Alle Symptome, Test Negativ.

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Jim87, 19. November 2020.

  1. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied

    Guten Abend liebes Forum,

    mit diesem Text möchte ich all denjenigen Hoffnung machen, die sich über Wochen verrückt machen.
    Auch ich habe mich über 6-7 Wochen Verrückt gemacht...
    Habe Täglich gegoogelt und war mir zu 110 Prozent sicher, ich habeHIV

    Mein RK fand Ende September statt.

    - Erste Woche nach RK -
    bekam ich ein leichtes ziehen im Unterleib.
    (Das ich die Woche mit Sport übertrieben hatte, ignorierte ich natürlich total)
    Also fing ich an mir Gedanken zu machen....

    - Zweite Woche nach RK -
    Fing es erst mit leichten Halsschmerzen an, später ein dauerhaftes Husten und ich bekam schlecht Luft.
    (Wir haben Oktober und Grippe und Erkältungen sind natürlich nicht normal.....)
    Diese Symptome hielten auch ganze 6 Wochen an.

    Mein Fazit, ich habe definitiv HIV.... was auch sonst....

    Also googelte ich weiter... vom Hautausschlag bis Kopfschmerzen über Lymphknoten etc.

    und natürlich bekam ich nach und nach immer mehr dieser Anzeichen..

    - Dritte Woche nach RK -
    Hier ein Pickel auf der Brust, da am Oberschenkel einer, hier einer im Gesicht.....
    Ich steigerte mich immer mehr in dieses Thema hinein, so das ich am Ende der Woche sogar
    Nachtschweiß bekam. Auch dieser hielt sich bis Ende der sechsten Woche. (Wahrscheinlich durch den Stress)

    - Vierte Woche nach RK -
    Weiterer Ausschlag auf dem Oberarm, genauso wie er im Internet zu finden war, Lymphknoten am Hals waren ebenfalls geschwollen. (Natürlich, wenn man alle 5 min drauf rumdrückt)

    Sobald ich im Badezimmer war, schaute ich in den Spiegel und begutachtete ich meinen Körper.... ich suchte förmlich nach Symptomen...

    - Fünfte und sechste Woche nach RK -
    Selbstverständlich kam jetzt auch noch Durchfall dazu.... Fazit: Selbstverständlich durch HIV.

    Ich machte dann am 41 Tag nach RK einenHIV Test über meinen Hausarzt........

    Was soll ich sagen, dieser war Negativ...... dies reichte meinem Kopf aber nicht, da es ja keine vollen 6 Wochen sind, natürlich dachte ich, dieser eine Tag wird entscheidend sein.
    Also ging ich nach 6 Wochen und 5 Tagen noch einmal zum Gesundheitsamt.......

    Auch dieses Testergebnis ...... Negativ......


    Was ich euch damit schreiben möchte, LASST DAS VERDAMMTE INTERNET, INTERNET SEIN...
    Es treibt euch in den Wahnsinn, so wie mich... Ich war der festen Überzeugung, ich habe HIV...

    Einzige Symptom, welches ich in der Zeit nicht hatte, war Fieber..... aber dieses kommt auch nur bei 80-90 Prozent der Leute vor......

    Ich hoffe, ich kann mit diesem Text ein bis zwei Menschen Helfen, so wie auch mir über dieses Forum geholfen wurde.....

    Macht euch nicht Verrückt, die einzige Möglichkeit ist leider wirklich einHIV Test, so wie es auch hier immer und immer wieder beschrieben wird ;)
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    :D:D:D:D:D:D
     
  3. hi321123

    hi321123 Neues Mitglied

    Hallo, ich weiß um ehrlich zu sein nicht wie man Themen eröffnet daher schildere ich mal meine Situation. Studiere Medizin im Ausland und hatte vor ungefähr 3 Wochen 2 Frauen älterem alter. Selbstverständlich mit Kondom GV gehabt. Geküsst nur mit der einen und genau die hatte ich ungefähr für 10 Sekunden oralvekehr. (Sie bei mir), war pullern und sofort unter der Dusche, alles gesäubert und eingeschlafen. Am nächsten Morgen habe ich feststellen müssen, das auf meinem Boxer ein roter Fleck etwa Blut gewesen ist. Vermutlich harnröhre zu eng gewesen weil ich lange kein Sex hatte. In den darauffolgenden Tagen fing meine Zunge an zu brennen. Dachte mir nichts dabei aber hatte schon einen Anfang mit Depressionen das es sich um candidiasis handelte. Nach erfolgreicher Google Recherche bin ich dann doch zum Zahnarzt, Diagnose mundsoor, der Hautarzt nach 2 Wochen RK gab mir einen negativenhiv Test. Ich warte jetzt die paar Wochen ab und mache eine professionellen Test. Aber in dieser Zeit fühle ich mich psychisch so unter Last das ich bisher paar Male Nachtschweiß hatte und schluckbeschwerden habe. Habe die letzten Wochen nicht onaniert. Gestern Abend das erste mal nach langer Zeit und meine Haut unter der Eichel ist aufgerissen, vermutlich Pilzbefall. Jetzt mache ich mir extreme Sorgen darüber das es dochhiv sein könnte. Ich bin die letzten Tage ermüdet und schlafe nur noch. Ich weiß ehrlich nicht weiter. Habe auf diesem Forum viele solche Themen durch gelesen aber ich fühle mich doch als würde ich im Dunklen tappen.. danke für eure Antwort ..
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und das ganze nun bitte mit Abschnitten und wir antworten dann auch.

    Und zudem... neues Thema. Im Bereich Phobie hat es oben rechts einen Button.
     
    hi321123 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden