Alltag

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Lars-Petersen, 6. Januar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lars-Petersen

    Lars-Petersen Neues Mitglied

    Hey, in letzter Zeit leide ich immer intensiver an der Angst mich mitHIV zu infizieren.

    Hatte heute wieder eine Situation, die mir sehr Angst gemacht hat. War in einem Schnellimbiss und habe dort Croques gegessen. Dazu erhielt man ein Getränk, welches man mit einem Flaschenöffner an der Theke öffnen musste und auch das Getränk musste man sich aus einem Getränkeschrank holen. Hab also einmal den Griff des Getränkeschranks berührt und dann den Flaschenöffner.

    Hatte dann als das Essen kam richtig Angst mich zu infizieren, obwohl 2 Freunde von mir auch den Getränkeschrank und den öffner berührt hatten.

    Deswegen habe ich mir die Hände sogar mit Servietten leicht gereinigt als das Essen kam, obwohl kein Blut zu sehen war. Habe mir bevor das Essen kam die Hände gerieben, aus Angst irgendwie Dreck oder sonst was berührt zu haben. Als das Essen kam nach ca 10min. hab ich dann wie oben bereits gesagt meine Hände mit servietten leicht gereinigt, was ist aber wenn an der Flasche oder aber an meinen Händen leichte Blutreste waren, die ich nicht gesehen habe?!?

    Hab danach ordentlich was vom Getränk genommen und noch nen Kakao getrunken um falls da was war, es zu verdünnen xD

    Hab nur noch Angst, selbst im Alltag. Fasse sehr ungern Türklinken an oder wie beschrieben Getränkesschränke oder Flaschenöffner.

    Was wäre denn wenn da Blut dran war von nem HIV positiven, ich es nicht gesehen hab, es trotz servietten Reinigung noch an meinen Händen war, dadurch an den Croque gekommen ist und ich es dann gegessen habe?!? xD

    Mache mir Sorgen, Hoffe auf Antworten :((

    Oh man ich kann nicht mehr xD :////
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Junge, Junge,

    das ist ja schon eine richtige Psychose ... Was hast Du erlebt, dass Du Dich so vor einer Infektion fürchtest - und das an Stellen, an denen Dir garantiert nichts passieren kann? Und wieviel weißt Du denn überhaupt vonHIV? Ehrlich gesagt ... viel kann es nicht sein.

    1) HIV ist KEINE Schmier- oder Tröpfcheninfektion
    2) HI-Viren werden an der Luft sehr schnell inaktiv, auch in Blut
    3) Für eine HIV-Infektion benötigt man eine Eintrittspforte, z.B. eine offene (!) Wunde
    4) In Alltagssituationen kann man sich nicht mit HIV infizieren

    Fang' am besten mal hiermit an: https://www.hiv-symptome.de/hiv-factsheet-ebook/
     
  3. Lars-Petersen

    Lars-Petersen Neues Mitglied

    hm, ja aber was ist wenn ich weil Blutreste auf den Croque oder so gekommen sind in den Mund bekommen hab? Hab kein Zahnfleischbluten oder so?

    Ja weiß ich auch nicht, ist schwierig zu beschreiben.
    Das alles begann mit Dr. Google und einer einfachen Erkältung xD

    Kannst du mir vielleicht nochmal genau schildern in welchen Situationen höchste Sorgfalt geboten ist? Wäre Dir sehr dankbar,

    Du bist echt wie andere bereits gesagt haben die gute Seele des Forums hier!! Danke schonmal im Vorweg...

    Frag mich nur was ich gegen die ANgst tun soll, z.b. geb ich Leuten auch ungern die Hand, weil die könnten ja Blut an der Hand haben ... Ein paar Informationen würden mir sicher ein wenig Angst nehmen. ://
     
  4. Lars-Petersen

    Lars-Petersen Neues Mitglied

    PS: was bedeutet schnell? 1-2min. oder wie lange etwa? Damit ich mir ne Vorstellung davon machen kann...
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mit Menschen dieHIV haben geht man um wie mit jedem anderem auch. Ich weiss im Alltag nicht an welchen Krankheiten jemand leidet.

    Im Alltag infiziert man sich nicht mit HIV d.h. Du kannst unbesorgt die Sachen essen vom Schnellimbis.
     
  6. Lars-Petersen

    Lars-Petersen Neues Mitglied

    Naaa ging ja nur um das berühren von Gegenständen in der Öffentlichkeit , wie den Getränkeschrank oder den Flaschenöffner :/
     
  7. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    daran wirst du nicht sterben.

    Genauso wenig wie dich mit irgendwas zu infizieren
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du schon mal eine Werbung gesehen wie "Gib Aids keine Chance"? Wurde da sowas wie Deine Frage erklärt? Steht sowas auf der Hompage der Aidshilfen? Nein. Du infizierst Dich im Alltag nicht mitHIV.
     
  9. Lars-Petersen

    Lars-Petersen Neues Mitglied

    Und wie sieht es aus mit kleinen Verletzungen an den Händen, die aber fürs Auge nicht mehr bluten, sondern nur ne rot eingetrocknete blutschicht haben? Wenn ich dann wem die Hand gebe, besteht dort eine Gefahr?? Letzte Frage antwortet bitte nochmal ,!! :/:/:/ :S
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, auch keine Gefahr.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden