Angst Infiziert zu sein.

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Kingadi, 6. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kingadi

    Kingadi Neues Mitglied

    Hallo,ich hatte am 27.12.2010 und in der Neujahrsnacht geschlechtsverkehr mit einem Mädchen,komischer weise ist bei den 2 mal`en das Kondom gerissen und jetzt glaube ich Aids zu haben.Ich habe seit den 2.1 Fieber,Husten,und starke Kopfschmerzen die sich aber mit Medikamenten einigermaßen bremsen lassen.Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll.Bitte um Rat.Mfg

    Edit: Vielleicht sollte ich noch erwähnen das der 2. Sex in der Neujahrs Nacht auf einem Kaltenboden stattgefunden hat in einem Raum der keine Heizung hatte,und ich gezittert habe wie sonst was und erst mitten im Sex war mir wieder warm.Ja und ein Tag später fing das dann an mit den ganzen Symptomen.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Oha - hier herrscht aber großer Nachholbedarf an Information, daher -> https://www.hiv-symptome.de/hiv-factsheet-ebook/

    Man bekommt kein Aids, wenn das Kondom reißt. Man kann sich im Höchstfall mitHIV infizieren. Und wenn HIV nicht behandelt wird, kann sich das Krankheitsstadium zu Aids verändern. Dies mal als Schnelldurchlauf.

    Um sich mit HIV zu infizieren, muss der Geschlechtspartner positiv sein. Ohne das geht es nicht - auch nicht bei gerissenem Kondom.

    Fieber, Husten und Kopfschmerzen kann man von allem bekommen - vor allem von Sex auf kaltem Boden.

    Es gibt keine Symptome, die ausschließlich auf HIV hinweisen. Es gibt nämlich auch Fälle, wo die Infektion symptomfrei verläuft. Alles, was Dr. Google und Schwester Wikipedia an sogenannten »Symptomen« nennt, kann zu 15.000 anderen, meist völlig harmlosen Krankheiten, gehören ... und tut es in 99,99% der Fälle auch. Und nein: Du gehörst mit großer Sicherheit nicht zu den restlichen 0,01%.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden