akute Hiv infektion...

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von G.Sch., 20. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G.Sch.

    G.Sch. Neues Mitglied

    Hallo,
    ich habe schon eine Frage unterHiv Test gestellt, die auch ausreichend beantwortet wurde... dankeschön !!!

    Die Frage über die akuteHIV Infektion ist jetzt eher interessehalber.
    Natürlich hat mich der Gang zumHIV Test bewegt, da ich 6 Wochen nach Möglichkeit einer Infektion grippeähnliche Symptome hatte. Das die Symptome auf alles oder nicht hindeuten können... ist mir bewusst.

    Bei der akuten HIV Infektion handelt es sich ja um die Serokonversion, und wenn diese mit Symptomen einhergeht, um die sogenannte Serokonversionskrankheit, nach dessen Abklingen die HIV Antikörper messbar sind. (laut Gesundheitslexikon)

    Meine Frage ist, wenn es sich bei den Symptomen "wirklich" um die Serokonversionskrankheit gehandelt hätte, nach welchen Zeitraum nach Abklingen der Symptome sind die Antikörper messbar...???
    Mein Test war ca. 3 Wochen nach den Abklingen der Symptome.

    Gruß, G.Sch.
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Symptome hin oder her , ein Test ist 8 Wochen nach dem Test als sicher anzusehen. Da ist es egal was du dir da mit Serokonversion zusammengegoogelt hast.
     
  3. Klaus61

    Klaus61 Neues Mitglied

    Hallo G.Sch.,

    so wie Du schreibst hattest Du den Test nach mindestens 9 Wochen oder mehr. Dann ist er schon sehr sicher. Das was Du da durchrechnest, das hatte auch ich hunderte Male durchgerechnet und artete dann in eine Phobie aus. Ich hatte ab der 6 Woche alle Symptome und schließlich 4 negative Tests.

    Gruß KLaus61
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden