ANGST mich bei Urlaubsbekanntschaft angesteckt zu haben

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 25. Juni 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Meinst Du mit "in Dich eingedrungen", dass er seinen Penis eingeführt hat oder beziehst Du das auf seine Hand?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Hallihallo!

    Die Hand ist zunächst kein Problem. Da besteht kein Risiko. Für eine HIV-Infektion ist eine gewissen Menge an Blut, Sperma oder Vaginalflüssigkeit "nötig". Diese muss entweder auf eine offene Wunde oder auf Schleimhäute (bzw. auf die Eichel/in die Harnröhre) gelangen (oder direkt in die Blutbahn).

    Bei Deinem Kontakt ist eine Infektion nicht (gänzlich) auszuschließen, jedoch sehr unwahrscheinlich. Er ist nicht in dir gekommen, das ist gut. Er ist in Deinem Mund gekommen - das ist nicht so gut. Das Ausspucken war die richtige Reaktion (ausspülen - am besten mit Alkohol - wäre noch besser gewesen). Mach nach 12 Wochen einen HIV-Test, damit Du Gewissheit hast.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Du kannst bereits nach 15 Tagen (glaube ich, müsstest Du nochmal nachfragen) einen PCR-Test machen. Der kostet allerdings 100-200 EUR. Einen AK Test kannst Du auch schon nach 8 Wochen machen, da ist dieser auch schon sehr sicher. Dann solltest Du aber nach weiteren vier Wochen noch einen abschließenden Test machen.

    Nein, natürlich führt nicht jeder Samenerguss im Mund zur Infektion, sollte Dein Partner HIV+ sein.

    Das RKI sagt zum Übertragungsrisiko bei Oralverkehr folgendes:
    "keine Wahrscheinlichkeit bekannt, jedoch sind
    Einzelfälle, insbesondere bei Aufnahme von Sperma
    in den Mund, beschrieben [78]"

    (Quelle: http://www.rki.de/cln_100/nn_753398/DE/ ... gen_08.pdf - Tabelle 4a)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. Anonymous

    Anonymous Gast

    wie gesagt, ich hatte ja noch meine Tage
     
  11. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Hier besteht theoretisch ein Risiko, praktisch ist eine Infektion auf diesem Wege eher unwahrscheinlich.

    Hier gilt ähnliches. Eine Infektion kann bei solch einem Kontakt nicht ganz ausgeschlossen werden, ist jedoch sehr unwahrscheinlich.

    Immer gilt: es ist eine bestimmte Menge an Sperma notwendig, damit eine Infektion stattfindet.

    Allerdings kann man insgesamt nicht sagen, dass kein Risiko bestünde. Ich würde Dir auf jeden Fall zu einem Test raten!

    Den Test musst Du nicht beim Hausarzt machen, Du kannst ihn auch beim Gesundheitsamt machen, wo er i.d.R. kostenlos und anonym ist. Eine weitere Alternative ist ein Laborarzt/Laborpraxis.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    ich denke das ist ein pilz oder ähnliches, hast du starken ausfluss dabei, der verfärbt ist ?
    von hier aus kann man das nicht sagen geh mal zum frauenarzt.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

  15. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    @ "Gast" ... bitte denke daran, die Forenregeln zu beachten und Dir einen Usernamen zuzulegen.

    Es ist eindeutig, dass das HIV Forum ohne Einhaltung des Reglements irgendwann ein nicht lesbares Konvolut an eigentlich nützlichen Beiträgen sein wird, die man wiederum keinem User zuordnen kann und man deshalb gar nicht mehr durchblickt.

    Aber das muss doch nicht sein ... schließlich geben wir uns hier alle viel Mühe und investieren täglich bis zu x Stunden in die Seite. Wir möchten, dass das Forum auch zukünftig eine gut nachvollziehbare Informationsbasis für all diejenigen wird, die sich irgendwie mit dem Thema beschäftigen wollen oder müssen. Und nur so ist es möglich.

    Vielen Dank für Dein Verständnis!
     
  16. Anonymous

    Anonymous Gast

  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn es um Beschwerden im Vaginalbereich geht kannst Du zum Frauenarzt. Und bei Beschwerden auf der Zunge etc. vielleicht erstmal zum Hausarzt... oder der FA schaut es sich an und kann Dich dann gleich wenn notwendig zum HNO überweisen.

    Die "Chance", dass Du Dir HIV eingefangen hast ist recht gering. Angeschwollene Schamlippen könnten auf einen Pilz hindeuten. Dann wären diese aber rot und es würde verdammt nochmal jucken.

    Gruss
    Alexandra
     
  18. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Mach dich nicht so verrückt, man entdeckt aufeinmal Dinge die man vorher nie bemerkt hat. Das hatte ich auch.
    Ich würde zu deinem Hausarzt gehen. Man kann durch den Stress auch Symptome bekommen. Das Immunsystem wird durch Stress auch herunter gefahren und man wird anfälliger für Krankheiten.
    Ich weiß das die Gedanken nur um das eine Thema kreisen. Du musst dich ablenken und bald einen Test machen. Und mir ist auch klar das ablenken nicht immer klappt, egal wo man ist die Gedanken können trotzdem kommen.
    lg
     
  19. Anonymous

    Anonymous Gast

  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Weshalb traust Du Dich nicht zum Arzt? Meinst Du den Frauenarzt?

    Ich glaube es Dir gerne, dass Du diese Symptome hast.

    Noch was... Schamlippen können auch zyklusbedingt angeschwollen sein.

    Gruss
    Alexandra

    Ps. Wie lange ist dieser Risikokontakt denn her? Mach einen Test... denk an Dein Kind. Es möchte noch lange was von seiner Mami. Wobei die Gefahr einer Infektion ja eher gering ist.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden