Angst nach Zahnarzt

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 21. Oktober 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Anonymous

    Anonymous Gast

  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also erst Mal ...

    AIDS ist keine Krankheit. Mit AIDS bezeichnet man den Zustand, wenn das Immunsystem aufgrund opportunistischer Infektionen zusammengebrochen ist. Die Infektionen heißen so, weil sie »ausnutzen«, dass das Immunsystem nicht mehr funktioniert.

    Zum Zweiten:

    Es wäre ungewöhnlich, wenn so etwas tatsächlich vorkommt. Aber dennoch hättest Du darauf hinweisen können - ja sogar müssen. Als Patient hast Du ein Anrecht auf Hygiene in Arztpraxen.

    Zum Dritten:

    Selbst wenn ein zuvor behandelter PatientHIV-positiv gewesen sein sollte, müssen verschiedene Vorbedingungen erfüllt sein, um sich zu infizieren: Das Virus wird über Körperflüssigkeiten, vorrangig Blut (Sperma und Vaginbalsekret kommen beim Zahnarzt ja eher seltener vor), übertragen - und zwar von einem feuchten Millieu auf ein anderes feuchtes Millieu. Speichel z.B. ist nur gering infektiös ... selbst wenn dort Viren enthalten wären, würde die Konzentration ja immer weiter verdünnt, weil Speichel stetig nachproduziert wird. Außerdem: Wenn das HI-Virus mit Luft in Kontakt kommt, wird es sehr schnell inaktiv. Insofern wäre also - sieht man mal von der magelnden Hygiene ab - dort keine Infektion möglich.

    Zum Vierten:

    Ärzte mögen zwar »Halbgötter in Weiß« sein oder sich manchmal so fühlen ... trotzdem müssen sie ertragen, wenn man ihnen sagt, dass man die Instrumente für schmutzig hält und auf eine Reinigung bzw. die Verwendung gereinigter Instrumente besteht. Im Zweifelsfall - besonders, wenn der Arzt pampig werden sollte - hilft ein Hinweis an die Zahnärztekammer des jeweiligen Bundeslandes, die Kassenzahnärztliche Vereinigung oder das Ordnungsamt.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

    Keine Angst?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Keine Angst?

    ich weiß nicht, woher Du deine Kenntnisse hast ... ich habe 1994 mein Testergebnis bekommen und lebe immer noch ... und nicht mal schlecht. Und AIDS ist immer noch nicht »ausgebrochen« Die Krankheit ist mit den modernen Medikamenten heute vergleichsweise leicht zu kontrollieren.HIV ist zwar immer noch unheilbar (das ist Diabetes auch), aber sie ist zum Glück »nur noch« chronisch ...

    Ein Infektion halte ich - wie gesagt - für unwahrscheinlich, die hygienischen Zustände, wenn sie denn so waren, allerdings für unglaublich ...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    Re: Keine Angst?
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Keine Angst?

    Das ist - mit Verlaub gesagt - eines der beschis...ten Argumente, das ich je gehört habe. Mit so etwas diskreditierst Du Dich selbst. Damit ist Dein »Problem« für mich gestorben ... Du hast nämlich ein ganz anderes ...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

    Re: Keine Angst?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

    Re: Keine Angst?
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich habe dergleichen nie behauptet und ich verwahre mich dagegen, dass mir solche Äußerungen in den Mund gelegt werden.

    Warum gehst Du zu einem polnischen Arzt, wenn Du Vorurteile hast?
    Warum denkst Du gleich anHIV, wenn Du eigentlich »nur« unhygienische Zustände bemerkst?
    Warum brichst Du die Behandlung dort deshalb nicht ab?

    DAS sind deine Probleme.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mein letzter Beitrag zu diesem Thema:

    Der Schluss ist ebenso Quatsch wie gesamte »Argumentation«.

    In Deutschland ist kaum etwas so strikt geregelt wie die Tätigkeit eines Arztes oder Zahnarztes, der - unabhängig seiner Herkunft - Pflichtmitglied in der jeweiligen Ärzte- oder Zahnärztekammer sein und den in Deutschland gültigen Anforderungen hinsichtlich Ausbildung, Qualifikation und Zusatzprüfungen entsprechen muss. Darüber hinaus hat er sich dem Standesrecht zu unterwerfen und steht unter der Aufsicht der Ländesärzte- bzw. Landeszahnärztekammer sowie der Kassenärztlichen bzw. Kassenzahnärztlichen Vereinigung. Bindend gültig ist außerdem das Heilberufsgesetz (http://www.aekno.de/page.asp?pageID=5234).

    Formulierungen wie "denn die hygienischen Zustände in Polen kennt man ja", "Ich habe lediglich angedeutet, wie schlecht die hygiene in Polen ist. Und das manche Polen nach Deutschland kommen um hier als Arzt zu arbeiten, kann es doch sein, das in diesen Praxen ebenfalls eine schlechte hygiene herrscht, wovon ich mich ja überzeugen durfte" oder "Wusste ich nicht, dass es ein polnischer Arzt war. Mir wurde diesbezüglich nichts gesagt. Außerdem klang sein Namen sehr deutsch" sind eindeutig vorurteilsbehaftet, wenn nicht sogar tatsächlich rassistisch (wobei es natürlich ausländerfeindlich heißen muss, denn Polen und Deutsche sind beides Eurasier, woran man ebenfalls das Wissensdefizit erkennt) und schlicht falsch.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

  14. Anonymous

    Anonymous Gast

  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kann der Thread bitte geschlossen oder sogar gelöscht werden? Solche revanchistischen Äußerungen sind a) nicht auszuhalten und haben b) in diesem Forum nichts verloren.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Mathias

    Ich kann schliessen.... löschen muss Marion.

    Es ist egal ob es ein polnischer Zahnarzt war oder nicht.... und auch egal ob der TE meint, dass er schmutzige Geräte verwendet. Es kann sein, dass Geräte nach einer gewissen Nutzung nicht mehr glänzen.... aber deswegen einem ZA nachzusagen, dass er nicht sauber arbeitet etc. finde ich wie Du auch, echt daneben.

    Wir sind alle Menschen - egal woher wir kommen. Und auch wenn unsere Grossväter oder Urgrossväter Fehler machten sollte man die Sache nicht mehr dauernd hervor kramen.

    Nachtrag: Faden ist dem Admin gemeldet.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden