An akuter HIV-Infektion angesteckt und dann selbst Symptome?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von alex4578, 18. April 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alex4578

    alex4578 Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,

    erst einmal toll, dass es euch gibt!

    Mein Anliegen ist folgendes... ich hatte zweimaligen ungeschützen Verkehr (innerhalb eines Abends) mit einer flüchtigen Bekannten, derenHIV-Status ich nicht kannte. Knapp 12 Stunden (!) danach war mein Rachen knallrot, ich hatte starke Halsschmerzen... ein, zwei Tage später kamen Schnupfen und Husten dazu, ich hatte über 38 Grad Fieber und ordentlich Nachtschweiß.

    Bin gleich zum Arzt... der sagte, es sei eine simple Virusinfektion. Ich bekam normale Medikamente verschrieben. Nach 4 Tagen war kein Fieber mehr da. Nur der Schnupfen und Husten blieb gut 2 Wochen. Nach ca. 3 Wochen hab ich wieder ein leichtes Kratzen im Hals gespürt und ich hatte Schleim im Hals. Ich hatte mir da keine Sorgen gemacht, waren wohl noch Restnebenwirkungen von dem Schnupfen, dachte ich mir. Geht schon wieder weg...

    2 Wochen später dann immer noch keine Besserung. Diesmal zum HNO Arzt. Diagnose: Virusinfektion... die Seitenstränge sind betroffen. Habe ein Mittel zum Sprühen für den Hals bekommen.

    Nun habe ich wirklich Angst bekommen. Was ist, wenn die Dame bei unserem Sexualkontakt akute HIV-Symptome hatte (sich also 2 - 3 Wochen vorher selbst mit HIV angesteckt hat) und ich mir von Ihren Symptomen meine Virusinfektion geholt habe??

    Und WENN dem so wäre... wäre es möglich, dass MEINE akute HIV-Infektion bei mir nach 3 Wochen wiederrum eine Pharyngitis ausgelöst hat? Wobei die Beschwerden diesmal ja geringer waren als beim ersten Mal?!

    Oder aber spinne ich rum und die Virusinfektion von vor 5 Wochen ist einfach noch nicht auskuriert?? Wobei ich mir dann weniger Sorgen machen würde, weil ich davor definitiv keinen Risikokontakt hatte. Aber 5 Wochen sind schon sehr lange, oder??

    Ich weiß, dass sind viele Vermutungen, aber zeitlich gesehen würde das alles zusammen passen!! Was soll ich tun?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Du hattest im Sept. 12 ungeschützten Verkehr und Angst vorHIV und nun machst Du dasselbe wieder. Was erwartest Du nun von uns?

    Deine Symptome hat der Arzt sicher richtig gedeutet. Hast Du ihm auch vom ungeschützten Sex erzählt?

    Mach nenHIV-Test und verwende bitte in Zukunft Kondome.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden