aktiver OV: Lusttropfen und Wunde im Mund

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Sandra02, 12. Februar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Hallo zusammen
    Ich weiss, dass ihr es vielleicht satt habt, meine Beiträge zu lesen, aber ich brauche kurz eure Hilfe. Ich bin jetzt bei einem neuen Psychologen und ich denke auch auf einem guten Weg. Jedoch stehe ich erst am Anfang meiner Therapie.

    Zurzeit wollte ich eigentlich erstmals nichts von Männern wissen, nun habe ich aber jemanden besser kennen gelernt, den ich schon früher aus meinem Freundeskreis kannte. Ich wusste dass er leider ein "Macho" ist. Nach mehreren Gesprächen habe ich aber rausgefunden, dass er seine ONS satt hat. Er versicherte mir auch, dass er selbst Angst habe vor Geschlechtskrankheiten und dass er immer ein Kondom benutzt hat. Gestern (nach mehreren Dates zuvor) ging ich zu ihm nach Hause und wir hatten gegenseitigen Oralverkehr. Ich erzählte ihm offen über meine Ängste und obwohl er am Anfang etwas dagegen war, liess er mich ein Kondom benutzen wähend dem ich ihn mit dem Mund befriedigte (BJ). Um den passiven OV habe ich nicht Angst, aber um den aktiven OV, denn ich hatte eine kleine Wunde im Mund, die evtl. noch leicht geblutet hatte und meine Lippen waren von der Kälte etwas offen. Nun benutzen wir ein Kondom, klar. Aber zuerst befriedigte ich ihn mit der Hand ohne Kondom. Dabei kamen viele Lusttropfen. Nun bekam ich diese auf die Hand und bevor ich ihm das Kondom über sein Glied stülpte, wisch ich nur eine Hand kurz an seinem Leintuch ab, aber ich hatte sicher etwas restliche Lusttropfen an meiner Hand und fasste das Kondom an, dann habe ich ihm einen geblassen. Nun weiss ich nicht mehr ob ich das Kondom auch mit der anderen Hand angefasst habe, die ich nicht abgewischt habe. Er kam, aber IM KONDOM.
    Nun habe ich Angst weil da ja sicherlich noch ein paar Lusttropfen am Kondom waren, die ich über meine Hände übertragen habe.
    Mir ist klar dass der Lusttropfen ungefährlich ist beim OV, aber:
    WIE IST ES WENN MAN OFFENE LIPPEN HAT VON DER KÄLTE ODER EINE WUNDE IM MUND?
    Über den passiven OV mache ich mir ansonsten keine Gedanken. Ich mache mir auch keine Gedanken darüber, dass er in meinem Mund ALSO IM KONDOM gekommen ist, da es ja im Kondom war. Nur bezüglich offene Wunden und Lusttropfen mache ich mir Sorgen, da ja Lusttropfen beim Vaginal oder Analverkehr für eineHIV-Übertragung schon reichen.

    Ich weiss dass nicht jeder hiv positiv ist, nur bevor ich mich verrückt mache, möchte ich euch fragen. Vielen lieben Dank!
    PS: Ich nehme eure Antworten auch an.
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja .. deswegen antworte ich nur mit .. Geh weiter zur Therapie und bleibe bitte bis zu deren Ende enthaltsam.. Du kannst mit Sexualität einfach nicht umgehen.

    Ich hoffe sehr, dass demnächst die Administration/Moderation längs schaut und hier gleich wieder schliesst.
     
  3. Sandra02

    Sandra02 Mitglied


    Sorry, aber ich verstehe nicht was ich jetzt schon wieder falsch gemacht habe. Ich habe nur anständig gefragt wie es ist bei Lusttropfen und einer Wunde im Mund.
    Es würde mich freuen wenn ich Antworten erhalten kann, bevor mein Thread geschlossen ist. Denn ich verstehe wenn ihr wütend seid auf diejenigen die mehrere Profile verwenden oder nicht anständig sind oder keine Therapie machen, aber das ist eine simple Frage. Und ich würde gerne mit dem MAnn zusammen kommen. Darum habe ich auch offen mit ihm über meine Ängste geredet. Schon das braucht viel Mut. Ich kann nicht auf solche Situationen verzichten, wenn ich mich verliebe. Die Therapie geht nämlich lange.
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und kennst JEDE JEDE JEDE Antwort, zur Genüge, zu mehreren Dutzend.. lies einfach Deine alten Fäden.. mehr gibt es hier nicht zu sagen.

    Du bist unbelehrbar und beratungsresistent und dazu zu faul, einfach nochmal in Deinen alten Themen nachzulesen.

    Wenn Du bei Deinem Therapeuten auch so bist ... bedauere ich diesen Menschen sehr.

    Ich habe fertig !
     
  5. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Danke für deine Antwort. Nein, ich bin nicht zu faul, ich habe euch noch nie diese Frage gestellt. Risiko bezüglich Wunden und Lusttropfen. Ich würde sagen, kein Risiko, aber wieso ist der Lusttropfen dann bei GV und AV ein Risiko? Das verstehe ich dann eben nicht. Dort geht es ja auch ujm Wunden, die entstehen.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wie oft haben wir schon gesagt, dass Lusttropfen NICHT infektiös sind? Weder bei OV, noch bei AV, noch bei GV, einfach nirgends. Das ist Fakt!!!!!
    Und wie oft haben wir schon gesagt, dass kleine Wunden wie rissige Haut, Rasurwunden, Zahnfleischbluten, Nagelbettverletzungen, Pickel, rissige Lippen, und was es sonst noch so an kleinen Wunden gibt, KEINE Eintrittspforten sind?
    Nochmal sage ich es jedenfalls nicht.
     
  7. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Echt? Aber bei AV UND GV lese ich bei den Aidsseiten immer von einer möglichen Infektion sogar mit Lusttropfen, ansonsten könnte man ja das Kondom immer weglassen und der Mann käme einfach ausserhalb der Frau.
    Aber danke für deine Antwort. Dann ist das ja geklärt mit dem Lusttropfen bezüglich OV. Bezüglich AV und GV verstehe ich das jedoch nicht ganz, weil man eben auf AIDS Seiten was anderes liest. So, vielen Dank!
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    egal was du liest, es ist so.
    Und bitte lerne endlich mal was Gescheites überHIV und die Übertragungswege.
    Hier im Forum wurde genau Deine Frage schon gefühlte 1000 mal beantwortet. Einfach mal andere Fäden lesen. Erleichtert und sie Arbeit ungemein
     
  9. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/kurzer-risikokontakt.7229/

    Danke für deine Antwort. Ich habe natürlich in anderen Fäden bereits rumgeschaut, nur steht da immer was von einem Risiko, auch wenn nur theoretisch. Hier kam ja der Mann auch nicht (Sperma). Das verunsichert mich dann einfach. :(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2017
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    dann überlege mal, was theoretisches Risiko heißt.
    Ein bischen Mitdenken kann man doch verlangen oder?
    Aber damit Du Dein Köpfchen nicht anstrengen musst.
    Theoretisches Risiko heißt schlichtweg, dass NOCH NIE eine Infektion auf diesem Weg stattgefunden hat.
    Ansonsten hätte ich ja geringes Risiko geschrieben.
    Bitte lerne zu unterscheiden. Ich werde Dir jetzt nicht jede Aussage ins kleinste Detail erklären, denn Du suchst natürlich nur nach Antworten raus, die Deine absolut unnötige, extrem irrationale Angst puschen.
    Und für sowas ist mit meine Freizeit zu schade.
    Und ich werde Dir jetzt nicht die Links zu den gefühlt 1000 Föden raussuchen in denen drinnen steht dass der Lusttropfen KEIN Risiko darstellt. Auch KEIN theoretisches Risiko. denn der Lusttropfen ist NICHT infektiös. Damit muss Du Dich abfinden ob es Dir nun passt oder nicht ist mir schlichtweg egal.
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und ewig grüsst das Murmeltier..... *seufz*

    Erstens haben wir das Thema OV mit Dir und vielen anderen schon x mal diskutiert.
    Zweitens.... lern mal endlich die echten Infektionswege kennen.
    Und drittens.... lass es sein mit sexuellen Kontakten wenn wir jedesmal danach Dir wieder alles neu erklären müssen.
     
  12. Sandra02

    Sandra02 Mitglied

    Okay, danke euch für eure Antworten und dass ihr mir überhaupt geantwortet habt und den Thread nicht sofort geschlossen habt.
    Dann hatte ich ja kein Risiko.
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ich will von Dir hier erst wieder was lesen, wenn Du die Therapie erfolgreich abgeschlossen hast.
    Auf neue Fragen bezgl Risiko werde ich Dir in Zukunft nicht mehr antworten.
     
  14. [User gel

    [User gel Poweruser

    Kaufen Sie hochwertige Nembutal und andere Chemikalien zu ve

    gelöscht
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden