Angst..Hilfe

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von dude, 10. Mai 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dude

    dude Neues Mitglied

    hallo,

    bin neu hier und habe ziemlich viel Angst vorHIV. Hatte in der Nacht zum 1 Mai ohne Kondom GV. Keine Ahnung was mit da geritten hat. Sie sagte auch, dass sie nichts hätte bla bla....War auch sone komische ich-sag mal Emo Frau die auch Borderline hatte..
    Sie sagte vorher beim Feiern noch, dass sie evtl gleich ihre tage bekommt und ihr es nicht so gut geht... Wir hatten allerdings nur 5 minuten oder so sex weil ich dann nen schlechtes gewissen hatte.
    Schreibe sie jetzt fast täglich an und will einfach mein gewissen beruhigen aber sie schreibt iwie nur ganz komisch zurück und blockt alles komplett hab.. sie hat mir jetzt einen test geschickt per whatsapp wo allerdeings kein datum drauf ist. ihrer meinung nach is der im oktober 2012 gemacht worden. Sie selbst hatte mir auch schon gesagt dass sie insgesamt 25 männer hatte und den letzten anfang diesen jahres.
    naja....nach 3-4 tage hatte ich dann plötzlich so ein brennen "im " penis und leichter ausfluss.. ich ging zum arzt und der nahm eine urinprobe.. er meinte es ist kein tripper und lediglich bisschen gereizt und evtl clamydien.
    jetzt habe ich seit gestern nackenschmerzen und das gefühl dass mein hals ein wenig krazt. desweiteren habe ich heute nacht wirklich unglaublich doll geschwitzt. ( mir ist allerdings schon seit 2 wochen oder so extrem heiß ,was ich ein wenig auf meine depression/tabletten geschoben hatte)
    und jetzt habe ich extreme panik und packe es nicht 3 wochen zu warten :(

    Außerdem hat das Mädchen beim Sex gerne gekrazt und gebissen. kann allein durch kratzen schon was passieren?

    sorry für kleinschreibung


    Gruß
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Wenn sie Borderline hat und sich selbst verletzt erstaunen mich "komische Mails" nicht. Am besten nicht mehr anschreiben - es wird Dir nichts bringen. Oder nur anschreiben weil Du eh mit ihr in Kontakt bleiben möchtest.

    Deine Beschwerden sind eher unabhängig von der ganzen Geschichte.HIV erkennt man auch nicht an Symptomen.

    Ein normaler Ak-Test ist nach 8 Wochen wirklich sicher. Vorher wäre es eher diePCR. Aber die ist teuer und deckt in der Regel HIV1 oder 2 ab. D.h. um einen Ak-Test kommst Du letztenendes nicht rum. Der Antigentest nach 4 Wochen reicht nicht aus um eine Infektion auszuschliessen und ist auch nur auf HIV1. HIV2 ist zwar sehr selten bei uns... aber nicht unmöglich und daher braucht es einen Ak-Test.
     
  3. dude

    dude Neues Mitglied

    ?aber kann man sagen das es nahe liegt das ichhiv habe?
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wie kommst Du auf dies?

    HIV ist eine nicht so einfach übertragbare Krankheit. Auch wenn sie pos. wäre infiziert man(n) sich nicht so schnell. Vorallem da Vaginalsekret nicht so infektiös ist wie Blut. Zudem hat nicht jeder der wechselnde Sexpartner hat auch gleich HIV. Alles in allem ist die Wahrscheinlichkeit nicht gross. Aber wirklich Aufschluss gibt nur ein Test.
     
  5. dude

    dude Neues Mitglied

    heute wurde mir dann auch noch schlecht.. und habe mich ganz bisschen übergeben.. sind halt alles indikatoren die dafür sprechen....aber vll mache ich mich auch einfach nur verrückt.

    aber danke erstmal für deine antworten.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich sehe vorallem deutlich Indikatoren dafür, dass Du dran bist am Rad zu drehen d.h. Du machst Dich und Deinen Körper total verrückt. Da erstaut mich weder Uebelkeit noch Erbrechen.
     
  7. dude

    dude Neues Mitglied

    s

    okay danke...hast mir bissl die angst genommen...:)
     
  8. dude

    dude Neues Mitglied

    hab heute mal bei dem gesundheitsamt angerufen...die meinten ich soll erst nach 3 monaten testen...das halte ich aber nicht aus :(
     
  9. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Tag,

    einen Test kannst Du bereits auch schon 8 Wochen machen.
     
  10. dude

    dude Neues Mitglied

    aber woo denn? plasmaspende?
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Gesundheitsamt, Aidshilfe, Hausarzt.
     
  12. dude

    dude Neues Mitglied

    habeee noch eine letzte frage.. ich habe ja gesagt ,dass ich einen verspannten nacken habe...wenn ich aber ganz ehrlich bin, isses der obere rücken bzw wirbelsäule... isses dennoch als symptom?


    danke danke
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  14. dude

    dude Neues Mitglied

    a

    test nach 4 wochen bringt definitiv nichts?
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Doch. Noch mehr Unsicherheit. Weil das Ergebnis keinerlei Aussagekraft hat.

    Mir kommt diese Terminfeilscherei immer so vor, als wolle man mit Gewalt Weihnachten auf den 24. November vorverlegen. Antikörper brauchen eine bestimmte Zeit, bis sie nachweisbar sind - erst wenn sie theoretisch da sind, lohnt ein Test. Denn findet er keine - sind keine da.

    Du kannst im Höchstfall einePCR machen für 2 x € 150,00 (aufHIV-1 und HIV-2, das sind zwei Tests). Die sucht direkt nach den Viren, muss in Deutschland aber durch einen Antikörpertest bestätigt werden.
     
  16. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    ein "steifer Nacken" hat nun wirklich in keinster Weise etwas mit einerHIV-Infektion zu tun.

    Ein Test nach 4 Wochen ist absolut sinnlos (hatte ja Matthias schon geschrieben). Die Möglichkeit einesPCR-Tests ist vorhanden, allerdings musst Du diesen selber in voller Höhe bezahlen.

    Wieso kneifst Du Deine Pobacken nicht zusammen und machst in 4 Wochen einen Antikörpertest (also 8 Wochen nach dem Risikokontakt) ???
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden