angesteckt und weitergegeben?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 4. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo Pipa,

    was hat denn bitte sehr eineHIV-Infektion mit Bisexualität zu tun???? Rein gar nichts, denn den Virus kann jeder bekommen.

    Jeder ungeschützte GV bringt ein gewisses Risiko mit sich und das nicht nur auf die Infektion mit dem HI-Virus.

    Ein Test ist nach 8 bis 12 Wochen als sicher anzusehen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Bei Petting besteht kein Risiko der Ansteckung.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist kompletter Unsinn - und es verbietet sich, so etwas auch nur zu denken.

    Petting ist safe. Und wenn der Mann Wunden (= blutende Wunden) an den Fingern hat, wird er wohl nicht fingern wollen bzw. Du das schon aus hygienischen Gründen nicht zulassen.

    Und nebenbei: Nicht jeder, der homosexuellen Kontakt hat, ist automatisch positiv. Man kann sich auch bei Analverkehr mit einem Kondom schützen.

    Mach Dir den Kopf frei und mach 'nen Test nach 10 Wochen - (vielleicht mit M zusammen?) - dann gilt der Test als sicher. Und dann genießt Euer Glück ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden