Analfingern Wunde

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Summit123, 26. März 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Verdrängung ist der falsche Weg, setze Dich bewusst mit ihr auseinander, evtl mit Hilfe eines Therapeuten... nur so wirst Du sie auf Dauer los werden.
     
  2. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Passiver Analverkehr? Entweder du verschweigst uns etwas wesentliches oder du hast keinen Schimmer was passiver Analverkehr ist ;)
    Das was du da hattest hat mit passivem Analverkehr nichts, also wirklich gar nichts zu tun :cool:
    Hatte sie denn vorher ein Pflaster drauf und danach nicht mehr? Dann war's dieser Finger :D
     
    AlexandraT gefällt das.
  3. Summit123

    Summit123 Neues Mitglied

    Keine Ahnung ob sie das Pflaster noch drauf hatte. Das ist ja die Sorge. Und genau 10 Tage danach plötzlich Halsschmerzen und erhöhte Temperatur usw würden ja passen. Die Halsschmerzen hab ich jetzt seit 3 Wochen.

    Und es wurde hier in diesem Forum schon mal geschrieben das ein Finger mit einer Wunde ein Risiko für den passiven Partner sein kann
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wann und wo .. bitte.

    Stimmt.. passt.. auf ca 5000 Krankheiten auf diesem Planeten, zB eine simple Erkältung.. aber nein,HIV muss es sein.. OBWOHL ES KEIN RISIKO GAB !
     
  5. Summit123

    Summit123 Neues Mitglied

  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das ist mal wieder so typisch Phobiker.. immer nur das heraus lesen, was auch wirklich die eigene Ängste befeuert, um sich ja weiter in Panik ergehen zu können.

    1) steht auch da nirgends.. dass eine kleine blutende Wunde ein echtes ! Risiko darstellt
    2) ist der Faden 9 Jahre alt

    Fest steht... DU HATTEST KEINHIV-RISIKO ! Egal wie Du es auch drehst und wendest.. es war keins da.. fertig aus.

    Du solltest wirklich über einen Therapeuten nachdenken !
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ok – das bedeutet, wenn es neun oder elf Tage gewesen wären, gäbe es kein Risiko? Merkst Du nicht, wie – mit Verlaub – bekloppt diese Argumentation ist? Du versuchst, Dir mit Gewalt ein Risiko einzureden, wo keines ist.
    … dass Du vermutest und nichts weißt, aber Dich und uns verrückt machst.

    Bitte sag uns endlich, was Dein wirkliches Problem ist. War die Aktion ein Seitensprung und hast Du jetzt ein schlechtes Gewissen, weil Du Angst hast, dass a) es herauskommt und b) Du Deine Partnerin anstecken könntest? Ansonsten ist hier Schluss.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  8. Summit123

    Summit123 Neues Mitglied

    Also nochmal zum Verständnis:

    Ich bin nicht der Typ für schnelle Nummern und ONS. Diese ganze Sache hat mich einfach überrumpelt. Ich bin auch was die normalen Übertragungswege angeht Sexuell aufgeklärt und deswegen wollte ich beim ersten treffen kein GV.

    Jetzt kam ich aber zu ihr und das kuscheln war dann aber doch sehr intensiv und erregend.

    Im Nachhinein kam dann das schlechte Gewissen, da ich wusste unvernünftig gewesen zu sein.

    1. Oralverkehr aktiv bei ihr obwohl ich Zahnfleisch und Schleimhaut Probleme hatte.

    Die Angst kam dann aber als ich ca. 7 Tage später bemerkte das mit dem Hals und Mund etwas nicht stimmte. Trockenheit und Brennen im Mund. Am 9. Tag die Mandeln und der Rachen rot waren und die rechte Mandel gelbliche Belege hatte. Dazu noch eine art Aphte im Bereich der Gaumensegel. 9. Tag totale Abgeschlagenheit und ab Tag 10 Halsschmerzen und dieses Krankheitsgefühl. 2 Tage später Besserung und weitere Tage später wieder Krankheitsgefühl. Nun halten die Halsschmerzen seit 3 Wochen an.

    Da fängt man an zu googeln... so blöd das auch klingen mag.

    Als die Symptome anfingen fiel mir das Pflaster wieder ein, was sie an dem Abend am Finger hatte und ich fragte sie was passiert sei und sie mir entgegnete das sie sich an einer Küchenreibe verletzt habe und es an dem Tag stark blutete.

    Somit kam dann verstärkt die Angst auf, das sie ggf mit dem Finger in meinem Anus war, den sie sich an dem Tag verletzt hat und die Darmschleimhaut nunmal sehr empfindlich ist und die Aufnahme der HI Viren im Darm leichtes Spiel haben.


    Ja vielleicht mache ich mich verrückt aber ich habe 1 und 1 zusammengezählt. Ich weiß das nicht immer Symptome auftreten und diese unspezifisch sind.

    Ja mein schlechtes gewissen ist riesengroß und ich habe Angst vor einem Test und dem Ergebnis. Ich möchte niemanden auf den Geist gehen
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Mein Güte ... 39 Jahre ... bei manchen Leuten frag ich mich wirklich, wie sie unfallfrei durchs Leben kommen ... :confused::confused:

    Suche Dir bitte einen Therapeuten.. wir können Dir nicht helfen.

    Du bist so verfahren in Deiner grundlosen Angst, dass da vermutlich nur noch der Profi helfen kann.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das klingt nicht blöd – das ist blöd. Die meistenHIV-Symptome, die es angeblich gibt, bekommt man nicht beim Sex, sondern beim Googlen.
    … und kommst auf 3.

    Du hast jetzt exakt 3 Möglichkeiten: Entweder
    • Du akzeptierst, dass Du kein Risiko hattest – oder
    • Du machst einen Test – oder
    • Du suchst Dir woanders Hilfe.
    Du gehst vor allem Dir selbst auf den Geist. Wie sind hier sehr geduldig – aber irgendwann ist auch Schluss. Man muss Dich ja langsam vor Dir selbst schützen …

    Hier im Forum wirst Du immer nur dieselben Antworten bekommen, da Du tatsächlich kein Risiko hattest. Es nützt also nichts, immer wieder dieselben Fragen zu stellen oder dieselben Ängste neu zu befeuern. Ich wäre froh, wäre mein sexuelles Erlebnis vor 29 Jahren so risikolos gewesen wie Deines. War es aber nicht. Und trotzdem geht es mir besser als Dir.

    Und damit beenden wir dieses Thema. Es hat auch keinen Sinn, ein neues Thema mit derselben Situation zu eröffnen. Ich empfehle Dir, unsere Antworten hier im Thread zu lesen, zu verstehen und zu verinnerlichen.
     
    LottchenSchlenkerbein und devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden