss nicht) ein Treffer sein - aber ich kenne auch viele Paare, bei denen bei einem Partner erst spät eine Infektion erkannt wurde, aber lange Jahre trotz ungeschütztem GV keine Übertragung stattgefunden hat.

    Es ist und bleibt Deine Entscheidung. Mein Bauchgefühl spricht für »nicht infiziert«, also keine PEP. Aber ich kann Dir die Entscheidung nicht abnehmen ...
     
  7. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Mein Bauch sagt das gleiche wie der von Matthias. Und ich hab n ganz schön dicken Bauch ;)
     
  8. zurio

    zurio Neues Mitglied

    Danke ich denke mit den Aussagen schaffe ich es heute Nacht einzuschlafen ;)
     
  9. zurio

    zurio Neues Mitglied

    Zu diesem Ort wo es "100% ne prophylaxe gibt" kam ich nicht...hab sie angerufen und nur indonesische antworten die ich nicht verstehe bekommen bis sie iwann auflegt einfach.

    War noch in einem anderen Hospital "SoS Healthcare International Medical centre" doch auch hier gibt es keine prophylaxe und die Ärztin meinte sogar, dass die Prophylaxe in indonesien nicht verfügbar ist oO

    Nun heist es also abwarten?! Ich sterbe hier man
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also: So schnell stirbt man nicht. Ich bin seit 20 Jahren positiv und lebe noch. Und Du hast noch nicht einmal den Befund.

    Natürlich weiß ich, was Du meinst und kann Dich auch verstehen. Aber es hilft wohl nichts anderes, als abzuwarten, bis Du in Deutschland einen Test machen kannst. Ein Risiko ist bei der von Dir geschilderten Situation zwar dagewesen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass tatsächlich etwas passiert ist, halte ich für deutlich bis definitiv wesentlich geringer. Ausschließen lässt sich so etwas natürlich nie - und die einzige harte Währung ist ein Test.

    Wenn es keine PEP gibt, dann kannst Du auch keine machen. Evtl. hast Du die Möglichkeit, zwei Wochen nach dem RK einenPCR-Test machen zu lassen (aufHIV 1 und HIV 2 - das sind 2 Tests, die beide kosten) ... dann siehst Du schon, wom es hingeht. Aber auch eine negativePCR muss durch einen AK-Test bestätigt werden - und der macht frühestens 8 Wochen nach dem RK Sinn.

    Versuche, es hinzunehmen, dass das Abchecken Deiner Gesundheit noch etwas dauert und Du Deine Rückkehr nach Deutschland gleich mit einem AK-Test beginnst ... und einem negativen Ergebnis. Das wünsche ich Dir von Herzen. Aber fange jetzt bloß nicht an, Dich in Ängste und Sorgen hineinzusteigern.

    Ganz rational betrachtet: Solltest Du Dich infiziert haben, bist Du es. Solltest Du Dich nicht infiziert haben, bist Du es nicht. Genau wirst Du es erst wissen, wenn das Testergebnis da ist. Bis dahin betrachte Dich als Glückskind mit einer festen Hoffnung auf »negativ«. Sollte es - was ich aber nicht vermute - anders sein, ist immer noch genügend Zeit, darüber nachzudenken, wie Du die restlichen etwa 120 Jahre Deines Lebens verbringen willst. Allerdings müsstest Du das nach einem negativen Testergebnis auch tun ... :)
     
  11. zurio

    zurio Neues Mitglied

    Hay vielen lieben dank du machst mir wirklich hoffnung. Ich steigere mich derzeitig leider total rein :( bin grade mit Freunden auf einer poolparty und habe den pool verlassen... ich hatte irgendwie große angst ich könnte jemanden anstecken oder sowas. Ich weiß das das quatsch ist aber ich komm nicht drum herum so zu denken... scheiße ey.

    Ich bin schon von natur aus kein allzu optimistischer typ und ich weiß nicht qie ich mit der Situation nun umgehen soll.
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hopp wieder ins Wasser! Im Alltag kann man sich nicht infizieren! Und trink' n Cocktail für mich mit!
     
  13. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Auf Bali da kann man aber Tausen andere sachen machen damit man nicht anHiv denken muss
     
  14. zurio

    zurio Neues Mitglied

    Yes aber die Gedanken blockieren mich derzeit noch. Ich hoffe das legt sich wieder :/
     
  15. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Denn lass das internet mal weg und konzentrier dich auf die schönen dinge des Lebens
     
  16. zurio

    zurio Neues Mitglied

    Gute Idee aber ein letztes mal brauch ich noch eure Meinung/Antworten.

    Ich habe heute tatsächlich noch eine Pep bekommen! Aber einige Dinge machen mich stutzig...1. dass die Expertin wo ich das bekommen habe meinte die Nebenwirkungen sind im Vergleich zu einer möglichenHIV Infektion sehr gering und nebensächlich zum anderen, dass die Pep tatsächlich nur 310.000 RP gekostet hat (das sind ca 28euro Oo)

    Ich bin darauf nochmal mit den Medis (hab die erste aber schon genommen) zu einem Krankenhaus gefahren (wo sie zu mir meinten sie haben die Pep nicht aber ich kann zu Dr. Tuti fahren) dem ich WIRKLICh vertraue. Die Ärzte sind super, und das aufbauende Gespräch gestern habe ich wirklich gebraucht.

    Sie ist mit mir nochmal ganz genau alles durchgegangen über die Pep und meinte es ist das richtige Medikament und ich sollte es definitiv 4 Wochen einnehmen.

    Zum Medikament: Es heist Duviral Lamivudine - Zidovudine
    Each tablet contains: Lamivudine 150g; Zidovudine 300g.

    Ist es tatsächlich das richtige Medikament? Es wirkt viiiel zu billig!

    Verschrieben habe ich das Medikament halt in einer echt gammeligen Praxis allerdings von Dr. Dr. Med. Prof. Tuti Perwati Merati (laut diesem Artikel echt keine unbekannte Person im Kampf gegen Aids

    Ich nehme sie aufjeden Fall erstmal (2 pro Tag, alle 12 stunden eine) und warte ab was die Nebenwirkungen angeht.
    Verbessert sich meine Chance gesund zu bleiben durch diese Medis wirklich? Oder bleibt es mehr oder weniger gleich?
     
  17. realist

    realist Mitglied

    hi, du ärmster. wenn die angaben stimmen, ist auf jeden fall azt enthalten. leider variieren die medi namen und auch wirkstoffnamen oft! eine liste für deutschland findest du hier:

    die 30 tägige einnhame wird dir nicht schaden, allerdings glaube ich, die ist unnötig. ziehs halt durch.

    lg realist
     
  18. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Wenn es teurer wäre , wie sollen sich die Menschen in dem Land das leisten können ?

    Die sind nicht so gut verdiener wie wir.
     
  19. zurio

    zurio Neues Mitglied

    Das weiß ich aber es steht trotzdem außer verhältnis, da die Azrtgebühren für die Beratung sogar höher waren. Aber vllt wurde ich als "Tourist" übers ohr gehauen, das passiert hier ständig! :D

    Ich fühle mich aufjeden fall sicherer obwohl ich mir nicht sicher bin ob es ein Trugschluss ist.
     
  20. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Mach es nicht komplizierter als es ist.

    Und wunder dich nicht wenn jetzt " Symptome " auftreten. Dann sind das nämlich nebenwirkungen
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden