Angst das ich mich mit dem hiv Virus infiziert habe

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Mantarochen, 2. Mai 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mantarochen

    Mantarochen Mitglied

    Hallo.
    Ich wende mich aus Angst an euch weil ich Angst habe mich mit demhiv Virus infiziert zu haben.
    Es ist ca. 4 Monate her da hatte ich indirekt Petting mit einer Frau.
    Ich weiß das man sich beim Petting nicht infizierten kann.
    Aber sie hatte eine kleine Verletzung an der Hand und hat mir meine Eichel massiert.
    Ich bin mir nicht sicher ob die Verletzung geblutet hat oder nicht.
    Wie hoch ist da das Risiko sich mit hiv zu infizieren.
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    NULL!!!!!
     
  4. Mantarochen

    Mantarochen Mitglied

    Bei der Deutschen aids hilfe sagte mir eine Dame am Telefon das ein kleines Risiko bestande da die Eichel eine schleimhaut ist und wenn blut dabei gewesen wäre oder wundflüssigkeit an der Hand war ( was ich aber nicht gesehen habe weil es dunkel war ) das es zu einer infefektion kommen kann. Sicher ist das ich die Wunde später gesehen habe.
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nun ja .. auch bei den AIDS-Hilfen sitzen manchmal nur Aushilfen.

    Null, nada, niente, nichts, kein, gar keins ... Leitfaden lesen..HIV ist keine Schmierinfektion... und da gibts auch kein HÄTTE WÄRE oder KÖNNTE
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wo mir das grade auffällt .. ist die die Dame denn überhaupt positiv, unbehandelt und mit hohem Virenload .. oder unterstellst Du ihr denn einfach mal per se die HIV-Infektion ... weisst Du wo Deine Finger vorher überall waren, bevor Du Dich mit ihr vergnügt hast ... ?
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aus 26 Jahren Erfahrung mitHIV weiß ich mit Bestimmtheit, dass immer, wenn man nicht weiß, ob es geblutet hat, es NICHT geblutet hat … außer in der hinterher aufkeimenden angestbesetzten Vorstellung.

    Was die Deutsche AIDS-Hilfe gesagt hat, entspricht den Vorgaben, lieber ein Risiko mehr als eines zu wenig anzugeben, um auch den kleinsten, eigentlich unmöglichen Unsicherheitsfall aus Regressgründen mit abzudecken … aber in Deinem Fall schließe ich mich meinen Vorrednerinnen an: KEIN RISIKO.
     
  8. Mantarochen

    Mantarochen Mitglied

    Sie weiß es leider selber nicht ob sie es hat.
    Ihr Freund ist ihr mehrfach fremd gegangen.
    Ich war bis zu dem Vorfall negativ und in einer festen Beziehung.
    Ich habe leider ein Fehltritt gemacht und habe Angst das ich mich angesteckt haben könnte.
     
  9. Mantarochen

    Mantarochen Mitglied

    Ich mache mich wahrscheinlich zu sehr verrückt weil ich ein fehltritt hatte.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Exakt.

    Das gibt es doch was dagegen: einenHIV-Test. So schwer ist das doch wirklich nicht …

    Junge, Junge – Ihr tut immer so, als seiHIV das Schlimmste, das es auf der Welt gibt. Dabei ist HIV heute (also eigentlich seit 1996 …) nur noch eine chronische, behandelbare Infektion ohne Ansteckungsgefahr bei Therapie und ohne Verlust von Lebensqualität. Mit jeder HIV-Angst wegen eines Fehltritts beleidigt Ihr automatisch alle jene Menschen, die mit HIV leben und damit verantwortungsvoll umgehen.

    Du bist lt. Nickname Mitte 30 (oder darüber) und hast ein Wissen über HIV, das offensichtlich vor Deiner Pubertät stehengeblieben ist …
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    AAHHHHHHHHHHHHHHHHH ... da liegt der Hase im Pfeffer ...
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dies ist Dein Problem... das schlechte Gewissen. Aber da können wir Dir nicht helfen.
     
    Mantarochen gefällt das.
  13. Mantarochen

    Mantarochen Mitglied

    Das ist lieb von euch für die gute Beratung .

    Habe mich mit dem Themahiv noch nie beschäftigt
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Noch nie? Dann wird es Zeit. Ein gewisses Grundwissen schadet nie. ;)
     
    matthias und Mantarochen gefällt das.
  15. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann wird es aber Zeit. Der Leitfaden hier ist eine gute Informationsquelle, und für die Geschichten aus dem Leben mit HIV kannst Du Matthias` Bücher lesen. ;)
     
    Mantarochen und matthias gefällt das.
  16. Mantarochen

    Mantarochen Mitglied

    Ich glaube ich muss mich wirklich mal damit beschäftigen und Bücher darüber lesen. Ich dachte mir halt das wenn da an Tropfen Blut war das das dann sofort zu einer infefektion kommen kann. Am Anfang der 90er die Aufklärung bei mir in der Schule war echt beschissen muss ich sagen im biologie Unterricht. Tut mir leid Matthias ich wollte niemanden verletzen oder so.
     
  17. Mantarochen

    Mantarochen Mitglied

    Habe nochmalige bei der Deutschen aids hilfe angerufen und der nette herr hat mir genau das bestätigt was ihr gesagt habt. Ihr seid die besten. 1000 mal danke an euch lieben
     
    devil_w gefällt das.
  18. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dann empfehle ich Dir unseren Grundlagenfaden. Kurz, übersichtlich, leicht verständlich
     
    Mantarochen gefällt das.
  19. Mantarochen

    Mantarochen Mitglied

    Ich werde es mir heute Abend in Ruhe durchlesen. Dann kann ich auch besser meinen Kindern wenn sie mich mal zu dem Thema was fragen auch Antwort geben und nicht nur mit der Schulter zucken
     
    matthias gefällt das.
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das ist eine gute Idee
     
    Mantarochen gefällt das.
  21. Mantarochen

    Mantarochen Mitglied

    Guten Morgen alle zusammen.
    Tut mir leid daß ich mich noch einmal melde zu meinem Vorfall.
    Ich habe niemanden absolut niemanden mit dem ich darüber reden kann.
    Ich habe den Leidfaden gelesen und soweit auch verstanden und das hiv keine schmierinfektion ist. Trotzdem habe ich angst mit meiner Freundin seid dem Vorfall zu schlafen. Ich habe hier auf der Seite gelesen das petting Safe ist solange kein blut im spiel ist . Meine Angst spielt mir seid gestern wieder mit mir Spielchen und habe Kopfkino . Was wäre wenn sie an der Schnittverletzungen doch leicht geblutet hat und meine eichel doch versehentlich Damit eingerieben hat usw. Was sagt @Alex und @TripleX dazu .
    Bitte versteht mich nicht falsch
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden